Hagen, Theater Hagen, Intendant Francis Hüsers – Vertrag verlängert, IOCO Aktuell, 07.06.2020

Theater Hagen  Theater Hagen verlängert mit Francis Hüsers Das Theater Hagen ist als eine der führenden Bühnen im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet worden. Am Ende der Spielzeit 2019/20 sah Die Deutsche Bühne das Theater Hagen als bestes Haus in der Kategorie Überzeugende Theaterarbeit abseits großer Theaterzentren. Als Bürgertheater liegt das Theater Hagen seit seiner Erbauung im… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Intendant Francis Hüsers – Vertrag verlängert, IOCO Aktuell, 07.06.2020

London, Royal Opera House, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 11.07.2018

Royal Opera House Royal Opera House – Covent Garden Mit Betreten des geschichtsträchtigen  Royal Opera House (ROH) im Zentrum Londons, im Stadtteil Covent Garden ergreift dessen klassisch-barocke Ambiente wie die locker entspannte „englische“ Atmosphäre seiner Besucher. 1732 als Theatre Royal eröffnet wurde das Gebäude 1808 und 1856 durch Brände zerstört und wiederaufgebaut. Der heutige, dritte… Continue reading London, Royal Opera House, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 11.07.2018

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Die Hugenotten von Giacomo Meyerbeer, IOCO Kritik, 15.2.2017

Deutsche Oper Berlin Wem die Stunde schlägt Meyerbeers Glaubenskriegs-Oper „Die Hugenotten“ erschreckend aktuell Von Hanns Butterhof Ku-Klux-Klan-Kreuze brennen, und wehrlose „Ungläubige“ fallen unter Schüssen, die im Namen Gottes von seinen fanatischen,  selbstermächtigten Kriegern abgefeuert werden. Giacomo Meyerbeers Glaubenskrieg-Oper Die Hugenotten von 1836, die von der Deutschen Oper Berlin im Zuge ihrer musikhistorischen Meyerbeer-Erkundung ins Programm… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Die Hugenotten von Giacomo Meyerbeer, IOCO Kritik, 15.2.2017

München, Bayerische Staatsoper, Premiere Semiramide von G. Rossini, 12.02.2017

Bayerische Staatsoper München   Semiramide von Gioachino Rossini Rossini-Spezialist Michele Mariotti gibt sein Debüt an der Bayerischen Staatsoper und erarbeitet mit Regisseur David Alden Semiramide. Joyce DiDonato singt die Titelpartie und gibt damit ihr Rollendebüt. Premiere Semiramide – Sonntag, 12. Februar 2017, weitere Vorstellungen 15.2.2017, 18.2.2017, 23.2.2017, 26.2.2017, 3.3.2017, 21.7.2017, 24.7.2017 Mit Semiramide gibt der… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, Premiere Semiramide von G. Rossini, 12.02.2017

Frankfurt, Oper Frankfurt, Weihnachten und Jahreswechsel, 25./26./27. und 31.12.2015

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Weihnachten und Jahreswechsel Ein kriminelles Federvieh tut sich mit einer Knusperhexe und einem wahnsinnigen Adelsfräulein zusammen und lädt das Publikum über die Weihnachtsfeiertage in die Oper Frankfurt ein. Wenn diese bunte Gesellschaft dann auch noch auf einen zwar hochwohlgeborenen, aber absolut bankrotten Herrn aus Luxemburg trifft, der – „so liri, liri, lari…“ –… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Weihnachten und Jahreswechsel, 25./26./27. und 31.12.2015

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere: LA GAZZA LADRA, 30.03.2014

Oper Frankfurt Premiere: DIE DIEBISCHE ELSTER (LA GAZZA LADRA) Melodramma in zwei Akten von Gioacchino Rossini In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln   Sonntag, 30. März 2014, um 18.00 Uhr im Opernhaus;  Weitere Vorstellungen: 4., 6., 12., 17., 20., 26. April, 4. Mai 2014, Falls nicht anders angegeben, Beginn um 19.00 Uhr   Musikalische Leitung:… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere: LA GAZZA LADRA, 30.03.2014

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Verdi im Visier zum 200. Geburtstag, Oktober-November 2013

Staatsoper Hamburg Staatsoper Hamburg gratuliert mit »Verdi im Visier« zum 200. Geburtstag   Simone Young präsentiert drei frühe Verdi-Opern in drei Wochen   »Verdi im Visier«: Nach Richard Wagner und Benjamin Britten gratuliert die Staats¬oper Hamburg im Herbst nun auch Giuseppe Verdi mit einem ganz besonderen Projekt zu seinem Jubiläum. Drei Frühwerke des italienischen Maestro… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Verdi im Visier zum 200. Geburtstag, Oktober-November 2013

Frankfurt, Oper Frankfurt, L’ÉTOILE (DER STERN), 02./08./15.03.2013

Oper Frankfurt Repertoire L’ÉTOILE (DER STERN) Opéra-bouffe in drei Akten von Emmanuel Chabrier Text von Eugène Leterrier und Albert Vanloo In französischer Sprache mit Übertiteln   Musikalische Leitung: Hartmut Keil Inszenierung: David Alden Szenische Leitung: Corinna Tetzel Bühnenbild und Kostüme: Gideon Davey Licht: Olaf Winter Dramaturgie: Zsolt Horpácsy Choreografie: Beate Vollack Chor: Felix Lemke  … Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, L’ÉTOILE (DER STERN), 02./08./15.03.2013

Berlin Deutsche Oper Berlin, Peter Grimes – Bemerkenswerte Produktion mit erstklassigen Sängern, IOCO Kritik, 25.01.2013

Deutsche Oper Berlin 100. Geburtstag von Benjamin Britten: Peter Grimes  Bemerkenswerte Produktion mit erstklassigen Sängern. Im Jahr von Benjamin Brittens 100. Geburtstag fand vor einigen Tagen in der Deutschen Oper in Berlin die gefeierte Premiere von „Peter Grimes“, eine preisgekrönte Produktion der „English National Opera“ in London von 2006, statt. Inszeniert ist das in Deutschland… Continue reading Berlin Deutsche Oper Berlin, Peter Grimes – Bemerkenswerte Produktion mit erstklassigen Sängern, IOCO Kritik, 25.01.2013

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Premiere PETER GRIMES, 25.01.2013

Deutsche Oper Berlin Zum Benjamin Britten-Jubiläum:  PETER GRIMES Beim Trubel um das Wagner- und Verdi-Jubiläumsjahr 2013 wird gerne ein Komponist vergessen, der ebenfalls zu den Großen seiner Zeit zählt und dessen Geburtstag sich im November zum 100. Mal jährt: Benjamin Britten. Seine Oper PETER GRIMES ist ab dem 25. Januar in der Deutschen Oper Berlin… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Premiere PETER GRIMES, 25.01.2013