Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Herzog Blaubarts Burg – Béla Bartók, IOCO Kritik, 14.09.2021

Deutsche Oper am Rhein Herzog Blaubarts Burg – Béla Bartók Poetisches Seelendrama – Klangfarben in ungarischer Volksmusiktradition von Hilli Hassemer Drastischer, dichter, subtiler hat man  die Oper Herzog Blaubarts Burg von Béla Bartók selten erlebt. Eine Stunde, in welcher sich ein gewaltiges Beziehungsdrama mit seinen Abgründen vor uns entfaltet und keinen unberührt entlässt. Béla  Bartóks… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Herzog Blaubarts Burg – Béla Bartók, IOCO Kritik, 14.09.2021

Düsseldorf, Ballett am Rhein, Hans van Manen – 50jähriges Bühnenjubiläum am Rhein, IOCO Aktuell, 20.05.2021

Deutsche Oper am Rhein ballettamrhein.de Hans van Manen  –  50jähriges Bühnenjubiläum an der Deutschen Oper am Rhein Sein erstes Ballett außerhalb der Niederlande schuf Hans van Manen, *1932,  vor genau 50 Jahren für das heutige Ballett am Rhein an der Deutschen Oper am Rhein. Das Stück hieß „Keep Going“, was sich rückblickend liest wie das… Continue reading Düsseldorf, Ballett am Rhein, Hans van Manen – 50jähriges Bühnenjubiläum am Rhein, IOCO Aktuell, 20.05.2021

Lyon, Opéra de Lyon, Guillaume Tell – Gioacchino Rossini, IOCO Kritik, 08.10.2019

Opéra de Lyon Guillaume Tell  –   Gioachino Rossini – Apfelschuss mit Cellotrümmern – von Julian Führer Von Guillaume Tell gibt es viele Fassungen, mehrere sind schon zu Rossinis Lebzeiten entstanden, teilweise von ihm selbst arrangiert. Um die Zensur zu beruhigen, wurde die Handlung einmal unter dem Titel Rodolfo di Sterlinga nach Schottland verlegt, denn… Continue reading Lyon, Opéra de Lyon, Guillaume Tell – Gioacchino Rossini, IOCO Kritik, 08.10.2019

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Konex Award für Demis Volpi, September 2019

Deutsche Oper am Rhein Konex Award für Demis Volpi – Merit Diploma Ballett am Rhein – Auszeichnung für kommenden Direktor Für seine herausragenden Leistungen als Choreograph in den letzten zehn Jahren ist der designierte Direktor des Balletts am Rhein Düsseldorf Duisburg, Demis Volpi, bei der Konex Award Preisverleihung in Buenos Aires mit dem Merit Diploma… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Konex Award für Demis Volpi, September 2019

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Demis Volpi – 2020 neuer Ballettdirektor, IOCO Aktuell, 19.03.2019

Deutsche Oper am Rhein Demis Volpi, 2020 – Direktor des Ballett am Rhein   – Paukenschlag – oder – die Rückkehr des abendfüllenden Handlungsballetts – von Viktor Jarosch Der Aufsichtsrat der Deutschen Oper am Rhein bestellte am 15.3.2019 einstimmig den deutsch-argentinier Demis Volpi, 33, ab Herbst 2020 zum neuen Ballettdirektor und Chefchoreograph des Ballett am… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Demis Volpi – 2020 neuer Ballettdirektor, IOCO Aktuell, 19.03.2019

Dortmund, Oper Dortmund, Premiere ECHNATON – Philip Glass, 24.05.2019

Theater Dortmund   ECHNATON –  Philip Glass In Ägypten herrscht Revolution – Echnaton hat den Thron bestiegen Der italienische Regisseur und Choreograph Giuseppe Spota wird ECHNATON von Philip Glass inszenieren. Die Oper, deren Premiere am 24. Mai 2019 stattfindet, behandelt das Scheitern eines Herrschers, der sich für religiöse Reformen einsetzt und gibt ein tragisches Sinnbild… Continue reading Dortmund, Oper Dortmund, Premiere ECHNATON – Philip Glass, 24.05.2019

Weimar, Deutsches Nationaltheater, Don Giovanni – Wolfgang A. Mozart, 13.09,2018

Deutsches Nationaltheater Weimar  Don Giovanni – Wolfgang Amadeus Mozart Flirts, Zeitdruck, Urknall der Musikgeschichte von Ingrid Freiberg Um sich in die Figur des zügellosen Wüstlings und Gotteslästerers Don Giovanni versetzen zu können, brachte sich Textdichter Lorenzo da Ponte durch Flirts mit der Tochter seiner Wirtin in Stimmung. Mozart dagegen komponierte unter großem Zeitdruck: Die Ouvertüre,… Continue reading Weimar, Deutsches Nationaltheater, Don Giovanni – Wolfgang A. Mozart, 13.09,2018

Dortmund, Theater Dortmund, Spielplan 2018/2019

Theater Dortmund Spielzeit 2018/19 Oper Premieren Aida Opera von Giuseppe Verdi Musikalische Leitung: Gabriel Feltz Regie: Jacopo Spirei Fr, 05.10.2018 im Opernhaus MusiCircus Klangprojekt nach John Cage Sa, 06.10.2018 Stadt Dortmund, Opernhaus Il barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla) Commedia von Gioachino Rossini Musikalische Leitung: Motonori Kobayashi Regie: Martin G. Berger So, 07.10.2018 im… Continue reading Dortmund, Theater Dortmund, Spielplan 2018/2019

Stuttgart, Oper Stuttgart, Die ersten Höhepunkte der Spielzeit 2017/18

Oper Stuttgart Die ersten Höhepunkte der Spielzeit 2017/18 Der Vorverkauf der Staatstheater Stuttgart für die Vorstellungen im September und Oktober 2017 hat bereits begonnen Die aktuelle Spielzeit der Staatstheater Stuttgart neigt sich dem Ende zu. Der Vorverkauf für die Veranstaltungen im September und Oktober 2017 hat allerdings bereits begonnen: Am Freitag, 22. September 2017, eröffnet… Continue reading Stuttgart, Oper Stuttgart, Die ersten Höhepunkte der Spielzeit 2017/18

Stuttgart, Oper Stuttgart, Tod in Venedig – Benjamin Britten, IOCO Kritik, 12.05.2017

Stuttgarter Ballett | Oper Stuttgart Stuttgart Opernhaus © A.T. Schaefer Der Tod in Venedig – Benjamin Britten “Der Künstler und seine Beziehung zum Schönen” Demis Volpi choreografiert und inszeniert Benjamin Brittens  Tod in Venedig            Matthias Klink begeistert als Gustav von Aschenbach Tod in Venedig an der Oper Stuttgart: Weitere Aufführungen: 11.05., 14.05., 18.05., 25.05., 05.06.,… Continue reading Stuttgart, Oper Stuttgart, Tod in Venedig – Benjamin Britten, IOCO Kritik, 12.05.2017