Dresden, Semperoper, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 03.03.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach Josef E. Köpplinger:  Gerolstein ist überall von Thomas Thielemann Isaac Juda Eberst  (1780-1850), Kantor, Komponist und Dichter aus Offenbach, war ein energischer Mann: als sein 1819 in Köln geborener Sohn Jakob musikalisches Talent zeigte, reiste er 1833 mit ihm nach Paris, bis der junge… Continue reading Dresden, Semperoper, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 03.03.2020

Dresden, Semperoper, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, 29.02.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper  Die Großherzogin von Gerolstein  – Jacques Offenbach »Nun, Durchlaucht, bin ich da, Olala!« Sonnabend, 29. Februar 2020, lädt die Semperoper Dresden ihr Premierenpublikum an den Hof zu Gerolstein ein, wo dessen kapriziöse Landesherrin mit Faible für Uniformierte die Zügel fest in Händen hält – sehr zum Leidwesen ihres stets kampfbereiten Generalissimus.… Continue reading Dresden, Semperoper, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, 29.02.2020

Köln, Orangerie-Theater, INVASION – Ein Tanz für Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 03.09.2019

Orangerie Theater INVASION –  Ein Stück Tanz für Jacques Offenbach Uraufführung am 28.8.2019 im Orangerie-Theater von Ingo Hamacher Mit Ovationen und lang anhaltendem Applaus belohnte das Publikum eine vollumfänglich gelungene Premiere der Kölner Offenbach-Gesellschaft:  INVASION – Ein Stück Tanz für Jacques Offenbach. Mit tiefer Rührung dankte der Choreograf Emanuele Soavi dem begeisterten Publikum, das Lob… Continue reading Köln, Orangerie-Theater, INVASION – Ein Tanz für Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 03.09.2019

Köln, Oper Köln, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, 09.06.2019

Oper Köln La Grande-Duchesse de Gérolstein –  Jacques Offenbach Premiere 9. Juni 2019  –  DAS OFFENBACH-JAHR IN KÖLN UND REGION 2019 jährt sich der Geburtstag Jacques Offenbachs, einem der berühmtesten Söhne Kölns, zum 200. Mal. Unter dem Motto: Yes We CanCan widmet die Kölner Offenbachgesellschaft dem Erfinder der Operette ein ganzes Jahr voller Veranstaltungen in… Continue reading Köln, Oper Köln, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, 09.06.2019

Kassel, Staatstheater Kassel, Die Großherzogin von Gerolstein von Jacques Offenbach, 29.10.2016

Staatstheater Kassel Die Großherzogin von Gerolstein von Jacques Offenbach Premiere: Samstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, Opernhaus Musikalische Leitung: Alexander Hannemann, Inszenierung: Adriana Altaras, Bühne und Kostüme: Yashi, Choreografie: Rhys Martin, Dramaturgie: Jürgen Otten, Choreinstudierung: Marco Zeiser Celesti Premiere: Samstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, weitere Vorstellungen: 1.11.2016, 5.11.2016, 23.11.2016, 25.11.2016, 4.12.2016, 9.12.2016, 31.12.2016 15.00 Uhr und… Continue reading Kassel, Staatstheater Kassel, Die Großherzogin von Gerolstein von Jacques Offenbach, 29.10.2016

Kassel, Staatstheater Kassel, Spielplan Oktober 2016

Staatstheater Kassel PREMIEREN Oktober 2016 Die Räuber von Friedrich Schiller Inszenierung: Markus Dietz / Philipp Rosendahl, Bühne: Mayke Hegger, Kostüme: Katharina Faltner / Mayke Hegger, Dramaturgie: Michael Volk / Annabelle Leschke,| Sounddesign: Marco Mlynek Mit Jürgen Wink (Graf von Moor), Hagen Bähr (Karl), Konstantin Marsch (Franz), Ingrid Noemi Stein (Amalia von Edelreich), Rahel Weiss (Spiegelberg), Maria… Continue reading Kassel, Staatstheater Kassel, Spielplan Oktober 2016

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Premiere: Die Großherzogin von Gerolstein, 07.03.2014

Staatstheater Darmstadt   Die Großherzogin von Gerolstein von Jacques Offenbach  Deutsche Fassung von Rainer Dachselt und Michael Quast   Premiere:  Freitag, 7. März 2014 | 19.30 Uhr | Kleines Haus   „Ich liebe Männer in Uniformen“, singt die Großherzogin, als sie ihre Truppen inspiziert. Und verliebt sich prompt in den feschen Soldaten Fritz. Da steht… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Premiere: Die Großherzogin von Gerolstein, 07.03.2014

Hagen, Theater Hagen, Zum letzten Mal: Die Großherzogin von Gerolstein, 02.07.2013

Theater Hagen Zum letzten Mal: „Die Großherzogin von Gerolstein“   Am 2. Juli 2013 findet die letzte Vorstellung der Operette „Die Großherzogin von Gerolstein“ statt. „Und die Moral von der Geschicht’: das was man liebt, das kriegt man nicht“. Das zumindest muss die lebenslustige Großherzogin des fiktiven Kleinstaates Gerolstein feststellen. Den schmucken Gefreiten Fritz hätte… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Zum letzten Mal: Die Großherzogin von Gerolstein, 02.07.2013

Hagen, Theater Hagen, Die Großherzogin von Gerolstein – Geistreiche Satire mit Biss, IOCO Kritik, 12.01.2013

Kritik Theater Hagen Geistreiche Satire mit Biss Jacques Offenbach und  Die Großherzogin von Gerolstein im Theater Hagen Premiere am 12. Januar  2013   Offenbachs köstliche, bissige Satire auf  Kleinstaaterei, Vetternwirtschaft und Militarismus, hatte am vergangenen Samstag eine durchaus gelungene Premiere am Hagener Theater. Das im Jahre 1867 in Paris uraufgeführte Werk ist eine sehr witzige… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Die Großherzogin von Gerolstein – Geistreiche Satire mit Biss, IOCO Kritik, 12.01.2013

Hagen, Theater Hagen, Premiere Die Großherzogin von Gerolstein, 12.01.2013

Theater Hagen Die Großherzogin von Gerolstein  von Jacques Offenbach Am 12. Januar feiert endlich wieder eine Operette Premiere am theaterhagen: Jacques Offenbachs „Die Großherzogin von Gerolstein“ bietet in der Inszenierung von Roman Hovenbitzer alles, was das Herz des Operettenfreundes höher schlagen lässt. Denn der „Mozart von Paris“ schuf mit diesem Werk sogar ein eigenes Genre:… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Premiere Die Großherzogin von Gerolstein, 12.01.2013