Dresden, Semper Zwei, Die kahle Sängerin – Luciano Chailly, IOCO Kritik, 20.01.2022

Semper Zwei / Die kahle Sängerin Foto Ludwig Olah

Semper Zwei Die kahle Sängerin – Kammeroper von Luciano Chailly Deutsche Erstaufführung – nach Eugène Ionesco von Thomas Thielemann Als der aus Rumänien stammende Dramatiker Eugène Ionesco (1909-1994), in den 1950-er Jahren in Paris lebend, bemüht war, mit Hilfe der Assimil-Methode die englische Sprache zu erlernen, fand er im Lehrbuch „L´anglais sans peine“ (Englisch ohne… Continue reading Dresden, Semper Zwei, Die kahle Sängerin – Luciano Chailly, IOCO Kritik, 20.01.2022

Dresden, Semper Zwei, Der goldene Drache – Peter Eötvös, IOCO Kritik, 15.12.2019

Semperoper   Der goldene Drache  –  Peter Eötvös – Politisches Musiktheater auf hohem Niveau – von Thomas Thielemann Nach einer nichtautorisierter Schätzung leben und arbeiten weltweit etwa 270 Millionen Menschen unter Sklaverei-artigen Bedingungen. Wie erzählt man von der Rechtlosigkeit illegaler Einwanderer, von Menschen die zur Prostitution gezwungen werden, die keine medizinische Betreuung haben und hemmungslos… Continue reading Dresden, Semper Zwei, Der goldene Drache – Peter Eötvös, IOCO Kritik, 15.12.2019

Dresden, Semperoper, Hoffmanns Erzählungen – Jacques Offenbach, 24.11.2019

Semperoper Les Contes d’Hoffmann – Jacques Offenbach Auf vier Rollendebüts darf sich am Sonntag, den 24. November 2019, das Publikum der Semperoper bei der  Wiederaufnahme von Les Contes d’Hoffmann / Hoffmanns Erzählungen freuen. Erstmalig in den jeweiligen Partien sind Hrachuhí Bassénz als Antonia, Stepanka Pucalkova als Muse/Nicklausse und die Neuzugänge des Jungen Ensembles, Julia Muzychenko… Continue reading Dresden, Semperoper, Hoffmanns Erzählungen – Jacques Offenbach, 24.11.2019

Dresden, Semperoper, Die Reise nach Reims – Gioacchino Rossini, IOCO Kritik, 01.10.2019

Semperoper Il viaggio a Reims – Gioacchino Rossini Laura Scozzi entführt Rossini in die heutige Europäische Union von Thomas Thielemann Geschichten und Sagen umranken die Entstehung des Werks:   Am 29. Mai 1825 wurde Karl X. (1757-1836), Enkel Ludwig XV. und August des Starken, sowie Bruder des guillitierten Ludwig XVI. in der Kathedrale von Reims… Continue reading Dresden, Semperoper, Die Reise nach Reims – Gioacchino Rossini, IOCO Kritik, 01.10.2019