Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Oktober 2018 – Willibald Guggenmos, La Traviata und mehr, 03.08.2018

Konzerthaus Dortmund Terminübersicht, Oktober 2018 Do 04.10.2018 20.00 Orgelrecital Willibald Guggenmos Richard Frèteur: Carillon Jaques Vogt: Fantaisie-Orage Joseph Bonnet: Deuxième légende aus Douze Pièces op. 7 Gerard Bunk: Intermezzo grazioso und Intermezzo cantabile aus Sonate f-moll op. 32 Gerard Bunk: Musik für Orgel c-moll op. 81 Marcel Dupré: »Poème héroïque« op. 33 Marco Enrico Bossi:… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Oktober 2018 – Willibald Guggenmos, La Traviata und mehr, 03.08.2018

Dortmund, Konzerthaus Dortmund – Gustav Mahler- Mahler Chamber Orchestra, IOCO Kritik, 20.02.2016

Konzerthaus Dortmund 2. Sinfonie  von  Gustav Mahler Mahler Chamber Orchestra, Daniel Harding Christiane Karg, Sopran – Bernarda Fink, Mezzosopran Es war schon ein Großereignis, was Planung und Aufwand anbelangte und  wurde ein künstlerisches im Besonderen. Gustav Mahlers monumentale  2. Sinfonie, die am letzten Sonnabend im Dortmunder Konzerthaus aufgeführt wurde, war einen Tag zuvor in der… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund – Gustav Mahler- Mahler Chamber Orchestra, IOCO Kritik, 20.02.2016

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Liederabend Rene Pape, IOCO Kritik, 29.05.2015

Konzerthaus Dortmund Liederabend René Pape, Bass, 29.05.2015 Er ist inzwischen auf seinem künstlerischen Höhepunkt angelangt. René Pape  hat heute einen unangefochtenen Platz in der Spitzenposition erreicht und weiß durch hohe Musikalität und mit einer außerordentlich schönen Stimme das Publikum in allen wichtigen Opernhäusern der Welt zu begeistern. [Von Rene Pape wurden verschiedene Aufnahmen bei der deutschen Grammophon… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Liederabend Rene Pape, IOCO Kritik, 29.05.2015

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Gewandhausorchester – Julian Rachlin, IOCO Kritik, 21.02.201

  Konzerthaus Dortmund Gewandhausorchester Leipzig mit Riccardo Chailly Julian Rachlin, Violine Zum wiederholten Male war das Leipziger Gewandhausorchester zu Gast im Dortmunder Konzerthaus. Der Andrang war groß, das “älteste bürgerliche Sinfonieorchester der Welt“ wieder zu erleben. Das Haus war nahezu ausverkauft. Seit 10 Jahren ist der italienische Dirigent Riccardo Chailly Chef des Orchesters. Er folgte… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Gewandhausorchester – Julian Rachlin, IOCO Kritik, 21.02.201

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Bach – Weihnachtsoratorium, 11.12.2014

Konzerthaus Dortmund Weihnachtsoratorium  von Johann Sebastian Bach Kammerorchester Basel, Julia Schröder Nun ist die Zeit wieder da, wo es aus allen Himmelsrichtungen schallt: “Jauchzet, frohlocket! auf, preiset die Tage“. Mit dem strahlend hellen Ton der Trompeten, dem jubelnden Chor der Knabenstimmen, sowie den dröhnenden Pauken setzt Bachs Weihnachtsoratorium ein. Beglückende Lebensfreude, die in der Musik… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Bach – Weihnachtsoratorium, 11.12.2014

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, WEIHNACHTSORATORIUM, 11.12.2014

  Konzerthaus Dortmund Donnerstag 11.12.2014, 20.00 Uhr, Konzerthaus Dortmund WEIHNACHTSORATORIUM Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 (Kantaten 1, 2, 5 und 6) MITWIRKENDE: Valer Sabadus Sopran, Terry Wey Alt, Werner Güra Tenor, Matthias Goerne Bass, Deutscher Kammerchor, Kammerorchester Basel, Julia Schröder Leitung Voraussichtliches Veranstaltungsende gegen 22.25 Uhr. —| Pressemeldung Konzerthaus Dortmund |—

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Brahms Requiem, IOCO Kritik, 23.11.2014

Konzerthaus Dortmund  Ein Deutsches Requiem von Johannes Brahms Chor und Bamberger Symphoniker unter Herbert Blomstedt Ruth Ziesak, Sopran – Detlef Roth, Bariton Nach 2004 mit der Frankfurter Singakademie und 2009 mit dem WDR-Chor war das “Deutsche Requiem“ von Brahms nun zum dritten Mal im Konzerthaus zu hören. Diesmal war es mit den Bamberger Symphonikern und… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Brahms Requiem, IOCO Kritik, 23.11.2014

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Liederabend – Christianne Stotijn, IOCO Kritik,26.10.2014

Konzerthaus Dortmund Liederabend  26.10.2014: Christianne Stotijn, Mezzosopran – Joseph Breinl, Piano Nun schon zum zweiten Mal konnte man die niederländische Mezzosopranistin Christianne Stotijn im Dortmunder Konzerthaus erleben. Erstmals war sie im Frühjahr 2011 in der Reihe “Junge Wilde“ zu Gast. Zusammen mit ihrem Klavierpartner Joseph Breinl überraschte sie heute mit einem äußerst interessanten Programm. Der… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Liederabend – Christianne Stotijn, IOCO Kritik,26.10.2014

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Junge Wilde – Andreas Brantelid, 27.10.2014

Konzerthaus Dortmund »Junge Wilde« – Andreas Brantelid Alexander Sitkovetsky (Violine) Maxim Rysanov (Viola) Andreas Brantelid (Violoncello) Mo 27.10.2014 19.00 Zoltán Kodály: Duo für Violine und Violoncello op. 7 Ernst von Dohnányi: Serenade für Streichtrio C-Dur op. 10 Ludwig van Beethoven: Trio für Violine, Viola und Violoncello G-Dur op. 9 Nr. 1 Einführung mit Ulrich Schardt… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Junge Wilde – Andreas Brantelid, 27.10.2014

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, »Junge Wilde« – Vilde Frang, 01.10.2014

  Konzerthaus Dortmund »Junge Wilde« – Vilde Frang Mi 01.10.2014 19.00 Vilde Frang (Violine) Kirill Troussov (Violine) Maxim Rysanov (Viola) Guy Ben-Ziony (Viola) László Fenyo (Violoncello) Eduard Kunz (Klavier) Maurice Ravel: Klaviertrio a-moll Johannes Brahms: Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111 César Franck: Quintett für Klavier, zwei Violinen, Viola und Violoncello f-moll Einführung mit Ulrich Schardt… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, »Junge Wilde« – Vilde Frang, 01.10.2014