Rouen, Opéra de Rouen, JENUFA – Leos Janacek, IOCO Kritik, 02.05.2022

Opéra de Rouen / Jenufa hier Szenefoto © Marion Kerno

Opéra de Rouen Normandie JENUFA – Leos Janacek AUF DER SUCHE NACH DEM MENSCHLICHEN… von Peter Michael Peters „Liebe ist sicherlich das Schönste im Leben organisierter Wesen. Es ist das einzige Gefühl, das der Mensch in seiner tierischen Reinheit noch besitzt. Dank ihm ist er in perfekter Harmonie mit der Natur.“: Leos Janacek Das Libretto… Continue reading Rouen, Opéra de Rouen, JENUFA – Leos Janacek, IOCO Kritik, 02.05.2022

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Italienische Opernwochen, 10.03. – 06.04.2019

Staatsoper Hamburg Italienische Opernwochen an der Staatsoper Hamburg Vom 10. März bis zum 6. April finden an der Staatsoper Hamburg wieder die Italienischen Opernwochen statt – dieses Jahr mit Werken von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und Gioachino Rossini. Unterstützt werden die Opernwochen durch die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper. Die Italienischen Opernwochen erstrecken sich… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Italienische Opernwochen, 10.03. – 06.04.2019

Hamburg, Hamburgische Staatsoper, Cosi fan tutte – W A Mozart, IOCO Kritik, 11.09.2018

Staatsoper Hamburg COSI FAN TUTTE  –  Wolfgang Amadeus Mozart Wenn die Monster kommen! – Ein Appell an die Naivität  Von Patrik Klein Im Libretto der Oper Così fan tutte von Wolfgang Amadeus Mozart steckt scheinbar viel Seelenlosigkeit und Unlogik: Warum erkennen die Frauen ihre neuen Liebhaber nicht als ihre eigenen Ehemänner? Doch Mozart nahm den… Continue reading Hamburg, Hamburgische Staatsoper, Cosi fan tutte – W A Mozart, IOCO Kritik, 11.09.2018

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Spielzeit 2018/19 – Opulent, Bereichernd, IOCO Aktuell, 04.08.2018

Staatsoper Hamburg  Spielzeit 2918/19 – Eröffnung 8. September 2018  Auslastung steigt  –  Doch ….. In der Spielzeit 2017/18 sahen 345.000 Besucher (Vorjahr 320.000) die Vorstellungen der Hamburgischen Staatsoper; Gesamtauslastung 82%. 205.000 Besucher (Vorjahr 186.000) sahen Vorstellungen der Staatsoper. Die Auslastung der Staatsoper liegt mit 77%, Vorjahr 72% nur im Mittelfeld von Opernhäusern im deutschen Sprachraum.… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Spielzeit 2018/19 – Opulent, Bereichernd, IOCO Aktuell, 04.08.2018

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Italienische Wochen 11.3. – 17.4.2018, IOCO Aktuell, 08.03.2018

Staatsoper Hamburg   „Gemeinsam in die Oper“ Italienische Wochen – Messa da Requiem bis Tosca 11.3. – 17.4.2018 an der Staatsoper Hamburg   Vom 11.3. bis 17.4.2018  feiert die Staatsoper Hamburg mit Produktionen wie dem Verdi Requiem, La Traviata, Rigoletto, Aida, Puccinis Tosca und Madame Butterfly die  “Italienischen Wochen”. Mit hochkarätigen Besetzungen möchte die Staatsoper … Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Italienische Wochen 11.3. – 17.4.2018, IOCO Aktuell, 08.03.2018

Stuttgart, Oper Stuttgart, WA Eugen Onegin, 10.02.2018

Oper Stuttgart  Eugen Onegin  – Peter Tschaikowsky Die Oper Eugen Onegin von Peter I. Tschaikowsky steht ab 10. Februar 2018 für vier Vorstellungen wieder auf dem Spielplan der Staatsoper Hamburg. Ensemblemitglied Kartal Karagedik gibt sein Rollendebut in der Titelpartie und Oksana Volkova gibt ihr Debut als Olga an der Hamburgischen Staatsoper. In weiteren Rollen sind… Continue reading Stuttgart, Oper Stuttgart, WA Eugen Onegin, 10.02.2018

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Il Ritorno d´Ulisse von Claudio Monteverdi, 29.10.2017

Staatsoper Hamburg   Il Ritorno d´Ulisse in Patria von Claudio Monteverdi  Premiere am 29. Oktober 2017, 18.00 Uhr, Weitere Vorstellungen am 1, 4., 7., 9. und 11. November 2017 jeweils um 19.00 Uhr Anlässlich des 450-jährigen Geburtstags von Claudio Monteverdi bringt die Staatsoper Hamburg am 29. Oktober 2017 als nächste Opernpremiere seine dritte Oper Il… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Il Ritorno d´Ulisse von Claudio Monteverdi, 29.10.2017

Hamburg, Interview mit Staatsopern-Tenor Dovlet Nurgeldiyev, 03.12.2016

Staatsoper Hamburg  Tenor Dovlet Nurgeldiyev im Interview IOCO–Redakteur Patrik Klein sprach am 23.11.2016 mit Dovlet Nurgeldiyev über die Herausforderungen eines Solo Tenors an  großen Opernbühnen Europas Dovlet Nurgeldiyev begann seine Gesangsausbildung in seinem Heimatland Turkmenistan und setzte sein Studium von 2001 bis 2005 in den Niederlanden am Konservatorium in Tilburg fort. Im September 2006 wurde… Continue reading Hamburg, Interview mit Staatsopern-Tenor Dovlet Nurgeldiyev, 03.12.2016