Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER, IOCO Kritik, 05.10.2022

Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch Foto: Sandra Then

Düsseldorfer Schauspielhaus BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER – Max Frisch –  wie “normale” Menschen aus Schwäche oder Druck zu Mittätern werden – von Rainer Maaß Max Frisch (1911 -1991) zählt zu den wichtigsten deutschsprachigen Autoren des 20. Jahrhunderts. Der gebürtige Schweizer kam erst relativ spät zur Schriftstellerei. Er arbeitete einige Jahre als Architekt und begann nebenher… Continue reading Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER, IOCO Kritik, 05.10.2022

Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, ANNETTE – ein Heldinnenepos, IOCO Kritik, 04.04.2022

Düsseldorfer Schauspielhaus / ANNETTE ein Heldinnenepos hier Sebastian Tessenow, Judith Bohle, Fnot Taddese, Friederike Wagner © Sandra Then

Düsseldorfer Schauspielhaus Annette, ein Heldinnenepos –  von Anne Weber – kämpft in der Résistance  …  rettet jüdische Verfolgte vor den NAZIs …. – von Rainer Maass Als Vorlage für Annette, ein Heldeninnenepos diente das gleichnamige Werk von Anne Weber, das 2020 mit dem deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Bernadette Sonnenbichler, seit diesem Jahr Oberspielleiterin am Düsseldorfer… Continue reading Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, ANNETTE – ein Heldinnenepos, IOCO Kritik, 04.04.2022

Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, IDENTITTI – von Mithu Sanyal, IOCO Kritik, 19.11.2021

Düsseldorfer Schauspielhaus / Identitt hier Leila Abdullah, Friederike Wagner, Cennet Rüya Voß Foto: Sandra Then

Düsseldorfer Schauspielhaus IDENTITTI – von Mithu Sanyal – Uraufführung – Wer bin ich? Was bin ich? Und warum überhaupt? –   von Rainer Maaß „Was für eine gnadenlos witzige Identitätssuche, die nichts und niemanden schont…“, so feierte eine Kritikerin Identitti.  Den ersten Roman aus der Feder der Journalistin und Kulturwissenschaftlerin Mithu Sanyal. Das erfolgreiche Buch… Continue reading Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, IDENTITTI – von Mithu Sanyal, IOCO Kritik, 19.11.2021

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Keine Vorstellungen bis 02.04.2020, IOCO Aktuell

Deutsche Oper am Rhein Deutsche Oper am Rhein –  Vorstellungen bis 2. April abgesagt  Entscheidung der drei großen Düsseldorfer Kulturinstitute Nach Rücksprache mit Thomas Geisel, dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, der gleichzeitig den Aufsichtsräten der drei Häuser vorsitzt, haben die Geschäftsführungen der drei großen Bühnen der Stadt Düsseldorf – Deutsche Oper am Rhein, Düsseldorfer Schauspielhaus… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Keine Vorstellungen bis 02.04.2020, IOCO Aktuell

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Die Fledermaus – in rheinischer Lebensfreude, IOCO Kritik, 01.02.2020

Deutsche Oper am Rhein Die Fledermaus  – Johann Strauss – Düsseldorf – Ein Weltraumbahnhof für Marsraketen – von Viktor Jarosch Die Fledermaus von Johann Strauss, 1874 komponiert, ist wohl einer der größten „Exportschlager“ Österreichs. Urwienerisch, so irrt man gern, sei die Fledermaus. Sie ist französischen Ursprungs; das erfolgreiche Vaudeville Réveillon (1872) von Henri Meilhac und… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Die Fledermaus – in rheinischer Lebensfreude, IOCO Kritik, 01.02.2020

Nürnberg, Staatstheater Nürnberg, Neues Leitungsteam 2018, IOCO Aktuell, 12.11.2016

Staatstheater Nürnberg Staatstheater Nürnberg Leitung  2018 Jens-Daniel Herzog, Jan Philipp Gloger, Goyo Montero Seit dem 1.3.2016 ist Kontinuität am Staatstheater Nürnberg langfristig gesichert. Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, der Bayerische Staatsminister Dr. Markus Söder und die Kulturreferentin der Stadt, Prof. Dr. Julia Lehner stellten im März 2016 den für 2018 bestellten Nachfolger von Staatsintendant Peter… Continue reading Nürnberg, Staatstheater Nürnberg, Neues Leitungsteam 2018, IOCO Aktuell, 12.11.2016

Düsseldorf, Rheinoper – Tonhalle, Open Air-Konzert, 27.08.2016

Deutsche Oper am Rhein Deutsche Oper am Rhein und Tonhalle laden zum Open Air-Konzert und gemeinsam mit dem Schauspielhaus ins Aktions-Zelt auf der Kulturmeile Zur Eröffnung des NRW-Bürgerfests am Samstag, 27. August 2016, um 11.30 Uhr, präsentieren sich die drei größten Düsseldorfer Kulturinstitutionen Tonhalle, Deutsche Oper am Rhein und Schauspielhaus in einem gemeinsamen Aktions- und… Continue reading Düsseldorf, Rheinoper – Tonhalle, Open Air-Konzert, 27.08.2016

Bielefeld, Theater Bielefeld, Premiere Musical – A LITTLE NIGHT MUSIC STEPHEN SONDHEIM, 21.05.2016

Theater Bielefeld   A LITTLE NIGHT MUSIC STEPHEN SONDHEIM Musical in zwei Akten Musik und Songtexte von Stephen Sondheim // Buch von Hugh Wheeler // Deutsche Fassung von Eckart Hachfeld PREMIERE : 21.05.16, 19:30 Uhr Stadttheater Die nächsten Vorstellungen 29.05., 03.06., 05.06., 10.06., 15.06., 02.07., 10.07. Musikalische Leitung : William Ward Murta Inszenierung : Kay Link Bühne : Cornelia Brey Choreographie : Amy Share-Kissiov Dramaturgie… Continue reading Bielefeld, Theater Bielefeld, Premiere Musical – A LITTLE NIGHT MUSIC STEPHEN SONDHEIM, 21.05.2016

Duisburg, Deutsche Oper am Rhein, PREMIERE Die Zirkusprinzessin, 08.11.2014

Deutsche Oper am Rhein Premiere in Duisburg am 8.11.2014: Die Zirkusprinzessin von Emmerich Kálmán Premiere: Samstag, 8. November 2014, 19.30 Uhr, Aufführungen im Theater Duisburg: Sa 08.11. 19:30 Uhr | Di 11.11. 19:30 Uhr | Sa 15.11. 19:30 Uhr | Sa 29.11. 19:30 Uhr | So 21.12. 15:00 | Fr 26.12. 18:30 Uhr | Mi 31.12.… Continue reading Duisburg, Deutsche Oper am Rhein, PREMIERE Die Zirkusprinzessin, 08.11.2014

Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Premiere: IPHIGENIE AUF TAURIS, 17.10.2014

Theater und Philharmonie Thüringen Iphigenie auf Tauris  von Christoph Willibald Gluck Premiere 17.10.2014; Weitere Vorstellungen: 19. Okt. 14.30 Uhr, 1. Nov. 19.30 Uhr, 16. und 17. Jan. 19.30 Uhr, 22. Febr. 14.30 Uhr Zum 300. Geburtstag von Christoph Willibald Gluck bringt die Theater&Philharmonie Thüringen seine Oper Iphigenie auf Tauris in der Antiken-Reihe „Der Weg der… Continue reading Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Premiere: IPHIGENIE AUF TAURIS, 17.10.2014