Frankfurt, Oper Frankfurt, Tamerlano – Georg Friedrich Händel, IOCO Kritik, 16.11.2019

Oper Frankfurt Tamerlano –  Georg Friedrich Händel  – ein aus der Zeit gefallener Möchtegern-Westernheld im Kulturkampf – von Ljerka Oreskovic Herrmann Dieser Tamerlano ist nicht blutrünstig, nur bisweilen komisch und hat mit der historischen Figur des Timur Leng (1336-1405) nur wenig gemein. Während bei Christopher Marlowe – Shakespeares gleichaltrigen und zunächst berühmteren Zeitgenossen – der… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Tamerlano – Georg Friedrich Händel, IOCO Kritik, 16.11.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme Rinaldo im Bockenheimer Depot, 12.01.2019

Oper Frankfurt Erste Wiederaufnahme RINALDO Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel Text von Giacomo Rossi, Szenarium von Aaron Hill nach dem Epos La Gerusalemme liberata (1574) von Torquato Tasso In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Musikalische Leitung: Simone Di Felice Regie: Ted Huffman Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Benjamin Cortez Bühnenbild: Annemarie… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme Rinaldo im Bockenheimer Depot, 12.01.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, DIE LUSTIGE WITWE – Franz Lehár, 15.12.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt DIE LUSTIGE WITWE – Franz Lehár Text Victor Léon und Leo Stein, nach der Komödie L’Attaché d’ambassade (1861) von Henri Meilhac Wiederaufnahme: 15. Dezember 2018 19.30 Uhr   weitere Vorstellungen: 20., 29. (18.00 Uhr), 31. Dezember 2018, 1. (18.00 Uhr), 6. (15.30 Uhr)1.2019 Die lustige Witwe von Franz Lehár (1870-1948) in der Regie von… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, DIE LUSTIGE WITWE – Franz Lehár, 15.12.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, Oedipus Rex – Iolanta, IOCO Kritik, 05.11.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Igor Strawinsky – Oedipus Rex  :  Peter I. Tschaikowski – Iolanta – Mit Blindheit geschlagen – von  Ljerka Oreskovic Herrmann Lydia Steier scheint alles richtig gemacht zu haben, denn ihr Doppelabend mit Strawinsky Oedipus Rex und Tschaikowskis Iolanta wirkt nach. Zu bedrückend-berückend die Bilder und die Interpretation. Diese Regisseurin hat in Mainz zwei… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Oedipus Rex – Iolanta, IOCO Kritik, 05.11.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS, August und September 2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM AUGUST UND SEPTEMBER 2018 Sonntag, 9. September 2018, um 18.00 Uhr im Opernhaus Premiere / Frankfurter Erstaufführung TRI SESTRY (DREI SCHWESTERN) Oper in drei Sequenzen von Peter Eötvös (*1944) In russischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Dennis Russell Davies und Nikolai Petersen; Regie:… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS, August und September 2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, Die lustige Witwe – Franz Lehár, IOCO Kritik, 30.05.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Die lustige Witwe  –  Franz Lehár –  Hollywood – In der Epoche von Erik von Stroheim – Von  Ljerka Oreskovic Herrmann Dass die Operette im Allgemeinen und die Lustige Witwe im Besonderen nicht von der Rezeptionsgeschichte losgelöst werden kann, versteht sich beinahe von selbst, denn Lehárs Meisterwerk von 1905 gehört nicht mehr der… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Die lustige Witwe – Franz Lehár, IOCO Kritik, 30.05.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, DAS RHEINGOLD, April & Mai 2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Wiederaufnahme DAS RHEINGOLD Vorstellungen: 19., 22. April, 1., 6. Mai 2018 Vorabend des Bühnenfestspiels Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner Text vom Komponisten Mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Sebastian Weigle Inszenierung: Vera Nemirova Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Orest Tichonov Bühnenbild: Jens Kilian Kostüme: Ingeborg Bernerth Licht: Olaf Winter Video: Bibi… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, DAS RHEINGOLD, April & Mai 2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, RINALDO von Georg Friedrich HÄNDEL, 16.09.2017

Oper Frankfurt  RINALDO von GEORG Friedrich HÄNDEL Premiere 16. September 2017, um 19.00 Uhr im Bockenheimer Depot Von Georg Friedrich Händel, Text von Giacomo Rossi, Szenarium von Aaron Hill, nach dem Epos La Gerusalemme liberata (1574) von Torquato Tasso, In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Rinaldo ist die erste Oper, die Georg Friedrich Händel (1685-1759)… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, RINALDO von Georg Friedrich HÄNDEL, 16.09.2017