Osnabrück, emma-theater, Die schöne Müllerin – Tanzabend, IOCO Kritik, 23.05.2019

Theater Osnabrück Die schöne Müllerin – Tanzabend – Franz Schubert / Wilhelm Müller – Tanz voll Sehnsucht, Hingabe und Trauer – von Hanns Butterhof Im Osnabrücker emma-theater ist jetzt Die schöne Müllerin glücklich wieder aufgenommen worden. Zu der Komposition Franz Schuberts mit dem Text von Wilhelm Müller hat der 1978 in Brasilien geborene, heute in… Continue reading Osnabrück, emma-theater, Die schöne Müllerin – Tanzabend, IOCO Kritik, 23.05.2019

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Tannhäuser – Richard Wagner, IOCO Kritik, 15.05.2019

Deutsche Oper Berlin Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg Emma Bell – Peter Seiffert – Stimmpracht und Intensität  von Michael Stange Kirsten Harms Tannäuser Inszenierung, Premiere November 2008, von dessen Reise aus dem Venusberg über die Wartburg nach Rom und zurück, auf der Suche nach Liebe, Lust und Anerkennung, besticht auf leerer Bühne durch… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Tannhäuser – Richard Wagner, IOCO Kritik, 15.05.2019

Wien, Theater an der Wien, Euryanthe – Carl Maria von Weber, IOCO Kritik, 11.01.2019

Theater an der Wien Euryanthe – Carl Maria von Weber Weber und “die Einführung des Übernatürlichen” von Marcus Haimerl Häufig findet sich Carl Maria von Webers große heroisch-romantische Oper Euryanthe nicht auf den Spielplänen der Opernhäuser. Als Ursache betrachtet man gerne das Libretto der Schriftstellerin Helmina von Chézy, die Weber aus dem Dresdner „Liederkreis“ kannte,… Continue reading Wien, Theater an der Wien, Euryanthe – Carl Maria von Weber, IOCO Kritik, 11.01.2019