Münster, Theater Münster, Die Möve – Anton Tschechow, IOCO Kritik, 26.06.2021

Theater Münster Die Möve  –  Anton Tschechow – Spaßgesellschaft der verfehlten Leben – von Hanns Butterhof In Anton Tschechows eher tragödienlastiger Komödie „Die Möwe“ aus dem Jahr 1896 geht es vor allem um das Unglück des verfehlten, ungelebten Lebens. Zeit- und ortlos hat Schauspieldirektor Frank Behnke es am Großen Haus des Theater Münster als Parabel… Continue reading Münster, Theater Münster, Die Möve – Anton Tschechow, IOCO Kritik, 26.06.2021

Münster, Theater Münster, Spielplan 2020/21 – Die Walküre, Julius Caesar .., IOCO Aktuell, 11.04.2020

Theater Münster 2020/21 Theater Münster : Verführerisches in allen Sparten von Hanns Butterhof Das Coronavirus hat auch das Theater Münster erreicht, das deshalb mindestens bis zum 19.4. einschließlich geschlossen bleibt. Prominentestes Corona-Opfer sind die Musica Sacra, die auf Pfingsten 2022 verschoben sind. Ob der Spielplan am 20.4. überhaupt wieder aufgenommen wird und die fast vollständig… Continue reading Münster, Theater Münster, Spielplan 2020/21 – Die Walküre, Julius Caesar .., IOCO Aktuell, 11.04.2020

Münster, Theater Münster, BRD-Trilogie – Rainer Werner Fassbinder, IOCO Kritik, 12.10.2019

Theater Münster BRD-Trilogie _  Schauspiel von Rainer Werner Fassbinder – Geld frisst die Liebe auf – von Hanns Butterhof Die jüngere deutsche Vergangenheit vom Nachkrieg bis zum Wirtschaftswunder hat Rainer Werner Fassbinder, ein Großer des Neuen Deutschen Films, in drei seiner Filme grell beleuchtet. Seine BRD-Trilogie mit Die Ehe der Maria Braun (1978), Lola (1981)… Continue reading Münster, Theater Münster, BRD-Trilogie – Rainer Werner Fassbinder, IOCO Kritik, 12.10.2019

Münster, Theater Münster, Spielzeit 2019/20 – Über 200.000 Besucher, IOCO Aktuell, 31.08.2019

Theater Münster  Theater Münster – Spielplan 2019/20 – Erste Premiere 14.9.2019 – Verzicht auf den „unverzichtbaren Mozart“ – von Hanns Butterhof Manchmal sind Saisoneröffnungen am Theater mehr als muntere Wiedersehensfeiern der alten und Vorstellung der neuen Mitarbeiter nach der Spielpause. Diesmal überraschte der Generalintendant des Theaters Münster, Dr. Urich Peters, mit zwei Neuigkeiten: Die erwartbare… Continue reading Münster, Theater Münster, Spielzeit 2019/20 – Über 200.000 Besucher, IOCO Aktuell, 31.08.2019

Münster, Theater Münster, Heldenangst – Friederike Engel, IOCO Kritik, 22.06.2018

Theater Münster HELDENANGST –  100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs – Mitleid mit dem Frontschwein – Von Hanns Butterhof Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Das Theater Münster erinnert mit der Dramatisierung des 1930 erschienenen Romans La Peur von Gabriel Chevallier an dieses Datum. In der Fassung von Friederike Engel schildert das Stück unter… Continue reading Münster, Theater Münster, Heldenangst – Friederike Engel, IOCO Kritik, 22.06.2018

Münster, Theater Münster, Spielplan 2018/19: Oper, Schauspiel, Tanz, Konzert, IOCO Aktuell, 11.03.2018

Theater Münster  Theater Münster präsentiert den Spielplan für 2018/19 Mozart muss man singen können Von Hanns Butterhof Nach einem kurzen, zufriedenen Rückblick auf die noch laufende Spielzeit haben Generalintendant Dr. Ulrich Peters und das Leitungsteam des Theater Münster das vielseitige Programm der neuen Spielzeit 2018/19 vorgestellt. Am Beginn einer Jahrespressekonferenz lobt man sich gerne selber… Continue reading Münster, Theater Münster, Spielplan 2018/19: Oper, Schauspiel, Tanz, Konzert, IOCO Aktuell, 11.03.2018

Münster, Theater Münster, Falsch – Schauspiel von Lot Vekemans, IOCO Kritik, 23.01.2018

Theater Münster  Falsch  von Lot  Vekemans Richtig oder falsch:  Nur eine Frage der Wahrnehmung? Von Hanns Butterhof Auf der kleinsten Bühne des Theaters Münster, dem U2, erlebte Falsch, ein Stück der niederländischen Autorin Lot Vekemans, eine spannende deutsche Erstaufführung. In dem Kammerspiel um einen tödlichen Verkehrsunfall mit ein bisschen viel Biologie fesseln vor allem die… Continue reading Münster, Theater Münster, Falsch – Schauspiel von Lot Vekemans, IOCO Kritik, 23.01.2018

Münster, Theater Münster, Die Katze auf dem heißen Blechdach, IOCO Kritik, 14.10.2017

Theater Münster Die Katze auf dem heißen Blechdach  von Tennessee Williams Liebloser Kampf um Geld und Status VON HANNS BUTTERHOF Frank Behnke hat an Münsters Großem Haus Tennessee Williams’ Theaterklassiker „Die Katze auf dem heißen Blechdach“ von 1955 fesselnd inszeniert. Das Stück atmet den Geist des amerikanischen Psychotherapie-Traums, das Aussprechen bisher zurückgehaltener Wahrheiten sei heilend,… Continue reading Münster, Theater Münster, Die Katze auf dem heißen Blechdach, IOCO Kritik, 14.10.2017

Nürnberg, Staatstheater Nürnberg, 2017/18 – Spannend, Schön, Kontrovers, IOCO Aktuell, 22.07.2017

Staatstheater Nürnberg Der Spielplan 2017/2018 des Staatstheater Nürnberg Letzte Spielzeit von Peter Theiler Staatsintendant Peter Theiler stellte den Spielplan für die Saison 2017/2018 gemeinsam mit dem Geschäftsführenden Direktor Christian Ruppert, den Spartenleitern des Staatstheaters, Schauspieldirektor Klaus Kusenberg, Generalmusikdirektor Marcus Bosch und der Leiterin der Theaterpädagogik Anja Sparberg vor. Es wird die letzte Spielzeit von Peter… Continue reading Nürnberg, Staatstheater Nürnberg, 2017/18 – Spannend, Schön, Kontrovers, IOCO Aktuell, 22.07.2017

Münster, Theater Münster, Die heilige Johanna der Schlachthöfe, IOCO Kritik, 14.03.2017

Theater Münster Kühlhaus Kapitalismus macht rote Ohren Frank Behnke vermeidet bei Brechts „Johanna“ Proletarierkitsch VON HANNS BUTTERHOF Der Kapitalist ist erst des Kapitalisten und dann des Menschen Wolf. Und wer ein Mensch sein will, wird zum Opfer wie Johanna Dark in Bertold Brechts Die heilige Johanna der Schlachthöfe, das Frank Behnke am Theater Münster ohne… Continue reading Münster, Theater Münster, Die heilige Johanna der Schlachthöfe, IOCO Kritik, 14.03.2017