Berlin, Staatsoper Unter den Linden, DER ROSENKAVALIER – Richard Strauss, IOCO Aktuell, 09.02.2020

Staatsoper unter den Linden  DER ROSENKAVALIER – Richard Strauss 9. Februar 2020  Premiere – Inszenierung André Heller Kaum jemand kennt die Atmosphäre von Hofmannsthals Rosenkavalier – Wien besser und kann sich intensiver in sie hineinversetzen als der österreichische Multimediakünstler, der mit dieser Produktion seine erste große Oper erarbeitet (Mitarbeit Regie: Wolfgang Schilly). Das Bühnenbild entwirft… Continue reading Berlin, Staatsoper Unter den Linden, DER ROSENKAVALIER – Richard Strauss, IOCO Aktuell, 09.02.2020

Freiburg, Theater Freiburg, Hulda – César Franck, IOCO Kritik, 06.07.2019

Theater Freburg Hulda –  César Franck – Unbekanntes von Unbekannten – Freiburger Offenbarung – von Julian Führer Wer kennt heute noch Bjørnstjerne Bjørnson? Immerhin erhielt der Norweger im Jahr 1903 den Nobelpreis für Literatur, Henrik Ibsen gehörte zu seinen größten Bewunderern. Sein zweites Drama trägt den Namen Halte-Hulda – Björnson war noch keine 30 Jahre… Continue reading Freiburg, Theater Freiburg, Hulda – César Franck, IOCO Kritik, 06.07.2019

Berlin, Deutsche Oper, La forza del destino – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 05.10.2019

Deutsche Oper Berlin Die Macht des Schicksals  – Giuseppe Verdi „Viva la guerra“   – oder –  Krieg als Vater der Verrohung, Verlierer aller von Kerstin Schweiger Libretto von Francesco Maria Piave und Antonio Ghislanzoni nach dem Drama Don Alvaro o la Fuerza del sino von Angel de Saavedra, Duque de Rivas. Uraufführung 10. November… Continue reading Berlin, Deutsche Oper, La forza del destino – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 05.10.2019

Lyon, Opéra de Lyon, Dido und Aeneas – Henry Purcell, IOCO Kritik, 21.03.2019

Opéra de Lyon Dido und Aeneas – Henry Purcell – Barock trifft Jazz – Jazz trifft Barock – von Patrik Klein IOCO besuchte im Rahmen des Festivals Leben und Schicksale die Opéra de Lyon mit der Produktion Dido und Aeneas von Henry Purcell (1659 -1695), einer Oper in einem Prolog und drei Akten, fortgeschrieben durch… Continue reading Lyon, Opéra de Lyon, Dido und Aeneas – Henry Purcell, IOCO Kritik, 21.03.2019

Lyon, Opéra de Lyon, Die Zauberin – Piotr Ilitch Tschaikowski; IOCO Kritik, 19.03.2019

Opéra de Lyon Die Zauberin – Piotr Ilitch Tschaikowski – Mit der Virtual-Reality-Brille am Schachbrett des Schicksals – von Patrik Klein Im November 2018 präsentierte IOCO die Opéra de Lyon und Serge Dorny, Intendant des Hauses, link HIER; als Teil der IOCO Serie über hinreißende Operhäuser. Nun, im März 2019, war es denn so weit, die… Continue reading Lyon, Opéra de Lyon, Die Zauberin – Piotr Ilitch Tschaikowski; IOCO Kritik, 19.03.2019

Bremen, Theater Bremen, Premiere Ein Maskenball – Giuseppe Verdi, 21.10.2018

Theater Bremen Ein Maskenball – Un ballo in maschera Ein Königsmord auf offener Bühne: Verdi hatte Probleme mit der Zensur bei dem Werk in seinem Oevre, das wohl am stärksten zwischen Komödie und Tragödie changiert.  In Bremen hat Marco Comin die Musikalische Leitung, Michael Talke inszeniert. Premiere am 21. Oktober um 18 Uhr im Theater… Continue reading Bremen, Theater Bremen, Premiere Ein Maskenball – Giuseppe Verdi, 21.10.2018

Mainz, Staatstheater Mainz, Premiere DER RING AN EINEM ABEND, 09.09.2018

Staatstheater Mainz DER RING AN EINEM ABEND von Loriot / Richard Wagner Premiere am 9. September um 18 Uhr im Großen Haus Zu leichtsinnig haben die Rheintöchter Alberich ein gut gehütetes Geheimnis verraten: Endlose Macht über die Welt fällt demjenigen zu, der der Liebe entsagt und das Rheingold zu einem Ring schmiedet. Alberich zögert nicht,… Continue reading Mainz, Staatstheater Mainz, Premiere DER RING AN EINEM ABEND, 09.09.2018

München, Residenztheater, Don Juan oder Die Irrwege des Frank Castorf, IOCO Kritik, 20.07.2018

Residenztheater München DON JUAN  –  Jean Baptiste Moliere Die Irrwege des Frank Castorf Von Hans-Günter Melchior Es ist das gewohnte Castorf- bzw. Denic-Bild. Ein mehrstöckiges Holzhaus, im Parterre oder auf einer Art Balkon wuselt die Handlung – schwer erkennbar, ist aber über Videos auf herabhängenden Bildschirmen zu verfolgen. Dazu die Coca-Cola-Reklame, damit jeder weiß: das… Continue reading München, Residenztheater, Don Juan oder Die Irrwege des Frank Castorf, IOCO Kritik, 20.07.2018

München, Bayerische Staatsoper, Aus einem Totenhaus – Leos Janacek, IOCO Kritik, 26.05.2018

Bayerische Staatsoper München Aus einem Totenhaus  –  Leos Janacek – Gefangenenelend in der Maximilianstraße Münchens – Von Hans-Günter Melchior Es gibt eine „Einführung in das Werk“. Frank Castorf hebt, von der Moderatorin dazu befragt, den Unterschied zwischen dem Luxus-Boulevard Münchens, der Maximilianstraße mit ihren provozierend teuren Läden zu dem Stoff der Oper Janáceks hervor. Draußen… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, Aus einem Totenhaus – Leos Janacek, IOCO Kritik, 26.05.2018

Bayreuth, Bayreuther Festspiele 2018 – Spielplan, IOCO Aktuell, 24.01.2018

Bayreuther Festspiele Bayreuther Festspiele 2018 Lohengrin, Parsifal, Tristan und Isolde, Die Meistersinger, Holländer Von Patrik Klein Am 25. Juli eines jeden Jahres beginnen auf dem Grünen Hügel in Bayreuth die Bayreuther Festspiele; den Hauptwerken Richard Wagners gewidmet. In Anwesenheit von Kaiser Wilhelm I.  (Wilhelm Friedrich Ludwig von Preußen 1797 – 1888) wurde am 13.8.1876 die… Continue reading Bayreuth, Bayreuther Festspiele 2018 – Spielplan, IOCO Aktuell, 24.01.2018