Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 25.11.2021

Nationaltheater Mannheim / Tristan und Isolde hier Allison Oakes (Isolde), Julia Faylenbogen (Brangäne) und Frank van Aken (Tristan) Foto Christian Kleiner

Nationaltheater Mannheim TRISTAN  UND ISOLDE  –  Richard Wagner – Ertrinken, versinken in der Unendlichkeit des Universums – oder – Jeder stirbt für sich allein – von Uschi Reifenberg Wenn Tristan und Isolde in ihrem großen Liebesduett im zweiten Akt der Oper die Unendlichkeit ihrer Liebe besingen, wenn sich Grenzen der Individualität auflösen und sich die… Continue reading Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 25.11.2021

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Salome – Richard Strauss, IOCO Kritik, 22.02.2019

Hessisches Staatstheater Wiesbaden   Salome  –  Richard Strauss    – Scherzo mit tödlichem Ausgang – von Ingrid Freiberg Aus der biblischen Geschichte von Salome und Johannes dem Täufer machte Oscar Wilde einen skandalträchtigen Einakter und Richard Strauss einen musikalischen Psychokrimi: Salome verliebt sich in Jochanaan, den Staatsfeind Nr. 1, einen fundamentalistischen Gegner der dekadenten Gesellschaft.… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Salome – Richard Strauss, IOCO Kritik, 22.02.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: PARSIFAL, 15.03.2015

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Wiederaufnahme: PARSIFAL Ein Bühnenweihfestspiel in drei Aufzügen von Richard Wagner In deutscher Sprache mit Übertiteln Sonntag, 15. März 2015, um 17.00 Uhr im Opernhaus Musikalische Leitung: Bertrand de Billy; Inszenierung: Christof Nel Mitwirkende: Frank van Aken (Parsifal), Franz-Josef Selig (Gurnemanz), Claudia Mahnke (Kundry), Johannes Martin Kränzle (Amfortas), Simon Bailey (Klingsor), Magnús Baldvinsson (Titurel)… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: PARSIFAL, 15.03.2015

Dresden, Semperoper Dresden, Konzertante Premiere GUNTRAM, 23.02.2014

Semperoper Dresden Konzertante Premiere:  Guntram, Opernerstling von Richard Strauss Eine Rarität auf den Spielplänen ist Richard Strauss’ Opernerstling Guntram, der anlässlich des 150. Geburtstags des Komponisten in der Semperoper Dresden zu erleben ist. Die konzertante Aufführung dirigiert Omer Meir Wellber, Premiere ist am 23. Februar um 18 Uhr. In wichtigen Rollen des im Mittelalter spielenden… Continue reading Dresden, Semperoper Dresden, Konzertante Premiere GUNTRAM, 23.02.2014

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Der Fliegende Holländer, IOCO Kritik, 20.09.2013

  Konzerthaus Dortmund Kritik Richard Wagner Der Fliegende Holländer Konzertante Aufführung am 20.09.2013 Rotterdam Philharmonic Orchestra, Yannick Nézet-Séguin Es ist für jedes “Künstlerische Betriebsbüro“ mit Sicherheit der reinste Horror, wenn am Tag der Aufführung eine Absage erfolgt. Dann laufen die Drähte heiß und alles beginnt zu rotieren. So geschehen am letzten Freitag im Dortmunder Konzerthaus.… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Der Fliegende Holländer, IOCO Kritik, 20.09.2013