Frankfurt, Oper Frankfurt, DIE NACHT VOR WEIHNACHTEN – Nikolai Rimski-Korsakow, IOCO Kritik, 18.12.2021

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt DIE NACHT VOR WEIHNACHTEN – Nikolai A. Rimski-Korsakow nach Nikolai Gogol Die Nacht vor Weihnachten: Wünsche und Sehnsüchte der Bewohner des ukrainischen Dorfes Dikanka treffen sich, doch  dann stiehlt der Teufel den  Mond ….. von Ljerka Oreskovic Herrmann Es ist die Oper der Stunde Die Nacht vor Weihnachten von Nikolai A. Rimski-Korsakow (1844-1908).… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, DIE NACHT VOR WEIHNACHTEN – Nikolai Rimski-Korsakow, IOCO Kritik, 18.12.2021

Frankfurt, Oper Frankfurt, Livestream – Bühne frei – Freitags, Januar 2021

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt „Livestream: Bühne frei!“  –  Aber nur Freitags heißt es an vier Abenden im Januar 2021 an der Oper Frankfurt. Jeweils freitags um 19.30 Uhr präsentieren Sänger*innen aus Ensemble und Opernstudio per Livestream – abrufbar auf der Website der Oper (www.oper-frankfurt.de) bzw. deren YouTube-Kanal (www.youtube.com) – von der Bühne des Großen Hauses Arien, Duette… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Livestream – Bühne frei – Freitags, Januar 2021

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme XERXES, 23.10.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Wiederaufnahme XERXES Oper in drei Akten von Georg Friedrich Händel (gekürzte Fassung) Text nach einem Libretto von Silvio Stampiglia In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Roland Böer Regie: Tilmann Köhler Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Hans Walter Richter Bühnenbild: Karoly Risz Kostüme: Susanne Uhl Licht: Joachim Klein Video: Marlene Blumert… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme XERXES, 23.10.2020

Ulm, Theater Ulm, Spielplan 03.-05.07.2020

Theater Ulm Kammermusik, Lesung und Liederabend Das abwechslungreiche »Zwischenspiel«-Programm vom 3. bis 5. Juli 2020 Durch die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 26. Mai 2020 sind auch am Theater Ulm Veranstaltungen mit bis zu 100 Teilnehmenden ab Juni wieder erlaubt. Nach der Corona-bedingten Schließung seit Mitte März lädt das Theater ab dem 19. Juni 2020… Continue reading Ulm, Theater Ulm, Spielplan 03.-05.07.2020

Frankfurt, Kulturkeller Höchst, BusStop – Theater gegen Rassismus, IOCO Aktuell, 14.02.2020

?? BusStop youtube Trailer des PakBann e.V. Frankfurt am Main [ Mit erweitertem Datenschutz eingebettet ] Kulturkeller Höchst PakBann e.V. Frankfurt am Main BusStop Frankfurt  BusStop  – Theater gegen Rassismus „Ich bin anders, denn… Ich bin anders, lasst uns gemeinsam anders sein“ von Ingrid Freiberg mit diesem Satz und kleinen Erzählungen begann 2017 BusStop, Theater… Continue reading Frankfurt, Kulturkeller Höchst, BusStop – Theater gegen Rassismus, IOCO Aktuell, 14.02.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 29.01.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt  Tristan und Isolde – Richard Wagner  Tristan – ein Abbild menschlicher Abgründe von Ljerka Oreskovic Herrmann Im Entwurf vom Juli 1870 findet sich im sogenannten Braunen Buch von Richard Wagner ein Entwurf für eine Beethoven-Schrift, in der dieser schreibt: „Die Wirkung des Schönen ist erst die Bedingung für den Eintritt der wahren Wirkung… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 29.01.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Martha – Don Carlo – Radamisto, Dezember 2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt „SZENEN EINER EHE“ WEIHNACHTEN UND JAHRESWECHSEL –  OPER FRANKFURT Amüsante, tragische und kriegerische „Szenen einer Ehe“ finden sich auf dem Spielplan der Oper Frankfurt an den Feiertagen und „zwischen den Jahren“: In Flotows romantisch-komischer Oper Martha begibt sich ein von der Hofgesellschaft gelangweiltes Adelsfräulein mitsamt Zofe auf amouröse Seitenwege und trifft auf zwei… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Martha – Don Carlo – Radamisto, Dezember 2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Manon Lescaut – Giacomo Puccini, IOCO Kritk, 14.11.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Manon Lescaut – Giacomo Puccini – Eine Frau sucht das unbedingte Glück – von Hanns Butterhof An der Oper Frankfurt hat Àlex Ollé vom katalanischen Theaterkollektiv La Fura dels Baus Giacomo Puccinis Erfolgsoper Manon Lescaut von 1893 radikal ins Heute verlegt. Manon ist jetzt eine Migrantin, die in einem reichen Land ihr Glück… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Manon Lescaut – Giacomo Puccini, IOCO Kritk, 14.11.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Lady Macbeth von Mzensk – Dmitri Schostakowitsch, IOCO Kritik, 13.11.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Lady Macbeth von Mzensk  –   Dmitri D. Schostakowitsch – von einer Lady, die nur Leidenschaft will von Ljerka Oreskovic Herrmann Das berühmte Verdikt in der Prawda wird bis heute für die Oper Lady Macbeth von Mzensk angeführt, um ihren Rang und des Komponisten künstlerische Not zu beschreiben. Die Uraufführung von Dmitri D.… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Lady Macbeth von Mzensk – Dmitri Schostakowitsch, IOCO Kritik, 13.11.2019

Frankfurt, Papageno Musiktheater, Premiere Der Schwanensee, 28.09.2019

Papageno Musiktheatheater Premiere im Papageno-Kinderprogramm: Das Papageno Musiktheater zeigt ab dem 28. September erstmals „Der Schwanensee“ als Sprechtheaterstück mit Musik von Peter Tschaikowsky Am 28. September um 16 Uhr zeigt das Ensemble des Papageno Musiktheaters im Nachmittagsprogramm die Premiere des musikalischen Märchens „Der Schwanensee“ – als Sprechtheaterstück mit der Musik aus Tschaikowskys gleichnamigen Ballett. Regisseur… Continue reading Frankfurt, Papageno Musiktheater, Premiere Der Schwanensee, 28.09.2019