Paris, Théâtre de Champs-Élysées, Giulio Cesare in Egitto – G. F. Händel, IOCO Kritik, 22.05.2022

THÉÂTRE DES CHAMPS-ÉLYSÉES / GIULIO CESARE IN EGITTO hier Gaëlle Arquée als Giulio Cesare, Sabine Devieilhe als Cleopatra © Vincent PONTET

Théâtre des Champs-Élysées GIULIO CESARE IN EGITTO – Georg Friedrich Händel  – POLITISCHE MACHT UND GRENZENLOSE LIEBE – von Peter Michael Peters Im Jahre 1724 war Georg Friedrich Händel (1685-1759) auf dem Höhepunkt seiner Karriere und triumphierte seit einiger Zeit an der Royal Academy of Music in London und machte die britische Hauptstadt zu einem… Continue reading Paris, Théâtre de Champs-Élysées, Giulio Cesare in Egitto – G. F. Händel, IOCO Kritik, 22.05.2022

Frankfurt, Oper Frankfurt, WERTHER – Jules Massenet, 27.09.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt WERTHER  –  Jules Massenet Libretto von Edouard Blau, Paul Milliet und Georges Hartmann nach dem Roman Die Leiden des jungen Werther von Johann Wolfgang von Goethe In französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Takeshi Moriuchi, nach der Inszenierung von Willy Decker Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Alan Barnes, Bühnenbild und Kostüme:… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, WERTHER – Jules Massenet, 27.09.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS September – The Medium und mehr … , IOCO Aktuell

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt HIGHLIGHTS SEPTEMBER 2020 – The Medium, Gesang der Geister … Sonntag, 13. September 2020, 17.00 und 20.30 Uhr – Opernhaus GESANG DER GEISTER ÜBER DEN WASSERN – für acht Männerstimmen und tiefe Streicher – Franz Schubert * VIER GESÄNGE für Frauenchor, zwei Hörner und Harfe von Johannes Brahms * TRAUERMUSIK für Streichorchester von… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS September – The Medium und mehr … , IOCO Aktuell

Frankfurt, Oper Frankfurt, Oper Frankfurt zuhause, April 2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Oper Frankfurt zuhause Nach der Veröffentlichung, dass die Einschränkungen für Opernhäuser und Theater im Rahmen der Corona-Krise doch länger zu dauern scheinen als von Vielen erhofft, startet die Oper Frankfurt auf ihrer Website unter www.oper-frankfurt.de/zuhause ein Programm für ihr Publikum, das in diesen Tagen nicht auf Oper verzichten will: „Oper Frankfurt zuhause“ präsentiert… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Oper Frankfurt zuhause, April 2020

Baden-Baden, Festspielhaus, Spanisches Flair im Silvesterkonzert, 31.12.2019

Festspielhaus Baden – Baden Feliz Año Nuevo! – Spanisches Flair im Silvesterkonzert Feurige Leidenschaften und spanische Rhythmen erwarten die Besucher am letzten Tag des Jahres im Festspielhaus Baden-Baden. Am 31. Dezember, 16 Uhr, stehen Ausschnitte aus George Bizets Carmen und weitere Werke mit spanischem Temperament auf dem Programm. Dargeboten von der französischen Mezzosopranistin Gaëlle Arquez,… Continue reading Baden-Baden, Festspielhaus, Spanisches Flair im Silvesterkonzert, 31.12.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, 2019/20: Liederabende an der Oper Frankfurt, 03.09.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt NEUN LIEDERABENDE AN DER OPER FRANKFURT COUNTERTENOR – AM ERSTEN LIEDERABEND DER SPIELZEIT 2019/20 Jakub Josef Orlinski, Countertenor, 03. Oktober 2019 Pretty Yende, Sopran 29. Oktober 2019 Stanislas de Barbeyrac, Tenor 26. November 2019 Maria Bengtsson, Sopran 14. Januar 2020 Jiddische Operettenlieder u.a. mit Barrie Kosky, Klavier 04. Februar 2020 Florian Boesch, Bassbariton… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, 2019/20: Liederabende an der Oper Frankfurt, 03.09.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Norma – Vincenco Bellini, IOCO Kritik, 25.06.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt NORMA – Vincenco Bellini Text Felice Romani, nach Norma ou L’Infanticide von Alexandre Soumet Von  Ljerka Oreskovic Herrmann Mit Vincenco Bellinis Oper Norma beendete die Oper Frankfurt die Saison 2017/18 mit einer packenden Inszenierung von Christof Loy. Es gibt keine römischen Legionäre und Kostüme, kein tableauartiges Bühnenbild und die Titelfigur trägt kein divenhaftes… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Norma – Vincenco Bellini, IOCO Kritik, 25.06.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere NORMA – Vincenzo Bellini, 10.06.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt  NORMA – Vincenco Bellini  Text von Felice Romani, nach der Tragödie Norma ou L’Infanticide (1831) von Alexandre Soumet, In  italienisch mit deutschen und englischen Übertiteln Premiere:  Sonntag, 10. Juni 2018, um 18.00 Uhr Norma von Vincenzo Bellini (1801-1835) ist das Hauptwerk der sogenannten Belcanto-Ära und gilt als gelungenste Oper des sizilianischen Komponisten. Ganz… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere NORMA – Vincenzo Bellini, 10.06.2018