Montpellier – LE CORUM, Opéra Berlioz, LE FESTIVAL RADIO FRANCE OCCITANIE, IOCO Kritik, 31.07.2022

LE CORUM - Opéra Berliot / Sea-pictures Marianne Crebassa, Mezzo-Sopran © Festival de Montpellier _ Luc Jennepin

Le Corum Opéra Berlioz – Festival Radio France LE FESTIVAL RADIO FRANCE OCCITANIE MONTPELLIER 2022 LE CORUM – OPÉRA BERLIOZ von Peter Michael Peters Edward Elgar : Sea Pictures (*) Melodien für Mezzosopran und Orchester Op. 37 (1899) Ralph Vaughan Williams: Symphony No. 1 Für Sopran, Bariton, Chor und Orchester „ A Sea Symphony“ (1910) Marianne… Continue reading Montpellier – LE CORUM, Opéra Berlioz, LE FESTIVAL RADIO FRANCE OCCITANIE, IOCO Kritik, 31.07.2022

München, Bayerische Staatsoper, Otello – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 17.12.2018

Bayerische Staatsoper München Otello – Giuseppe Verdi – Die Rationalität des Bösen – Von Hans-Günter Melchior Wie auf haushohen Wellen, auf davon eilt, bebt, donnert die Musik, entfesselt, pfeifend und lärmend und unter die Decke des großen Hauses prallend, sie fast sprengend, ein Orkan, entfacht von Verdi und dem Dirigenten Kirill Petrenko, infernalisch. chromatisch wühlt… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, Otello – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 17.12.2018

Baden – Baden, Festspielhaus – Osterfestspiele 2018, Parsifal von Richard Wagner, IOCO Kritik, 03.04.2018

Festspielhaus Baden – Baden Parsifal von Richard Wagner Glanzvoller Abschied in Grau Von Uschi Reifenberg Mit Richard Wagners Weltabschiedswerk, dem Bühnenweihfestspiel Parsifal, nahm auch Sir Simon Rattle, scheidender Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, Abschied von den Osterfestspielen Baden-Baden. Sechs Jahre lang verwandelten der Stardirigent und das Weltklasse Orchester alljährlich zur Osterzeit die Stadt an der Oos… Continue reading Baden – Baden, Festspielhaus – Osterfestspiele 2018, Parsifal von Richard Wagner, IOCO Kritik, 03.04.2018

Wien, Wiener Staatsoper, Premiere: DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN, 18.06.2014

Wiener Staatsoper PREMIERE DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN  von LEO JANÁCEK Dirigent: Franz Welser-Möst | Regie: Otto Schenk Ausstattung: Amra Buchbinder | Licht: Emmerich Steigberger Kostümassistenz: Theresa Wilson | Chorleitung: Martin Schebesta BESETZUNG: Der Förster: Gerald Finley, Frau des Försters / Eule: Donna Ellen Schulmeister / Mücke: James Kryshak, Pfarrer / Dachs: Andreas Hörl Hárasta: Wolfgang Bankl,… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Premiere: DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN, 18.06.2014

Köln, Philharmonie Köln, C. Stotijn, P. Groves, G. Finley, Philharmonischer Chor der Stadt Bonn, T. Neuhoff, Philharmonia Orchestra, E. Salonen: Berlioz, 07.09.2013

Kölner Philharmonie C. Stotijn, P. Groves, G. Finley, Philharmonischer Chor der Stadt Bonn, T. Neuhoff, Philharmonia Orchestra, E. Salonen: Berlioz 07.09.2013 Samstag 20:00 Uhr   Internationale Orchester 1   Christianne Stotijn Mezzosopran  Paul Groves Tenor  Gerald Finley Bass    Philharmonischer Chor der Stadt Bonn  Thomas Neuhoff Einstudierung    Philharmonia Orchestra  Esa-Pekka Salonen Dirigent    Hector… Continue reading Köln, Philharmonie Köln, C. Stotijn, P. Groves, G. Finley, Philharmonischer Chor der Stadt Bonn, T. Neuhoff, Philharmonia Orchestra, E. Salonen: Berlioz, 07.09.2013

Frankfurt, Alte Oper Frankfurt, Symphonieorchester UND Chor des Bayerischen Rundfunks, 30.09.2012

Alte Oper Frankfurt Symphonieorchester UND Chor des Bayerischen Rundfunks:    30. 9. 2012,19.00 Uhr,Großer Saal Andris Nelsons  Leitung Julia Kleiter Sopran Katija Dragojevic Alt Mark Padmore Tenor Gerald Finley Bass Arnold Schönberg Ein Überlebender aus Warschau op. 46 Richard Strauss Metamorphosen Joseph Haydn Nelsonmesse Hob. XXII:11 Ein Werk, das seine passende Umgebung braucht: Arnold Schönbergs… Continue reading Frankfurt, Alte Oper Frankfurt, Symphonieorchester UND Chor des Bayerischen Rundfunks, 30.09.2012

Wien, Wiener Staatsoper, Le nozze di Figaro, 03./06./09./13.06.2012

Wiener Staatsoper Le nozze di Figaro an der Wiener Staatsoper Eine großteils neu besetzte Vorstellungsserie von Wolfgang Amadeus Mozarts Le nozze di Figaro steht ab Sonntag, 3. Juni 2012 auf dem Spielplan der Wiener Staatsoper. Gerald Finley gibt als Conte d’Almaviva sein Hausdebüt an der Wiener Staatsoper. Ihre Rollendebüts im Haus am Ring geben Maija… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Le nozze di Figaro, 03./06./09./13.06.2012