Dresden, Semperoper, Don Carlo – Höhepunkte – Netrebko, Maximova …., IOCO Kritik, 22.06.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper  Don Carlo – Giuseppe Verdi – kammermusikalisch  Anna Netrebko – Rollendebüt als Elisabetta di Valois von Thomas Thielemann Endlich wieder ein Besuch in der Semperoper. Kein elektronisches Notfallprogramm mit dem heimischen TV und der HiFi-Anlage, sondern ein Live-Konzert mit den Höhepunkten aus Guiseppe Verdis Don Carlo; und das mit einer hochrangigen… Continue reading Dresden, Semperoper, Don Carlo – Höhepunkte – Netrebko, Maximova …., IOCO Kritik, 22.06.2020

Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Premiere Otello – Giuseppe Verdi, 04.05.2019

Theater Rudolstadt Otello  von Giuseppe Verdi Premiere 4. Mai 2019, Meininger Hof Saalfeld Liebe und Hass, Eifersucht und Intrigen,  Giuseppe Verdis Oper Otello feiert im Meininger Hof Saalfeld Premiere Mit seiner vorletzten Oper „Otello“ erreichte Giuseppe Verdi den Höhepunkt seines Schaffens. Die umjubelte Eröffnungspremiere der Jubiläumsspielzeit des Partnertheaters Nordhausen kommt am 4. Mai mit den… Continue reading Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Premiere Otello – Giuseppe Verdi, 04.05.2019

Magdeburg, Theater Magdeburg, Otello – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 27.02.2019

Theater Magdeburg Otello – der gebrochene Antiheld  – Die Britin Olivia Fuchs mit mutiger Inszenierung – von Thomas Thielemann Mit der neuen Inszenierung von Guiseppe Verdis Otello macht das Haus einen mutigen Schritt einer Neudeutung des „Librettos von Arrigo Boito nach Shakespeare“. Der Stoff des dramatischen Geschehens geht zurück auf eine der „zehn Geschichten über die… Continue reading Magdeburg, Theater Magdeburg, Otello – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 27.02.2019

Hildesheim, TfN, Johanna auf dem Scheiterhaufen – Arthur Honegger, IOCO Kritik, 27.06.2018

Theater für Niedersachsen  Johanna auf dem Scheiterhaufen – Arthur Honegger –  Der Mythos Jeanne d’Arc – Von Randi Dohrin  Jeanne la Pucelle, Jeanne d’Arc oder, wie im deutschen Sprachraum geläufig, die Jungfrau Johanna von Orléans, war bereits zu ihren Lebzeiten ein Mythos. Mitten im 100-jährigen Krieg zwischen England und Frankreich, wurde 1412  Jeanne d’Arc in… Continue reading Hildesheim, TfN, Johanna auf dem Scheiterhaufen – Arthur Honegger, IOCO Kritik, 27.06.2018

Bonn, Theater Bonn, Premiere Attila von Giuseppe Verdi, 29.01.2017

Theater Bonn  ATTILA von Giuseppe Verdi Libretto von Temistocle Solera und Francesco Maria Piave, nach Attila, König der Hunnen  von Friedrich Ludwig Zacharias Werner Premiere  Attila:  29. Januar  2017 | 18 Uhr, weitere Vorstellungen 5.2.107, 11.2.2017, 19.2.2017, 19.3.2017, 30.3.2017, 12.5.2017, 3.6.2017, 17.6.2017, 30.6.2017 Selbst Alt- und Großmeister Ulrich Schreiber fand in seinem fünfbändigen Opernführer für… Continue reading Bonn, Theater Bonn, Premiere Attila von Giuseppe Verdi, 29.01.2017

Salzburg, Oper im Berg, ITALIENISCHE OPERNGALA in Hommage Luciano Pavarotti, 30.07.2016

Oper im Berg Festival ITALIENISCHE OPERNGALA in Hommage Luciano Pavarotti Kavernen 1595 – Salzburg 30.07.2016 Beginn 19h00 mit dem Oper im Berg Festival Orchester unter der Leitung von Marco Moresco Internationale Solisten führender Opernhäuser u.a. des Bolshoi Theaters, Staatsoper Stuttgart, Bayerische Staatsoper u.a. Arien und Ensembles aus den berühmtesten Opern von Guiseppe Verdi, Giacomo Puccini, Gioachino Rossini, Gaetano Donizetti,… Continue reading Salzburg, Oper im Berg, ITALIENISCHE OPERNGALA in Hommage Luciano Pavarotti, 30.07.2016

Salzburg, Oper im Berg, ITALIENISCHEN OPERNGALA, 27.07.2013

Oper im Berg Festival ITALIENISCHEN OPERNGALA In Hommage meines Vorbildes Luciano Pavarotti Samstag, den 27. Juli 2013 – 16:00 Uhr – Kavernen 1595 – Konzert I Samstag, den 27. Juli 2013 – 20:00 Uhr – Kavernen 1595 – Konzert II Eingang über den Mönchsbergaufzug Oper im Berg Festival Ensemble Oper im Berg Festival Orchester Spieldauer… Continue reading Salzburg, Oper im Berg, ITALIENISCHEN OPERNGALA, 27.07.2013

Wien, Wiener Musikverein, Viva Belcanto Serie mit Krassimira Stoyanova und Vesselina Kasarova, 30.04.2012

Wiener Musikverein Viva Belcanto Serie mit Krassimira Stoyanova und Vesselina Kasarova   Am Montag, 30. April 2012, im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, Vita e Voce präsentiert im Rahmen ihrer Viva Belcanto Serie die Sopranistin Krassimira Stoyanova und Vesselina Kasarova, Mezzosopran. Begleitet vom Münchner Opernorchester werden die beiden Opernstars zum ersten Mal gemeinsam Belcanto Duette… Continue reading Wien, Wiener Musikverein, Viva Belcanto Serie mit Krassimira Stoyanova und Vesselina Kasarova, 30.04.2012