Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Maifestspiel-Specials – und die Pandemie, IOCO Aktuell, 13.04.2021

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Maifestspiel-Specials 2021  Ein Schleier ruht über bereits publizierten Öffnungsperspektiven Eigentlich wollte das Hessische Staatstheater Wiesbaden am Mittwoch, dem 14. April 2021, mit dem Mai-Programm inkl. Maifestspiel-Specials (Detail-Programm unten) in den Vorverkauf gehen. Doch, auch dies ist überholt; die Pandemie  erlaubt dies leider wieder nicht. Ein neuer Vorverkaufstermin ist zur Zeit nicht bekannt,… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Maifestspiel-Specials – und die Pandemie, IOCO Aktuell, 13.04.2021

Chemnitz, Theater Chemnitz, Der Ring des Nibelungen – Richard Wagner, IOCO Kritik, 26.04.2019

Theater Chemnitz Der Ring des Nibelungen – Richard Wagner Osterfestspiele des Theater Chemnitz – Wagner aus feministischer Sicht von Thomas Thielemann Als aus Chemnitz die Information kam, man werde eine Neuinszenierung von Richard Wagners Der Ring des Nibelungen von vier unterschiedlichen Regisseurinnen im Zeitraum vom 3. Februar 2018 bis zum 1. Dezember 2018 auf die… Continue reading Chemnitz, Theater Chemnitz, Der Ring des Nibelungen – Richard Wagner, IOCO Kritik, 26.04.2019

Bonn, Theater Bonn, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 12.11.2018

Theater Bonn  Lohengrin  –  Richard Wagner  – Gescheiterte Hoffnungen oder des Mädchens Traum – Von Uschi Reifenberg Die mit großer Spannung erwartete Premiere von Richard Wagners Lohengrin am Theater Bonn übertraf in der Tat sämtliche Erwartungen sowohl in musikalischer Hinsicht als auch in der Inszenierung von Marco Arturo Marelli und vereinte das Publikum an diesem… Continue reading Bonn, Theater Bonn, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 12.11.2018

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Götterdämmerung – Richard Wagner, IOCO Kritik, 09.11.2018

Deutsche Oper am Rhein Götterdämmerung – Richard Wagner – Dietrich W. Hilsdorfs stoischer Rückzug aus der Ring-Regie – Von Hanns Butterhof Mit der Götterdämmerung ist der Düsseldorfer Ring des Nibelungen von Richard Wagner in der Regie von Dietrich W. Hilsdorf abgeschlossen, ohne als ganzer und auch jetzt mit dessen drittem Abend voll zu befriedigen. Einer… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Götterdämmerung – Richard Wagner, IOCO Kritik, 09.11.2018

Minden, Stadttheater, Götterdämmerung – Richard Wagner, IOCO Kritik, 01.10.2018

Stadttheater Minden Götterdämmerung – Fulminant  – In Minden an der Weser – Bedenken will ichs, wer weiss was ich tu… – Von Sebastian Siercke Minden. Eine Stadt im Osten Nordrhein-Westfalens, die hauptsächlich für ihr Wasserstraßenkreuz bekannt ist. Das schreibt wenigstens Wikipedia. Die  Kunst- und Kulturinteressierten unter uns dachten da dann eher an den romanisch-gotischen Dom… Continue reading Minden, Stadttheater, Götterdämmerung – Richard Wagner, IOCO Kritik, 01.10.2018

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Premiere Götterdämmerung, 27.10.2018

Deutsche Oper am Rhein Neuinszenierung von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“ Premiere „Götterdämmerung“ am 27. Oktober in Düsseldorf An der Deutschen Oper am Rhein steht die Neuproduktion von Richard Wagners „Ring des Nibelungen“ vor dem Abschluss: Generalmusikdirektor Axel Kober und der Regisseur Dietrich W. Hilsdorf setzen ihre Arbeit mit der „Götterdämmerung“ fort. Am Samstag,… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Premiere Götterdämmerung, 27.10.2018

Mainz, Staatstheater Mainz, Premiere DER RING AN EINEM ABEND, 09.09.2018

Staatstheater Mainz DER RING AN EINEM ABEND von Loriot / Richard Wagner Premiere am 9. September um 18 Uhr im Großen Haus Zu leichtsinnig haben die Rheintöchter Alberich ein gut gehütetes Geheimnis verraten: Endlose Macht über die Welt fällt demjenigen zu, der der Liebe entsagt und das Rheingold zu einem Ring schmiedet. Alberich zögert nicht,… Continue reading Mainz, Staatstheater Mainz, Premiere DER RING AN EINEM ABEND, 09.09.2018

Stuttgart, Oper Stuttgart, Wiederaufnahme GÖTTERDÄMMERUNG, ab 20.01.2013

Oper Stuttgart GÖTTERDÄMMERUNG von Richard Wagner   Zu Beginn des „Wagnerjahrs 2013“ steht auf dem Spielplan der Oper Stuttgart die Wiederaufnahme einer aufsehenerregenden Inszenierung: Ab Sonntag, 20. Januar 2013 um 17 Uhr ist Peter Konwitschnys Götterdämmerung (Premiere: 12. März 2000) insgesamt fünfmal zu erleben. Die Produktion wurde im Premierenjahr zur „Aufführung des Jahres“, Peter Konwitschny… Continue reading Stuttgart, Oper Stuttgart, Wiederaufnahme GÖTTERDÄMMERUNG, ab 20.01.2013

Wien, Volksoper Wien, Die lustigen Nibelungen – Oscar Straus, IOCO Kritik, 20.01.2009

Kritik Volksoper Wien Die lustigen Nibelungen  –  Oscar Straus  Satire über vergangene und bestehende primär männliche  Atavismen Oscar  Straus  (1870 – 1954) komponierte  seine  burleske Operette  Die  lustigen Nibelungen  1904,  zu  Zeiten  seiner  berühmteren  Namensverwandten  Richard  und  Johann  Strauß. Die  Familien  Strauss  und   Strauß  waren  wenngleich  im  Genre  vereint,  nicht verschwistert,  nicht verwandt.  Vater Straus  kam von Mannheim nach… Continue reading Wien, Volksoper Wien, Die lustigen Nibelungen – Oscar Straus, IOCO Kritik, 20.01.2009