Bochum, Ruhrtriennale, Auftakt 2019 in der Ruhr-Universität Bochum, 21.08.2019

Ruhrtriennale Ruhrtriennale 2019 –  Start 21.8.2019 Christoph Marthaler eröffnet –  Uni Hörsaal ist Bühne und Zuschauerraum Mitte kommender Woche startet die diesjährige Ruhrtriennale mit einer Vielzahl von Ur- und Erstaufführungen in das sechswöchige Festival der Künste. Intendantin Stefanie Carp: „Ich freue mich auf neue ästhetische Erfahrungen, auf den Austausch mit dem Publikum und auf interessante… Continue reading Bochum, Ruhrtriennale, Auftakt 2019 in der Ruhr-Universität Bochum, 21.08.2019

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Ballettpremiere b.39, 12.04.2019

Deutsche Oper am Rhein Ballettpremiere b.39: van Manen / Chaix (UA) / Schläpfer (UA) am Freitag, 12. April 2019, um 19.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf Zwei Uraufführungen und eine deutsche Erstaufführung erwarten Sie im  Ballettprogramm b.39 Mit den 2014 von Het Nationale Ballet Amsterdam uraufgeführten „Dances with Harp“ eröffnet ein weiteres Meisterwerk Hans van Manens… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Ballettpremiere b.39, 12.04.2019

Osnabrück, Theater am Domhof, Tanzstück “Home sweet home” von Mauro de Candia, IOCO Kritik, 22.11.2017

Theater Osnabrück Mauro de Candia vertanzt Kafkas Brief an den Vater Albtraum vom trauten Heim Von Hanns Butterhof Sicher nicht zufällig in dieser Zeit der Unsicherheit mit ihrer Sehnsucht nach Geborgenheit, Heimat und einer starken Führung durch die Unübersichtlichkeit hat Osnabrücks Tanzchef Mauro de Candia Franz Kafkas düsteren „Brief an den Vater“ zum Anlass für… Continue reading Osnabrück, Theater am Domhof, Tanzstück “Home sweet home” von Mauro de Candia, IOCO Kritik, 22.11.2017

Leipzig, Oper Leipzig, Premiere AU REVOIR, EURIDICE – Monteverdi / Ligeti, 02.09.2017

Oper Leipzig MONTEVERDI / LIGETI – AU REVOIR, EURIDICE  Premiere Samstag, 2.9.2017 20 Uhr in der Schaubühne Lindenfels Liebe, Tod und die allesüberwindende Macht der Musik – um diese Themen rankt sich der Orpheus-Mythos, der bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt hat. Die Geschichte um den Sänger, der seine geliebte Eurydike durch seinen Gesang… Continue reading Leipzig, Oper Leipzig, Premiere AU REVOIR, EURIDICE – Monteverdi / Ligeti, 02.09.2017

Köln, Philharmonie Köln, Konzerte im September 2017

Kölner Philharmonie   Konzerte im September 2017 02.09.2017 Samstag 20:00 Uhr Kölner Philharmonie James McVinnie Orgel Chris Thompson Percussion Liam Byrne Viola da Gamba James McVinnie hat sich mit zwei seiner engsten musikalischen Freunde zusammengetan, um ein Programm auf die Beine zu stellen, das das Verhältnis von alter Musik und neuer elektronischer Musik, gespielt auf… Continue reading Köln, Philharmonie Köln, Konzerte im September 2017

Bochum, Ruhrtriennale, Programm-Highlights der Festivalwoche eins, 17.08.2016

Ruhrtriennale Programm-Highlights der Festivalwoche eins In der ersten Festivalwoche wartet die Ruhrtriennale mit viel Musik auf. Heute beginnen die Konzerte im Maschinenhaus in Essen mit Emptyset einem Künstlerduo aus Bristol. Am 17.8. lässt der russische Chor MusicAeterna in der Dortmunder Zeche Zollern die Renaissance-Motette Spem in alium von Thomas Tallis erklingen. In Stockhausens Carré finden… Continue reading Bochum, Ruhrtriennale, Programm-Highlights der Festivalwoche eins, 17.08.2016

Essen, Aalto Musiktheater, Premiere Le Grand Macabre, IOCO Kritik, 14.02.2015

Aalto Theater Essen Le Grand Macabre von György Ligeti Premiere am 14.02.2015 Wer hätte das gedacht! Eines der sperrigsten, verrücktesten und absurdesten Werke des modernen Musiktheaters machte Furore im Essener Aalto-Theater. Die Aufführung fand einhellige Zustimmung. Das Publikum war begeistert. Die literarische Vorlage von Ligetis Oper Le Grand Macabre ist das Schauspiel La Balade du… Continue reading Essen, Aalto Musiktheater, Premiere Le Grand Macabre, IOCO Kritik, 14.02.2015

Essen, Aalto Musiktheater, Premiere: LE GRAND MACABRE, 14.02.2015

Aalto Musiktheater Essen   Premiere: LE GRAND MACABRE Oper in zwei Akten von György Ligeti Libretto von Michael Meschke und György Ligeti Frei nach Michel de Ghelderodes Schauspiel “La Balade du Grand Macabre” Mit Übertiteln Premiere am 14. Februar 2015, 19:00 Uhr Musikalische Leitung Dima Slobodeniouk Inszenierung Mariame Clément Ausstattung Julia Hansen Video fettFilm Dramaturgie… Continue reading Essen, Aalto Musiktheater, Premiere: LE GRAND MACABRE, 14.02.2015

Essen, Philharmonie Essen – Klavierfestival 2014 – Bilanz 2014, 22.07.2014

KLAVIER-FESTIVAL RUHR 2014 PHILHARMONIE ESSEN Nach zahlreichen musikalischen Sternstunden: 51.500 Besucher – Klavier-Festival Ruhr 2014 mit Erfolgszahlen Mit einer an Sternstunden besonders reichen künstlerischen Bilanz, einem neuen Rekord-Ticket-Umsatz der Stiftung und mit 51.500 Besuchern (davon rund 10.000 bei der Nacht der Industriekultur in Bochum und erstmals in Hattingen) endet morgen (Sa. 12. Juli) das Klavier-Festival… Continue reading Essen, Philharmonie Essen – Klavierfestival 2014 – Bilanz 2014, 22.07.2014

Köln, Philharmonie Köln, ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln: Boulez, Debussy, Ligeti, 11.05.2014

Kölner Philharmonie ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln.  Experimentalstudio mit F. Roth und dem  SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Boulez, Debussy, Ligeti   11. Mai 2014 Sonntag 20:00 Uhr   Emmanuel Pahud Flöte, Dagmar Becker Flöte  Anne Romeis Flöte      ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln   Pierre Boulez  …explosante-fixe… (1990),  für MIDI-Flöte, zwei… Continue reading Köln, Philharmonie Köln, ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln: Boulez, Debussy, Ligeti, 11.05.2014