Hamburg, Hamburger Kammeroper, Das Land des Lächelns – Franz Lehár, IOCO Kritik, 18.02.2022

Hamburger Kammeroper / Das Land des Lächelns hier das Ensemble zum Schlussapplaus Foto Dr. Joachim Flügel

Allee Theater Hamburg DAS LAND DES LÄCHELNS – Franz Lehár West-östliche Liebe – doch ohne Happy-End von  Wolfgang Schmitt Die Spielzeit 2021/22 schreitet voran, und diese höchst erfolgreiche Neuinszenierung des Hausherrn  Marius Adam mit den geschmackvollen Bühnenbildern von Monika Diensthuber – anfangs gediegenes Wiener Jugendstil-Ambiente, später dann exotische chinesische Gartenarchitektur – wird Ende Februar abgespielt… Continue reading Hamburg, Hamburger Kammeroper, Das Land des Lächelns – Franz Lehár, IOCO Kritik, 18.02.2022

Hamburg, Allee Theater, Das Land des Lächelns – in der Kammeroper, IOCO Kritik, 04.01.2022

Allee Theater Hamburg / Das Land des Lächelns hier vl Stian Okland, Sou-Chong, und Svenja Schicktanz, Lisa, Foto Wolfgang Schmitt

Allee Theater Hamburg DAS LAND DES LÄCHELNS  – in der Hamburger Kammeroper – Liebe überwindet nicht alle kulturellen Barrieren – von Wolfgang Schmitt 2020 war das Jahr des 150. Geburtstages von Franz Lehar. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die für 2020 geplante Neuinszenierung Das Land des Lächelns aufs Jahr 2021 verschoben. Im Dezember 2021 war es… Continue reading Hamburg, Allee Theater, Das Land des Lächelns – in der Kammeroper, IOCO Kritik, 04.01.2022

Lübeck, Theater Lübeck, DER UNTERTAN – nach Heinrich Mann, IOCO Kritik, 02.11.2021

Theater Lübeck / Der Untertan hier vl Johannes Merz (Major Kunze), Vincenz Türpe (Napoleon Fischer), Heiner Kock (Diederich Heßling), Jan Byl (Staatsanwalt Dr. Jadassohn), Henning Sembritzki (Regierungspräsident von Wulckow), Virginia Felicitas Ferentschik (Lohengrin-Sängerin), Simon Rudoff (Lohengrin-Sänger), Robert Brandt (Die Mutter) Foto Kerstin Schomburg

Theater Lübeck DER UNTERTAN – nach Heinrich Mann Aufstieg und Fall des schwächlich furchtsamen Opportunisten  Diederich Heßling von Wolfgang Schmitt Aus Anlaß des 150. Geburtstages von Heinrich Mann, geboren am 27. März 1871, plante das Theater Lübeck eine Inszenierung seines erfolgreichen Werkes Der Untertan, welche aufgrund des Corona-Lockdowns erst in der jetzigen Spielzeit realisiert werden… Continue reading Lübeck, Theater Lübeck, DER UNTERTAN – nach Heinrich Mann, IOCO Kritik, 02.11.2021