Stralsund, Theater Vorpommern, EIN SOMMERNACHTSTRAUM – Benjamin Britten, IOCO Kritik, 18.10.2022

Theater Vorpommern EIN SOMMERNACHTSTRAUM – Benjamin Britten – Fantastische Traumwelt oder menschliches Drama? – von Ekkehard Ochs „Mein besonderes Interesse gehört den architektonischen und formalen Fragen der Oper: Ich entschied mich gegen das Wagnersche Prinzip von der `unendlichen Melodie` und für die klassische Form von einzelnen Nummern, die zu gegebenen Augenblicken den seelischen Zustand, den… Continue reading Stralsund, Theater Vorpommern, EIN SOMMERNACHTSTRAUM – Benjamin Britten, IOCO Kritik, 18.10.2022

LOHENGRIN: Ein Schwanenritter für alle Fälle – Teil 2, IOCO Essay, 06.12.2021

LOHENGRIN - Gemälde von August von Heckel c Wikimedia Commons

LOHENGRIN: Ein Schwanenritter für alle Fälle – Teil 2 Lohengrin –  Essay Teil 1 – Der Ritter mit dem Schwan – eine mittelalterliche Legende – link HIER! von Peter Michael Peters Schwanenmythen Seit jeher übten Schwäne, diese imponierend majestätisch wirkenden Schwimmvögel, auf die Menschen vieler Kulturen, von Skandinavien bis Kleinasien, von Persien bis China, eine… Continue reading LOHENGRIN: Ein Schwanenritter für alle Fälle – Teil 2, IOCO Essay, 06.12.2021

Baden Baden, Festspielhaus, kostenloses Programm auf takt1, 22.04.2020

Festspielhaus Baden – Baden Hausfestspiel Kostenlose Konzert- und Opern-Videos von Baden-Badener Festspiel-Produktionen – neu “Mefistofele” In der Corona-Krise kommen die Baden-Badener Festspiele kurzerhand zu Ihnen nach Hause. Los geht es bei unserem Streaming-Partner takt1. Wir sind sehr dankbar, dass er uns für Sie eine kostenfreie Möglichkeit bietet, in loser Folge besonders schöne musikalische Grüße aus… Continue reading Baden Baden, Festspielhaus, kostenloses Programm auf takt1, 22.04.2020

München, Münchner Kammerspiele, Dionysos Stadt – Christopher Rüping, IOCO Kritik, 16.10.2018

Münchner Kammerspiele Dionysos Stadt –  Christopher Rüping 10 Stunden Antike  –  Absturz ins Allzumenschliche Von Hans-Günter Melchior Wer hält heute abend durch?, fragt Nils Kahnwald im Prolog. Und wer hält überhaupt durch unter den Mühseligen und Beladenen im Zuschauerraum. Mal ehrlich, so die Frage an die Anwesenden, wer von Ihnen glaubt, in einem Jahr noch… Continue reading München, Münchner Kammerspiele, Dionysos Stadt – Christopher Rüping, IOCO Kritik, 16.10.2018

Dortmund, Theater Dortmund, Faust II – Ballett von Xin Peng Wang, IOCO Kritik, 30.06.2018

Theater Dortmund  FAUST II – Erlösung – –  Ein Tanz- und Bilderrausch – Getanzter Appell an die Menschlichkeit – Von Hanns Butterhof Xin Peng Wang, der chinesische Direktor des Dortmunder Balletts, hat sich nach Goethes Faust I an dessen Alterswerk Faust II gewagt. Das Wagnis besteht darin, dass das Stück als ziemlich unaufführbar gilt und… Continue reading Dortmund, Theater Dortmund, Faust II – Ballett von Xin Peng Wang, IOCO Kritik, 30.06.2018