ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT, IOCO Essay – Teil 4, 23.05.2021

ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT IOCO Serie – von Peter M. Peters Teil 1 – Der orphische Weg – erschienen am 01.05.2021 – link HIER Teil 2 – Orpheus und seine Legende – erschienen am 8.5.2021 – link HIER! Teil 3 – Die Fabel des Ange Politien – 15.05.2021 – link HIER! ———————— Teil 4 … Continue reading ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT, IOCO Essay – Teil 4, 23.05.2021

ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT, IOCO Essay – Teil 3, 15.05.2021

ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT IOCO Serie – von Peter M. Peters Teil 1 – Der orphische Weg –  erschienen am  01.05.2021 – link HIER Teil 2 – Orpheus und seine Legende –  erschienen am 8.5.2021 – link HIER!  ———————— Teil  3  –  Die Fabel des Ange Politien Die erste theatralische Darstellung des Mythos von… Continue reading ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT, IOCO Essay – Teil 3, 15.05.2021

ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT, IOCO Essay – Teil 2, 08.05.2021

ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT IOCO Serie – von Peter M. Peters Teil 1 – Der orphische Weg – erschienen 01.05.2021 – link HIER  von Peter M. Peters Teil 2  –  Orpheus und seine Legende Aber Orpheus, was wird aus ihm in all dem? Derjenige, ohne den nichts geboren noch entstanden wäre, der erste Eingeweihte,… Continue reading ORPHEUS – MYTHOS oder WAHRHEIT, IOCO Essay – Teil 2, 08.05.2021

Dresden, Semperoper, Iphigenie auf Tauris – Tanzoper von Pina Bausch, IOCO Kritik, 07.12.2019

Semperoper Iphigenie auf Tauris – Tanzoper von Pina Bausch Semperoper-Ballett brilliert mit antikem Drama von Thomas Thielemann Bei den antiken Griechen ging es, wenn man den Dramen des Tragiker Euripides (etwa 480 v. Chr. bis etwa 407 v. Chr.) folgt, ordentlich zur Sache. So opferte der Feldherr Agamemnon bedenkenlos seine Tochter Iphigenie, um einen Fluch… Continue reading Dresden, Semperoper, Iphigenie auf Tauris – Tanzoper von Pina Bausch, IOCO Kritik, 07.12.2019

Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Iphigénie en Tauride – Christoph W. Gluck, IOCO Kritik, 03.05.2019

Oper Stuttgart Iphigénie en Tauride – Christoph W. Gluck – Flash-back in der Seniorenresidenz – von Peter Schlang Angeregt durch das in Richard Wagners Lohengrin,  der ersten Premiere Viktor Schoners als Stuttgarter Operndirektor, ausgesprochene Frageverbot, überschrieben der neue Intendant und sein Dramaturgen-Team alle Neuproduktionen ihrer ersten Stuttgarter Saison  mit einer jeweils passenden und sinnstiftenden Leitfrage.… Continue reading Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Iphigénie en Tauride – Christoph W. Gluck, IOCO Kritik, 03.05.2019

Augsburg, Theater Augsburg, Die Orestie – Aischylos, 29.09.2018

Theater Augsburg Die Orestie – Agamemnon, Die Choephoren, Die Eumeniden Von der griechischen Antike zur heutigen Rechtsprechung Premiere : 29.9.2018 19:30  im  martini-Park, weitere Vorstellungen: siehe unten Mord, Rache und Sühne lauten die zentralen Motive in Die Orestie, ein 2500 Jahre altes Stück aus der griechischen Antike mit heutiger Wucht, dessen Premiere am 29. September die… Continue reading Augsburg, Theater Augsburg, Die Orestie – Aischylos, 29.09.2018

Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Premiere Iphigenie auf Tauris, 12.05.2018

Theater Rudolstadt Iphigenie auf Tauris – Johann Wolfgang von Goethe  –  Kämpferin wider Willen – Premiere – 12. Mai 2018 Inhalt: Eine junge Frau kämpft gegen sinnloses Blutvergießen einer Gesellschaft, in der Fremde zum Tode verurteilt sind. Überzeugt von ihren eigenen moralischen Werten, bietet sie dem Herrscher die Stirn und setzt dabei nicht zuletzt ihr… Continue reading Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Premiere Iphigenie auf Tauris, 12.05.2018