Osnabrück, Theater am Domhof, Fremde Erde – Migranten-Oper, IOCO Kritik, 08.10.2021

Theater am Domhof / FREMDE ERDE Foto Stephan Glagla Bild: Stephan Glagla

Theater Osnabrück Fremde Erde  –  Karol Rathaus Fesselnde wie aktuelle Migranten-Oper im Theater am Domhof von Hanns Butterhof Das Musiktheater Osnabrück mit ihrem Chef Andreas Hotz hat auch in den zurückliegenden Spielzeiten eine glückliche Hand bei Wiederentdeckungen gehabt. Jetzt ist ihm mit der 1930 uraufgeführten Oper Fremde Erde des Schreker-Schülers Karol Rathaus (1895 – 1954),… Continue reading Osnabrück, Theater am Domhof, Fremde Erde – Migranten-Oper, IOCO Kritik, 08.10.2021

Cottbus, Staatstheater Cottbus, EFFI BRIEST – Uraufführung, 19.10.2019

Staatstheater Cottbus Uraufführung – EFFI BRIEST – Siegfried Matthus Libretto Frank Matthus, nach Theodor Fontane, Auftragswerk des Staatstheater Cottbus Premiere am Samstag, 19. Oktober 2019, 19.30 Uhr Die Oper Effi Briest von Siegfried Matthus nach dem Roman von Theodor Fontane erlebt am Samstag, 19. Oktober 2019, 19.30 Uhr, im Großen Haus des Staatstheaters Cottbus ihre… Continue reading Cottbus, Staatstheater Cottbus, EFFI BRIEST – Uraufführung, 19.10.2019

Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater, Siroe von Adolph Hasse, IOCO Kritik, 12.01.2017

Oldenburgisches Staatstheater Siroe von Johann Adolph Hasse  Barockoper verzaubert in märchenhaft-exotischer Inszenierung Von Guido Müller Johann Adolph Hasses Opera seria in drei Akten Siroe, Re di Persia, in der Dresdner Fassung von 1763 ist eine spätere Überarbeitung eines eigenen Werks dieses in Italien zu Ruhm  gekommenen Hamburg-Bergedorfer Komponisten von 1733. Es wurde in Bologna auf… Continue reading Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater, Siroe von Adolph Hasse, IOCO Kritik, 12.01.2017

Hamburg, Laeiszhalle, Telemann-Festival: Miriways, IOCO Kritik,

Laeiszhalle Hamburg Miriways von Georg Philipp Telemann  Telemann-Festival 11/2017 – Eröffnet mit Festoper Miriways Von Guido Müller Im Gegensatz zu den heutzutage landauf und landab auch an  Stadttheatern aufgeführten Händel-Opern gibt es außer bei den Magdeburger Telemann-Festtagen leider nur sehr selten die Gelegenheit, eine veritable große Oper von Georg Philipp Telemann an Opernhäusern ungekürzt zu… Continue reading Hamburg, Laeiszhalle, Telemann-Festival: Miriways, IOCO Kritik,

Leipzig, Oper Leipzig, Don Carlo von Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 09.11.2017

Oper Leipzig Don Carlo von Giuseppe Verdi  Sternstunde: Fest der Stimmen in Escorial-Schwarz beherrschtem Hell-Dunkel Von Guido Müller Die Oper Leipzig hat sich unter den vielen von Verdi autorisierten Fassungen seiner Oper nach Friedrich Schillers riesigem Versdrama für die vieraktige, bis heute am meisten gespielte Mailänder Fassung von 1884 entschieden, in der weniger das Liebesdrama… Continue reading Leipzig, Oper Leipzig, Don Carlo von Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 09.11.2017

Bonn, Theater Bonn, Premiere DON GIOVANNI von W.A. Mozart, 11.12.2016

Theater Bonn  DON GIOVANNI  von Wolfgang Amadé Mozart Premiere  11. Dezember 2016  18.00 Uhr Premiere von DON GIOVANNI von Wolfgang Amadé Mozart am 11. Dezember 2016, um 18 Uhr ins Opernhaus einladen. E.T.A. Hofmann erklärte DON GIOVANNI zur „Oper aller Opern“. Ihre Titelfigur ist das Urbild eines Verführers.  Angeblich kriegte er sie alle –  46… Continue reading Bonn, Theater Bonn, Premiere DON GIOVANNI von W.A. Mozart, 11.12.2016

Magdeburg, Theater Magdeburg, Letzte Vorstellungen: Die tote Stadt von Erich Wolfgang Korngold, 03. und 15.04.2016

Theater Magdeburg  Die tote Stadt  von Erich Wolfgang Korngold Oper in drei Bildern, Libretto von Paul Schott Zum letzten Mal: Sonntag 3. 4. 2016, 16.00, Freitag 15. 4. 2016, 19.30 Uhr Seit dem Tod seiner Frau Marie lebt Paul völlig zurückgezogen in der erstarrten Stadt Brügge. Er widmet sich ganz dem Andenken der Verstorbenen, bis… Continue reading Magdeburg, Theater Magdeburg, Letzte Vorstellungen: Die tote Stadt von Erich Wolfgang Korngold, 03. und 15.04.2016

Magdeburg, Theater Magdeburg, Premiere: Die tote Stadt, 30.01.2016

Theater Magdeburg  Die tote Stadt  von  Erich Wolfgang Korngold Libretto Paul Schott, In Koproduktion mit der Nederlandse Reisopera Premiere am Samstag 30. 1. 2016 19.30 Opernhaus / Bühne, Weitere Vorstellugnen: Opernhaus / Bühne, Freitag 12. 2. 2016 19.30, Samstag 27. 2. 2016 19.30, Sonntag 3. 4. 2016 16.00, Freitag 15. 4. 2016 19.30 Seit dem… Continue reading Magdeburg, Theater Magdeburg, Premiere: Die tote Stadt, 30.01.2016

Magdeburg, Theater Magdeburg, Premiere: DIE TOTE STADT, 23.01.2016

Theater Magdeburg   DIE TOTE STADT von Erich Wolfgang Korngold Libretto von Paul Schott,  In Koproduktion mit der Nederlandse Reisopera PREMIERE am Samstag 23.01. 2016, 19.30, Weitere Vorstellungen:, Samstag 30. 1. 2016 19.30, Freitag 12. 2. 2016 19.30, Samstag 27. 2. 2016 19.30, Sonntag 3. 4. 2016 16.00, Freitag 15. 4. 2016 19.30 Seit dem… Continue reading Magdeburg, Theater Magdeburg, Premiere: DIE TOTE STADT, 23.01.2016

Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater, Oldenburger Erstaufführung: XERXES, 10.10.2015

Oldenburgisches Staatstheater Oldenburger Erstaufführung: XERXES Oper in drei Akten Georg Friedrich Händel Libretto nach Nicolò Minato und Silvio Stampiglia In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Sa 10. Oktober 2015 um 19.30 Uhr im Großen Haus Veitere Vorstellungen: Mi 14. Oktober; Mi 04., Mi 18., Sa 21. November Soiree: Di 06. Oktober, 18.15 Uhr, Foyer und… Continue reading Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater, Oldenburger Erstaufführung: XERXES, 10.10.2015