Berlin, Komische Oper, 2022/23 – Ausblick und Rückblick, IOCO Aktuell, 21.04.2022

Barrie Kosky hier in Berlin Foto IOCO

Komische Oper Berlin KOMISCHE OPER Berlin – Ausblick und Rückblick Alte, neue Regiehandschriften – Umzug in Ersatzspielstätte -12 Premieren Susanne Moser und Philip Bröking übernehmen als Doppelspitze im August 2022 die Intendanz des Opernhauses an der Behrenstraße. In ihrer ersten Spielzeit, die sie am Mittwochvormittag vorgestellt haben, wird zugleich der 75. Geburtstag der Komischen Oper… Continue reading Berlin, Komische Oper, 2022/23 – Ausblick und Rückblick, IOCO Aktuell, 21.04.2022

Berlin, Komische Oper, James Gaffigan – neuer GMD ab 2023, IOCO Aktuell, 08.01.2022

Komische Oper Berlin / James Gaffigan - neuer GMD ab 2023 Foto Vera Hartmann

Komische Oper Berlin James Gaffigan –  Generalmusikdirektor;  Erina Yashima – Kapellmeisterin James Gaffigan wird mit Beginn der Spielzeit 2023/24 Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin. Susanne Moser, Geschäftsführende Direktorin sowie designierte Ko-Intendantin, und Philip Bröking, Operndirektor und designierter Ko-Intendant, stellten den designierten Generalmusikdirektor am Dienstagvormittag in der Komischen Oper Berlin vor. Dr. Klaus Lederer, Senator für… Continue reading Berlin, Komische Oper, James Gaffigan – neuer GMD ab 2023, IOCO Aktuell, 08.01.2022

Düsseldorf, Robert Schumann Saal, Mariam Batsashvili – Klavier, 26.01.2019

Robert Schumann Saal    Mariam Batsashvili –  Klavier – Konzertreihe erstKlassik! Bach Chromatische Fantasie und Fuge d-Moll BWV 903, Mozart Sonate Nr. 8 D-Dur KV 311, Liszt Rhapsodie espagnole S 254, Schumann Fantasiestücke op. 12 So, 26.Januar .2020, 17 Uhr  – Mariam Batsashvili zählt zu den großen musikalischen Hoffnungsträgern am Klavier. Internationale Aufmerksamkeit erlangte sie,… Continue reading Düsseldorf, Robert Schumann Saal, Mariam Batsashvili – Klavier, 26.01.2019

München, Bayerische Staatsoper, La Fanciulla del West – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 25.03.2019

Bayerische Staatsoper München La Fanciulla del West  –  Giacomo Puccini – Puccinis Sieg – von Hans-Günter Melchior Am Anfang will die Handlung keine Handlung sein. Sie kommt nicht vom Fleck. Die Musik reißt und zerrt an ihr und manchmal stößt sie das Geschehen ein wenig nach vorne, kleinteilig, fast abstrakt, funktional und stakkatohaft irrlichtert sie… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, La Fanciulla del West – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 25.03.2019