Hamburg, Elbphilharmonie, Oslo Philharmonic Orchestra – Sibelius-Zyklus, IOCO Kritik, 12-06-2022

Elbphilharmonie / Oslo Philharmonic Orchestra und Dirigent Klaus Mäkelä © Daniel Dittus

Elbphilharmonie Hamburg  Oslo Philharmonic und Klaus Mäkelä – Sibelius-Zyklus  – 3. und 5. Sinfonie – 1. Juni 2022 – Gastspielabschluss in der Elbphilharmonie von Michael Stange An drei aufeinanderfolgenden Abenden, vom 30.5. – 1.6.2022, präsentierten Klaus Mäkelä und das Oslo Philharmonic Orchestra sämtliche Sinfonien von Jean Sibelius in der Elbphilharmonie. Sibelius ist neben Gustav Mahler… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, Oslo Philharmonic Orchestra – Sibelius-Zyklus, IOCO Kritik, 12-06-2022

Bremen, Die Glocke, Bremer Philharmoniker: Weill – Sibelius – Beethoven, IOCO Kritik, 08.10.2021

Bremer Philharmoniker Foto Caspar Sesseler

Die Glocke Bremen Bremer Philharmoniker –  1. Philharmonisches Konzert – 26.9.2021 Kurt Weill: Kleine Dreigroschenmusik für Blasorchester, Jean Sibelius: Violinkonzert d-moll op. 47, Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4 op. 60 von Thomas Birkhahn „Ein schmissiges Schlussstück“ wollte Kurt Weill mit seiner „Kleinen Dreigroschenmusik“ für Blasorchester und Schlagezeug schreiben. Dass dieses Werk auch zu Beginn… Continue reading Bremen, Die Glocke, Bremer Philharmoniker: Weill – Sibelius – Beethoven, IOCO Kritik, 08.10.2021

Hannover, Staatsoper Hannover, APRIL 2021 – The Turn of the screw, Liebestrank …, IOCO Aktuell, 18.3.2021

Staatsoper Hannover DIE STAATSOPER HANNOVER IM APRIL 2021 Die Premiere von Brittens The Turn of the screw, das Visual Concert Mythos mit visuellen Welten von Tal Rosner und vieles mehr werden online gezeigt Da es weiterhin sehr unsicher ist, ob die Staatstheater Hannover nach Ostern vor Publikum werden spielen können, spiegelt die Staatsoper ihre April-Vorstellungen… Continue reading Hannover, Staatsoper Hannover, APRIL 2021 – The Turn of the screw, Liebestrank …, IOCO Aktuell, 18.3.2021

Baden-Baden, Festspielhaus, Die Festspiele En Suite – Sommermusiken und Aha-Effekte, 18.07. – 30.08.2020

Festspielhaus Baden – Baden En suite – Die Festspiele Baden-Baden zu Gast in Hotels und dem Museum Frieder Burda 18. Juli bis 30. August 2020 – Beginn des Vorverkaufs am 1. Juli 2020, 10 Uhr unter www.festspielhaus.de Die Festspiele Baden-Baden finden im Sommer 2020 in Hotels und dem Museum Frieder Burda statt. Unter dem Motto… Continue reading Baden-Baden, Festspielhaus, Die Festspiele En Suite – Sommermusiken und Aha-Effekte, 18.07. – 30.08.2020

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater,1. Kammerkonzert im Foyer, 01.09.2019

Hessisches Staatstheater Wiesbaden 1. Kammerkonzert am 1. September im Foyer Am Sonntag, den 1. September 2019, um 11 Uhr findet das erste Kammerkonzert der Spielzeit 2019.2020 im Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden statt. Am 27. Januar 1917 wurde der Verlag Breitkopf & Härtel in Leipzig gegründet. Heute sitzt er in Wiesbaden und wird hier zum… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater,1. Kammerkonzert im Foyer, 01.09.2019

Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Spielplan September 2019

Eduard von Winterstein Theater Spielplan September 2019 So 1.9. 15.00 Heißer Sommer Bühnenfassung von Axel Poike Mit der Originalmusik aus dem gleichnamigen DEFA Film Von Gerd und Thomas Natschinski Di 3.9. 15.00 Die Schatzinsel Von Dennis Martin, Christoph Jilo und Wolfgang Adenberg Musik von Dennis Martin Mi 4.9. 15.00 Heißer Sommer Do 5.9. 15.00 Der… Continue reading Annaberg-Buchholz, Eduard von Winterstein Theater, Spielplan September 2019

Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier, Spielplan Oktober 2018

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen Großes Haus / Großes Haus Foyer      Sa, 06.10.     19.30 Uhr Premiere Mass von Leonard Bernstein Inszenierung und Choreografie von Richard Siegal Karten 13,- bis 50,- € Anschließend Premierenfeier im Foyer Do, 11.10.     19.00 Uhr Einführung 19.30 Uhr Mass von Leonard Bernstein Inszenierung und Choreografie von Richard Siegal Karten 13,- bis 50,-… Continue reading Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier, Spielplan Oktober 2018

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Oktober 2018 – Willibald Guggenmos, La Traviata und mehr, 03.08.2018

Konzerthaus Dortmund Terminübersicht, Oktober 2018 Do 04.10.2018 20.00 Orgelrecital Willibald Guggenmos Richard Frèteur: Carillon Jaques Vogt: Fantaisie-Orage Joseph Bonnet: Deuxième légende aus Douze Pièces op. 7 Gerard Bunk: Intermezzo grazioso und Intermezzo cantabile aus Sonate f-moll op. 32 Gerard Bunk: Musik für Orgel c-moll op. 81 Marcel Dupré: »Poème héroïque« op. 33 Marco Enrico Bossi:… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Oktober 2018 – Willibald Guggenmos, La Traviata und mehr, 03.08.2018

München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Sinfonisches Ballett Jean und Antonin, IOCO Kritik, 09.04.2017

Staatstheater am Gärtnerplatz München  Sinfonisches Ballett  – Jean und Antonin   Antonin Dvorák und Jean Sibelius Von Daniela Zimmermann Zwei große Klassiker der Sinfoniegeschichte legen das musikalische Fundament des sinfonischen Balletts Jean und Antonín von Michael Keegan-Dolan und Karl Alfred Schreiner für das Gärtnerplatztheater choreographiert. Die Vornamen der Komponisten sind Namensgeber des Ballett: Die Sinfonie Nr.… Continue reading München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Sinfonisches Ballett Jean und Antonin, IOCO Kritik, 09.04.2017

Düsseldorf, Tonhalle Düsseldorf, 7. Sternzeichen-Konzert – Okko Kamu, IOCO Kritik, 06.02.2015

Tonhalle Düsseldorf 7. Sternzeichen-Konzert Chor des Städtischen Musikvereins – Düsseldorfer Symphoniker, Okko Kamu, 06.02.2015 Das siebente Sternzeichen-Konzert brachte eine erneute Begegnung mit dem finnischen Dirigenten Okko Kamu. Der Maestro stand schon einmal am Pult der Düsseldorfer Symphoniker. 1982 dirigierte er hier, unter anderem die 5. Sinfonie seines Landsmanns Jean Sibelius, die auch auf dem Programm… Continue reading Düsseldorf, Tonhalle Düsseldorf, 7. Sternzeichen-Konzert – Okko Kamu, IOCO Kritik, 06.02.2015