Münster, Theater Münster, Der Geldkomplex – Uraufführung, IOCO Kritik, 25.09.2021

Theater Münster / Der Geldkomplex hier vl.: Katharina Behrens, Joachim Foerster, Frank-Peter Dettmann, Marlene Goksch, Daniel Warland © Oliver Berg

Theater Münster Der Geldkomplex – Uraufführung Groteskes Lamento um das fehlende Geld – Richtungslose Münsteraner Uraufführung von Hanns Butterhof Franziska Gräfin zu Reventlow (1871 -1918 ) war eine der schillerndsten Figuren der Münchner Bohème, und immer in Geldnot. Ihr locker flockiger Briefroman Der Geldkomplex von 1916, der im Untertitel “meinen Gläubigern gewidmet” ist, kann durchaus… Continue reading Münster, Theater Münster, Der Geldkomplex – Uraufführung, IOCO Kritik, 25.09.2021

Münster, Theater Münster, Die Möve – Anton Tschechow, IOCO Kritik, 26.06.2021

Theater Münster Die Möve  –  Anton Tschechow – Spaßgesellschaft der verfehlten Leben – von Hanns Butterhof In Anton Tschechows eher tragödienlastiger Komödie „Die Möwe“ aus dem Jahr 1896 geht es vor allem um das Unglück des verfehlten, ungelebten Lebens. Zeit- und ortlos hat Schauspieldirektor Frank Behnke es am Großen Haus des Theater Münster als Parabel… Continue reading Münster, Theater Münster, Die Möve – Anton Tschechow, IOCO Kritik, 26.06.2021

Münster, Theater Münster, Caligula – Albert Camus, IOCO Kritik, 11.10.2018

Theater Münster   Caligula  –  Albert Camus – Im Dschungelcamp des Kaisers – Von Hanns Butterhof Kaiser Caligula, der vom Jahr 37 bis 41 das Römische Reich regierte, war ein Tyrann von hohen Graden. Mit dem 1945 uraufgeführten Caligula, dem ersten  Bühnenstück des algerisch-französischen Literatur-Nobelpreisträgers Albert Camus, eröffnet das Schauspiel am Theater Münster passend die… Continue reading Münster, Theater Münster, Caligula – Albert Camus, IOCO Kritik, 11.10.2018

Münster, Theater Münster, Heldenangst – Friederike Engel, IOCO Kritik, 22.06.2018

Theater Münster HELDENANGST –  100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs – Mitleid mit dem Frontschwein – Von Hanns Butterhof Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Das Theater Münster erinnert mit der Dramatisierung des 1930 erschienenen Romans La Peur von Gabriel Chevallier an dieses Datum. In der Fassung von Friederike Engel schildert das Stück unter… Continue reading Münster, Theater Münster, Heldenangst – Friederike Engel, IOCO Kritik, 22.06.2018