150 Jahre Wiener Staatsoper – CD / DVD Naxos / Orfeo, IOCO Rezension, 25.09.2019

Wiener Staatsoper 150 Jahre Wiener Staatsoper – Naxos CD/DVD von Marcus Haimerl Am 25. Mai 2019 feierte die Wiener Staatsoper ihr 150-jähriges Jubiläum mit der Premiere einer einer Neuinszenierung von Richard Strauss Frau ohne Schatten, welche 100 Jahre zuvor ihre Uraufführung hier feierte. Zudem war der Komponist gemeinsam mit Franz Schalk von 1919 bis 1924… Continue reading 150 Jahre Wiener Staatsoper – CD / DVD Naxos / Orfeo, IOCO Rezension, 25.09.2019

Wien, Wiener Staatsoper, 150 Jahre Wiener Staatsoper – ARTHAUS MUSIK, IOCO DVD Rezension, 06.08.2019

Wiener Staatsoper 150 Jahre Wiener Staatsoper –   CD / DVD  zum Jubiläum EAN:  4058407093954   – UPC:  4058407093954 von Marcus Haimerl Am 25. Mai 2019 feierte die Wiener Staatsoper ihr 150-jähriges Jubiläum mit der Premiere einer Neuinszenierung von Richard Strauss Frau ohne Schatten, welche 100 Jahre zuvor ihre Uraufführung hier feierte. Zudem war der Komponist gemeinsam… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, 150 Jahre Wiener Staatsoper – ARTHAUS MUSIK, IOCO DVD Rezension, 06.08.2019

Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Festlicher Opernabend Aida am 18. März 2017

Nationaltheater Mannheim Festlicher Opernabend Aida – 18. März 2017 Beim Festlichen Opernabend Aida am 18. März singt der Tenor Fabio Sartori den ägyptischen Feldherrn Radames neben Erwin Schrott als Oberpriester Ramphis. Sartori übernimmt damit die Partie des Radames für Johan Botha. Der bedeutende und gefeierte Heldentor ist nach schwerer Krankheit am 8. September 2016 gestorben,… Continue reading Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Festlicher Opernabend Aida am 18. März 2017

Wien, Wiener Staatsoper, Johan Botha – 21.9.2016 Trauerfeier und Begräbnis, IOCO Aktuell, 19.09.2016

Wiener Staatsoper ” Die Wiener Staatsoper gibt zum Tod von Kammersänger Johan Botha (1965 – 2016) Trauerfeier, Kondolenzbuch, Begräbnis bekannt: Die Staatsoperngemeinschaft verabschiedet sich am Mittwoch, 21. September 2016, 11.00 Uhr, mit einer öffentlichen Trauerfeierlichkeit im Foyer des Hauses am Ring von ihrem Ehrenmitglied KS Johan Botha, der am vergangenen Donnerstag, 8. September 2016, verstorben ist.” 21.9.2016… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Johan Botha – 21.9.2016 Trauerfeier und Begräbnis, IOCO Aktuell, 19.09.2016

Wien, Johan Botha (1965 – 2016) gestorben, IOCO Aktuell, 10.09.2016

Wiener Staatsoper Johan Botha (1965 – 2016) gestorben Johan Botha hatte seit Anfang 2016 bereits Auftritte abgesagt. Wehmut, Mitgefühl wurde deutlich, als Intendant Dominique Meyer im März 2016 zur Jahrespressekonferenz der Staatsoper Wien dem Starttenor Johan Botha baldige Genesung wünschte. Nach einer Auszeit von sieben Monaten kehrte Botha im Juni als Siegmund, im Juli 2016… Continue reading Wien, Johan Botha (1965 – 2016) gestorben, IOCO Aktuell, 10.09.2016

München, Bayerische Staatsoper, 2014/15: 44 Werke, 8 Premieren, Kaufmann, Gruberova und Mehr, IOCO Aktuell, 27.03.2015

Bayerische Staatsoper München   “VERMESSEN” –  2015/16 der Bayerischen Staatsoper Die Bayerische Staatsoper in München, ihr klassizistisches Nationaltheater als Hauptspielort mit einem Etat von nahezu €100 Mio. ist der bedeutendste kommunale Kulturbetrieb Deutschlands. Der großartige Zuschauerraum mit der barocken Königsloge fasst 2100 Zuschauer. Die Gesamtauslastung liegt bei hohen 95%, die Auslastung der Opernsparte deutlich höher.… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, 2014/15: 44 Werke, 8 Premieren, Kaufmann, Gruberova und Mehr, IOCO Aktuell, 27.03.2015

Köln, Oper Köln, Otello mit 99,48 % Platzauslastung, 14.06.2014

Oper Köln   Otello der Oper Köln mit 99,48 % Platzauslastung Die Oper Köln zieht eine positive Bilanz ihrer Vorstellungsserie Otello (Musikalische Leitung: Will Humburg, Inszenierung: Eike Ecker nach Johannes Schaaf). In dem zwei Wochen dauernden Aufführungszeitraum (18. Mai bis 01. Juni 2014, Oper am Dom) zählte die Produktion mit dem argentinischen Star-Tenor José Cura in der Titelpartie bei sechs… Continue reading Köln, Oper Köln, Otello mit 99,48 % Platzauslastung, 14.06.2014

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: TIEFLAND, 31.05.2014

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Wiederaufnahme (zum letzten Mal): TIEFLAND Musikdrama in einem Vorspiel und zwei Aufzügen (zweite Fassung von 1905) von Eugen d’Albert, Text von Rudolf Lothar (eigentlich Rudolf Spitzer) Musikalische Leitung: Sebastian Weigle, Inszenierung: Anselm Weber Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Orest Tichonov Bühnenbild: Hermann Feuchter, Kostüme: Bettina Walter Licht: Olaf Winter, Dramaturgie: Agnes Eggers, Chor: Marcus… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: TIEFLAND, 31.05.2014

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: TIEFLAND, 31.05.2014

Oper Frankfurt Wiederaufnahme: TIEFLAND  von Eugen d’Albert Samstag, 31. Mai 2014, um 19.30 Uhr im Opernhaus, Weitere Vorstellungen: 7., 9., 14. Juni 2014, Falls nicht anders angegeben, Beginn 19.30 Uhr   Musikalische Leitung: Sebastian Weigle; Inszenierung: Anselm Weber   Mitwirkende: Brigitte Pinter (Marta), Johan Botha (Pedro), Simon Neal (Sebastiano), Magnús Baldvinsson (Tommaso), Britta Stallmeister (Nuri),… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: TIEFLAND, 31.05.2014

Wien, Wiener Staatsoper, Der Ring des Nibelungen und Die Walküre auf CD, 26.05.2013

Wiener Staatsoper Der Ring des Nibelungen und Die Walküre – neue CDs mit Live-Aufnahmen aus der Wiener Staatsoper in der Edition „Wiener Staatsoper Live“   Soeben ist die Gesamtaufnahme von Richard Wagners Der Ring des Nibelungen – aufgenommen im November 2011 in der Wiener Staatsoper – bei Deutsche Grammophon erschienen. Die CDBox enthält 14 CDs sowie zwei… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Der Ring des Nibelungen und Die Walküre auf CD, 26.05.2013