München, Münchner Kammerspiele, Drei Schwestern – Anton Tschechow, IOCO Kritik, 24.05.2019

Münchner Kammerspiele Drei Schwestern – Susanne Kennedy, nach Anton Tschechow  Der Kreislauf des Immergleichen von Hans-Günter Melchior Susanne Kennedy hat etwas gegen nackte und ungeschützte Gesichter. Sie lässt ihre Schauspieler nicht nur Gesichtsmasken tragen, sondern stülpt ihnen Gummigesichter mit starrem Einheitsausdruck über den ganzen Kopf, bevor sie sich manieristisch gerieren und versuchen, die Welt abzubilden.… Continue reading München, Münchner Kammerspiele, Drei Schwestern – Anton Tschechow, IOCO Kritik, 24.05.2019

München, Münchner Kammerspiele, Dionysos Stadt – Christopher Rüping, IOCO Kritik, 16.10.2018

Münchner Kammerspiele Dionysos Stadt –  Christopher Rüping 10 Stunden Antike  –  Absturz ins Allzumenschliche Von Hans-Günter Melchior Wer hält heute abend durch?, fragt Nils Kahnwald im Prolog. Und wer hält überhaupt durch unter den Mühseligen und Beladenen im Zuschauerraum. Mal ehrlich, so die Frage an die Anwesenden, wer von Ihnen glaubt, in einem Jahr noch… Continue reading München, Münchner Kammerspiele, Dionysos Stadt – Christopher Rüping, IOCO Kritik, 16.10.2018