Münster, Theater Münster, MEDEA – TanzTheater – Thomas Noone, IOCO Kritik, 28.11.2019

Theater Münster MEDEA  –  Getanzter Schrecken  Thomas Noone bleibt dem Thema Fremdheit treu von Hanns Butterhof Mehrfach hat sich das TanzTheater Münster mit der Fremdheit befasst und etwa in Unknown Territorries oder der Winterreise intensive Studien dazu gezeigt. Jetzt hat Tanztheater-Chef Hans Henning Paar sein Ensemble zum zweiten Mal Thomas Noone anvertraut. Der britische Choreograph… Continue reading Münster, Theater Münster, MEDEA – TanzTheater – Thomas Noone, IOCO Kritik, 28.11.2019

Münster, Theater Münster, Premiere MEDEA Tanzabend, 18.10.2019

Theater Münster MEDEA Tanzabend von Thomas Noone zu Musik von Jim Pinchen Premiere: Freitag, 18. Oktober 2019, 19.30 Uhr Kleines Haus des Theaters Münster Aus Liebe verhalf Medea Jason zum Goldenen Vlies, verriet ihre Familie und ihr Land. Fern der Heimat lebt sie nun seit einigen Jahren gemeinsam mit Jason und ihren beiden Söhnen. Als… Continue reading Münster, Theater Münster, Premiere MEDEA Tanzabend, 18.10.2019

Münster, Theater Münster, UNKNOWN TERRITORIES – Tanz-Theater, IOCO Kritik, 27.11.2018

Theater Münster Hans Henning Paar – Pathetisch düster – Unknown Territories Von Hanns Butterhof Bald sind es 100 Jahre, dass das Staatliche Bauhaus in Weimar am 12. April 1919 mit Walter Gropius als erstem Direktor gegründet wurde. Unter politischem Druck wurde es 1933 zur Selbstauflösung gezwungen, viele Bauhäusler emigrierten, vorzüglich nach Amerika. Das Landesmuseum Münster, das… Continue reading Münster, Theater Münster, UNKNOWN TERRITORIES – Tanz-Theater, IOCO Kritik, 27.11.2018