Frankfurt, Oper Frankfurt, La serva Padrona – Stabat Mater, 18.10.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt LA SERVA PADRONA  – DIE MAGD ALS HERRIN Intermezzo in zwei Teilen von Giovanni Battista Pergolesi, Text von Gennaro Antonio Federico;  MIT:   Serpina: Simone Osborne / Kateryna Kasper, Uberto: Gordon Bintner / Simon Bailey, Vespone: Frank Albrecht STABAT MATER Katholische Sequenz von Giovanni Battista Pergolesi, Verfasser unbekannt, In italienischer und lateinischer Sprache… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, La serva Padrona – Stabat Mater, 18.10.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Vincent Wolfsteiner, Tenor – im Gespräch, IOCO Aktuell, 11.02.2020

Vincent  Wolfsteiner – Tenor Im Gespräch mit Adelina Yefimenko zu Hintergründen und Motiven der Opern Salome  – Tristan und Isolde, der Partien des  Herodes, des Tristan, über Produktionen an der Staatsoper Unter den Linden und der Oper Frankfurt Vincent Wolfsteiner, Tenor; *1966 in München, seit 2015 Ensemblemitglied an der Oper Frankfurt. Zuvor sang er an… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Vincent Wolfsteiner, Tenor – im Gespräch, IOCO Aktuell, 11.02.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 29.01.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt  Tristan und Isolde – Richard Wagner  Tristan – ein Abbild menschlicher Abgründe von Ljerka Oreskovic Herrmann Im Entwurf vom Juli 1870 findet sich im sogenannten Braunen Buch von Richard Wagner ein Entwurf für eine Beethoven-Schrift, in der dieser schreibt: „Die Wirkung des Schönen ist erst die Bedingung für den Eintritt der wahren Wirkung… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 29.01.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere TRISTAN UND ISOLDE, 19.01.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Premiere TRISTAN UND ISOLDE Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner Text vom Komponisten nach dem Versroman Tristan (um 1210) von Gottfried von Straßburg In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Sebastian Weigle Regie: Katharina Thoma Bühnenbild: Johannes Leiacker Kostüme: Irina Bartels Licht: Olaf Winter Herrenchor: Tilman Michael Dramaturgie: Mareike… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere TRISTAN UND ISOLDE, 19.01.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Martha – Don Carlo – Radamisto, Dezember 2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt „SZENEN EINER EHE“ WEIHNACHTEN UND JAHRESWECHSEL –  OPER FRANKFURT Amüsante, tragische und kriegerische „Szenen einer Ehe“ finden sich auf dem Spielplan der Oper Frankfurt an den Feiertagen und „zwischen den Jahren“: In Flotows romantisch-komischer Oper Martha begibt sich ein von der Hofgesellschaft gelangweiltes Adelsfräulein mitsamt Zofe auf amouröse Seitenwege und trifft auf zwei… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Martha – Don Carlo – Radamisto, Dezember 2019

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Otello von Giuseppe Verdi, 13.10.2017

Mecklenburgisches Staatstheater  Otello von Giuseppe Verdi Premiere Freitag, 13. Oktober 2017 19.30 Uhr im Großen Haus Siegreich kehrt der Flottenbefehlshaber Otello aus einer Schlacht zurück. Auf dem Höhepunkt seines Ruhms bemerkt er nicht, wie sich seine Widersacher formieren. Aufgrund der Hautfarbe angefeindet, missgönnt man ihm vor allem die Liebesbeziehung zu der angesehenen Desdemona. Der Offizier… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Otello von Giuseppe Verdi, 13.10.2017

Frankfurt, Oper Frankfurt, WA VANESSA von Samuel Barber, 15.09.2017

Oper Frankfurt VANESSA  von Samuel Barber (1910 – 1981) Text von Gian Carlo Menotti, In englischer Sprache, deutsche Übertiteln „Der starke Beifall nach zweieinhalb Stunden spiegelte Ergriffenheit und Begeisterung wider; das Publikum war angetan von Musiktheater im Wortsinn, denn dank Figurenzeichnung, einprägsamer Bühne sowie hochpräsenter Umsetzung der Partitur wird diese Vanessa im Gedächtnis bleiben. Als… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, WA VANESSA von Samuel Barber, 15.09.2017

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Martha oder der Markt zu Richmond, IOCO Kritik, 01.11.2016

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Martha an der Oper Frankfurt: Kein Wunder, dass Martha oder der Markt zu Richmond – Friedrich von Flotows 1847 in Wien uraufgeführtes, erfolgreichstes Werk – so viel Anklang findet: Das Stück gibt jedermann immer alle Gewissheit, dass alles gut wird, dass Topf und Deckel zueinander passen und früher eben doch alles besser bzw.… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Martha oder der Markt zu Richmond, IOCO Kritik, 01.11.2016

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Martha von Friedrich von Flotow, 16.10.2016

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt    MARTHA von Friedrich von Flotow Premiere: Sonntag, 16. Oktober 2016, um 18.00 Uhr, Weitere Vorstellungen: 22., 26., 30. (15.30 Uhr; mit kostenloser Betreuung von Kindern zwischen 3 und 9 Jahren) Oktober, 5., 12., 18. (20.00 Uhr), 25. November 2016 Falls nicht anders angegeben, beginnen diese Vorstellungen um 19.30 Uhr MARTHA  ODER  DER  MARKT … Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Martha von Friedrich von Flotow, 16.10.2016

Frankfurt, Oper Frankfurt, Highlights im Oktober 2016

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt HIGHLIGHTS  IM  SPIELPLAN  DER  OPER  FRANKFURT  IM  OKTOBER  2016 Sonntag, 9. Oktober 2016, um 19.30 Uhr im Bockenheimer Depot Premiere / Frankfurter Erstaufführung PAUL  BUNYAN Operette in zwei Akten und einem Prolog op. 17 von Benjamin Britten In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln Musikalische Leitung: Nikolai Petersen; Regie: Brigitte Fassbaender Mitwirkende: Biber Herrmann… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Highlights im Oktober 2016