Bad Kissingen, Kissinger Sommer, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, IOCO Kritik, 18.07.2022

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen © Julia Baier

Deutsche Kammerphilharmonie Bremen – Ruth Reinhardt – Die „Bremer“ – mit Strawinsky, Brahms, Schumann in einem Gastkonzert – von Thomas Thielemann Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen war im Zeitraum  von 2017 bis 2021, meistens mit den Dirigaten von Paavo Järvi, das Residenzorchester des Festivals Kissinger Sommer. Inzwischen hat sich einiges geändert: das Festival hat mit Alexander… Continue reading Bad Kissingen, Kissinger Sommer, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, IOCO Kritik, 18.07.2022

Kissingen, Kissinger Sommer, Patricia Kopatchinskaja – Schönberg, Strauss, IOCO Kritik, 26.06.2022

Kissinger Sommer - Theater und Theaterplatz © Hanna Becker

Kissinger Sommer 2022 – Patricia Kopatchinskaja und Ensemble Liebevolle Tragik und freudvolles Spiel – Arnold Schönberg  Pierrot lunaire, Johann Strauß – Walzer von Marcel Bub Der Abend des 22. Juni 2022 im Kissinger Sommerfestival beginnt mit Pizzicato der Streicher und sanften Klängen des Klaviers behutsam in der Dunkelheit. Träumerisch und akzentuiert durchdringt Patricia Kopatchinskajas Stimme… Continue reading Kissingen, Kissinger Sommer, Patricia Kopatchinskaja – Schönberg, Strauss, IOCO Kritik, 26.06.2022

Kissingen, Kissinger Sommer 2021, Klassikfestival – Fin de Siècle, IOCO Kritik, 01.07.2021

Kissinger Sommer Kissinger Sommer  –  Klassikfestival 2021,  Motto 2021 – Fin de Siècle – Erinnerungen an eine Epoche von Thomas Thielemann Das Residenz-Ensemble des Kissinger Sommer, einem populären Klassikfestival, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnliches Orchester. Nachdem Musikstudenten 1980 auf der Nordseeinsel Föhr das Kammerorchester der Jungen Deutschen Philharmonie gegründeten, lief… Continue reading Kissingen, Kissinger Sommer 2021, Klassikfestival – Fin de Siècle, IOCO Kritik, 01.07.2021