Rostock, Volkstheater Rostock, Peer Gynt – Henrik Ibsen, Edvard Grieg, IOCO Kritik, 13.04.2019

Volkstheater Rostock Peer Gynt – Schauspiel Henrik Ibsen – Musik Edvard Grieg – Die Suche nach dem Ich – In permanenter Reibung an der Umwelt – von Thomas Kunzmann Schauspiel auf der großen Bühne – funktioniert das überhaupt noch? In den großen Kulturzentren des Landes vielleicht, aber in Rostock? In den letzten Jahren waren allenfalls… Continue reading Rostock, Volkstheater Rostock, Peer Gynt – Henrik Ibsen, Edvard Grieg, IOCO Kritik, 13.04.2019

Rostock, Volkstheater Rostock, PEER GYNT – Schauspiel mit Musik, April 2019

Volkstheater Rostock   PEER GYNT – Schauspiel mit Musik Schauspiel  Henrik Ibsen – Musik  Edvard Grieg Eine Produktion von Schauspiel, Musiktheater, Tanzcompagnie & Norddeutscher Philharmonie Rostock Peer Gynt, der berühmte Phantast zwischen Tagtraum und Großmannssucht, verlässt seine Heimat, flieht vor der Liebe und stürzt von einem Abenteuer in das nächste…. Nach ihrer Rostocker Interpretation von… Continue reading Rostock, Volkstheater Rostock, PEER GYNT – Schauspiel mit Musik, April 2019

Coburg, Landestheater Coburg, Premiere AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY, 22.06.2018

Landestheater Coburg AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY Oper von Kurt Weill; Libretto von Bertolt Brecht Premiere am Freitag, 22. Juni 2018: „Etwas fehlt“ – von der ewigen Glückssuche der Menschen: „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ feiert Premiere im Landestheater Coburg Am Freitag, 22. Juni um 19.30 Uhr feiert Kurt Weills und Bertolt Brechts… Continue reading Coburg, Landestheater Coburg, Premiere AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY, 22.06.2018

Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Oedipe von George Enescu, 13.04.2018

Theater und Philharmonie  OEDIPE von George Enescu Theater&Philharmonie Thüringen bringt mit Oedipe die einzige Oper des genialen Rumänen George Enescu auf die Bühne. Atmosphärisch dicht und farbenprächtig erzählt Enescu einen großen Menschenmythos: die Geschichte des Ödipus von der Geburt bis zum Tod. Dieses 1936 in Paris uraufgeführte Meisterwerk geriet in den Schatten des II. Weltkriegs… Continue reading Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Oedipe von George Enescu, 13.04.2018

Coburg, Landestheater Coburg, Antigone von Sophokles, 14.01.2017

Landestheater Coburg ANTIGONE – Tragödie von Sophokles Premiere Antigone Samstag, 14. Januar 2017, weitere Vorstellungen 19.1.2017, 26.1.2017, 31.1.2017, 3.2.2017, 8.2.2017, 9.2.2017, 10.2.2017, 15.2.2017, 10.3.2017 Bis heute gehört sie weltweit zu den meistgespielten antiken Dramen: Sophokles’ Antigone. 442 v. Chr. in Athen uraufgeführt, wirft die Tragödie Fragen auf, die uns auch heute noch unter den Nägeln… Continue reading Coburg, Landestheater Coburg, Antigone von Sophokles, 14.01.2017