Hamburg, Elbphilharmonie, Mendelssohn-Festival Hamburg 2021, IOCO Kritik, 26.09.2021

Elbphilharmonie Hamburg Mendelssohn-Festival Hamburg 2021 —  Konzert 21.9.2021 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Klaviertrio Nr. 1 d-moll opus 49, Franz Liszt: „Tristia“ für Klaviertrio , Franz Liszt: Bearbeitung von Franz Schuberts „Die Forelle“, S. 653 Nr. 6, Franz Schubert: „Forellenquintett“ A-Dur D 667 Trio Wanderer  –  Michele Campanella, Klavier  –  Nobuko Imai, Viola  –  Jens Bomhardt, Kontrabass von… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, Mendelssohn-Festival Hamburg 2021, IOCO Kritik, 26.09.2021

Hildesheim, TfN Hildesheim, 5. Kammerkonzert – Franz Schubert, IOCO Kritik, 01.05.2019

Theater für Niedersachsen 5. Kammerkonzert –  Franz Schubert (1797 – 1828) – Oktett in F-Dur für Bläser und Streicher D 803 (op. post 166) – von Randi Dohrin Es liegt nahe, dass Franz Schubert mit diesem stattlichen, 6-sätzigen Oktett, das zu den wichtigsten Kammermusikwerken des 19. Jahrhunderts gehört, sich bereits auf dem Weg zu seinen… Continue reading Hildesheim, TfN Hildesheim, 5. Kammerkonzert – Franz Schubert, IOCO Kritik, 01.05.2019