Hagen, Theater Hagen, Premiere SIMON BOCCANEGRA, 29.09.2018

Theater Hagen „SIMON BOCCANEGRA“ Oper in einem Prolog und drei Akten (Fassung von 1881) von Giuseppe Verdi In italienischer Sprache mit deutschen Übertexten Premiere: SAMSTAG, 29. SEPTEMBER 2018, 19.30 Uhr | Theater Hagen (Großes Haus) Koproduktion mit dem Theater Lübeck Am 29. September findet die erste Opernpremiere in dieser Spielzeit im Theater Hagen statt (19.30… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Premiere SIMON BOCCANEGRA, 29.09.2018

Hagen, Theater Hagen, Premieren September 2018, IOCO Aktuell

Theater Hagen Premieren im Theater Hagen im September 2018 SAMSTAG, 8. SEPTEMBER 2018, 19.30 Uhr | Theater Hagen (Großes Haus): „TAKE A WALK ON THE WILD SIDE“ –   Rock-Show – Undergroundparty Mit Musik von Lou Reed & The Velvet Underground, The Doors, David Bowie, Janis Joplin, The Rolling Stones, Patti Smith, U2, The Who …… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Premieren September 2018, IOCO Aktuell

Ulm, Theater Ulm, Premiere  DIE GLÜCKLICHE HAND / CARMINA BURANA, 17.05.2018

Theater Ulm DIE GLÜCKLICHE HAND  –  CARMINA BURANA Premiere 17. Mai 2018 Zwei bedeutende Zeugnisse der musikalischen Moderne vereint die assoziativ entwickelte szenische Installation von Operndirektor Matthias Kaiser. Mit dem expressionistischen Frühwerk DIE GLÜCKLICHE HAND aus dem Jahr 1913 beginnt Arnold Schönberg mit einem synästhetischen Konzept der Neukombination von Handlung, Farbe, Raum und Musik, neue… Continue reading Ulm, Theater Ulm, Premiere  DIE GLÜCKLICHE HAND / CARMINA BURANA, 17.05.2018

Ulm, Theater Ulm, PREMIEREN – Weibsteufel / Faust, ab 15.09.2017

Theater Ulm  Theater Ulm – PREMIEREN DER WEIBSTEUFEL, JUNGE CHOREOGRAFEN, FAUST Der Sommer neigt sich dem Ende zu – endlich wieder Theaterzeit! Die Spielzeit 2017/18 wird mit gleich drei Premieren im September eröffnet: Den Auftakt gibt die Schauspielsparte mit DER WEIBSTEUFEL am 15. September 2017 um 19.30 Uhr im Podium. Leidenschaft, Eifersucht und Missgunst sind… Continue reading Ulm, Theater Ulm, PREMIEREN – Weibsteufel / Faust, ab 15.09.2017

Ulm, Theater Ulm, Werther von Jules Massenet: Modern fordernd, IOCO Kritik, 02.07.2016

Theater Ulm Werther von Jules Massenet Die Leiden eines Verliebten – Im heutigen Alltag Um 1900 war Jules Massenet (1842 – 1912) wegen herlisch lyrischer Melodien und der Spannweite seiner Kompositionen der populärste französische Komponist. Ambroise Thomas (1811 – 1896) und Charles Gounod (1818 – 1893) waren seine frühen Lehrmeister. Massenet verehrte Liszt und Wagner,… Continue reading Ulm, Theater Ulm, Werther von Jules Massenet: Modern fordernd, IOCO Kritik, 02.07.2016