Dortmund, Oper Dortmund, NRW – Opern fordern Aufnahme des Vorstellungsbetriebs, Mai 2020

Theater Dortmund NRW – Opern fordern den baldmöglichen Einstieg Wiederaufnahme des Vorstellungsbetriebes Die Oper Dortmund, das Aalto-Musiktheater Essen, das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, die Oper Wuppertal, das Theater Krefeld Mönchengladbach, das Landestheater Detmold und das Theater Münster schließen sich auf Initiative des Theater Dortmund zusammen und fordern die politischen Akteure im Land und Bund auf,… Continue reading Dortmund, Oper Dortmund, NRW – Opern fordern Aufnahme des Vorstellungsbetriebs, Mai 2020

Detmold, Landestheater Detmold, Der jüngste Tag – Giselher Klebe, IOCO Kritik, 15.02.2020

Landestheater Detmold Der Jüngste Tag  –  Giselher Klebe  nach Ödön von Horváth – zum 10. Todestag des Komponisten von Karin Hasenstein “Die Hauptsache ist, dass man sich selber nicht verurteilt oder freispricht…” Das 1937 erschienene Schauspiel von Ödön  von Horvath Der jüngste Tag  ist in einem Spannungsfeld dreier Fragen angesiedelt. Das Libretto von Giselher Klebes… Continue reading Detmold, Landestheater Detmold, Der jüngste Tag – Giselher Klebe, IOCO Kritik, 15.02.2020

Detmold, Landestheater Detmold, Der Wildschütz – Albert Lortzing, IOCO Kritik, 09.01.2020

Landestheater Detmold Der Wildschütz – Albert Lortzing – Die Anti-Oper des Biedermeier – von Karin Hasenstein Der Premierenabend im Landestheater Detmold begann mit einer Ansage. Meist verheißt es ja nichts Gutes, wenn vor der Vorstellung ein Mitarbeiter vor den Vorhang tritt. An diesem Abend hatte Eungdae Han sein überraschendes Debüt als Baron Kronthal. Eigentlich war… Continue reading Detmold, Landestheater Detmold, Der Wildschütz – Albert Lortzing, IOCO Kritik, 09.01.2020

Ulm, Theater Ulm, Premiere Written on Skin – George Benjamin, 09.05.2019

Theater Ulm Written on Skin – George Benjamin Premiere  09.05.2019 Selten wird man sich über Kunst einig. Doch in diesem Fall urteilen Publikum und KritikerInnen einstimmig: Written on Skin ist eine der sehenswertesten Opern unserer Tage. Auch die Zahlen sprechen für einen Sensationserfolg: Nach der umjubelten Uraufführung im Sommer 2012 hat das Werk inzwischen schon… Continue reading Ulm, Theater Ulm, Premiere Written on Skin – George Benjamin, 09.05.2019

Detmold, Landestheater Detmold, Der Vetter aus Dingsda – Eduard Künneke, IOCO Kritik, 02.11.2018

Landestheater Detmold  Der Vetter aus Dingsda  –  Eduard Künneke  Operette des Exotismus –   Dingsda verballhornt die Stadt Batavia Von Karin Hasenstein Verwandtschaft: “In der Biologie die Bezeichnung für das Verhältnis zwischen Individuen, die blutsmäßig (durch gemeinsame Abstammung) miteinander verbunden sind und sich je nach Verwandtschaftsgrad mehr oder weniger ähneln…” (Bertelsmann Lexikon) Dieses Zitat findet… Continue reading Detmold, Landestheater Detmold, Der Vetter aus Dingsda – Eduard Künneke, IOCO Kritik, 02.11.2018

Ulm, Theater Ulm, Kai Metzger – INTHEGA Ehrenpreis, IOCO Aktuell, 21.10.2018

Theater Ulm Kay Metzger  –  Ehrenpreis der INTHEGA In Bielefeld wurde Kay Metzger, 56, vom Landestheater Detmold kommend, seit 2018 Intendant des Theater Ulm, bei einer Festveranstaltung am 15. Oktober der Ehrenpreis des Vorstands der INTHEGA überreicht. Die INTHEGA, ein Verbund von in Deutschland, Österreich und der Schweiz ansässigen Theaterspielstätten, kooperiert seit Jahrzehnten mit jenen… Continue reading Ulm, Theater Ulm, Kai Metzger – INTHEGA Ehrenpreis, IOCO Aktuell, 21.10.2018

Winterthur, Theater Winterthur, Die Csárdásfürstin – Emmerich Kálmán, IOCO Kritik, 10.03.2018

Die Csárdásfürstin  –  Emmerich Kálmán In Budapest – bei den  Mädis vom Chantant Von Julian Führer  Die Stadt Winterthur zählt über 100 000 Einwohner, ist damit die sechstgrößte Stadt der Schweiz und wurde 1467 von den Habsburgern an die Stadt Zürich verpfändet. Heute gehört sie zum Kanton Zürich. Das dortige Theater ist zwar ein Dreispartenhaus, doch… Continue reading Winterthur, Theater Winterthur, Die Csárdásfürstin – Emmerich Kálmán, IOCO Kritik, 10.03.2018

Detmold, Landestheater Detmold, Powder her Face – Thomas Adès, IOCO Kritik, 24.02.2018

  Landestheater Detmold Powder Her Face –  Kammeroper von Thomas Adès “The Dirty Duchess oder: was ist eine Blowjob-Arie?” Von Karin Hasenstein „Thomas… wer? Powder… was?“ So oder so ähnlich reagieren Viele, wenn man diese zeitgenössische Oper von Thomas Adès erwähnt. Zugegeben, bis vor kurzem ging es der Rezensentin nicht viel anders. Bis sie im… Continue reading Detmold, Landestheater Detmold, Powder her Face – Thomas Adès, IOCO Kritik, 24.02.2018

Chemnitz, Theater Chemnitz, Premiere: DER MOND, 07.06.2014

  Theater Chemnitz Premiere: Der Mond Ein kleines Welttheater von Carl Orff Premiere: 7. Juni 2014, 19.30 Uhr, Opernhaus Chemnitz Musikalische Leitung: Arnaud Arbet Inszenierung: Holger Potocki Bühne: Jens Büttner Kostüme: Lena Brexendorff Puppenbau: Atif Hussein Choreinstudierung: Simon Zimmermann Besetzung: André Riemer (Der Erzähler), Gerlinde Tschersich (Erzähler/Vater (Puppe) / Mutter), Andreas Kindschuh (1. Bursche), Matthias… Continue reading Chemnitz, Theater Chemnitz, Premiere: DER MOND, 07.06.2014

Detmold, Landestheater Detmold, Kammerkonzert 1, 29.09.2013

  Landestheater Detmold Kammerkonzert 1: Mythos und Moderne –                       Auf den Spuren Richard Wagners   29.9.2013, 19:30 Uhr, Landestheater, Foyer   Konzert im Rahmen des „4.Hörfestes Neue Musik“   Gemeinsame Urbilder in der menschlichen Seele einen Völker rund um den Erdkreis. Verschiedenste Kulturen kennen archetypisch beispielsweise Liebesgöttinnen oder Urmütter, ohne dass die Völker der Frühzeit… Continue reading Detmold, Landestheater Detmold, Kammerkonzert 1, 29.09.2013