Hannover, Staatsoper Hannover, SWEENEY TODD – Stephen Sondheim, IOCO Kritik, 07.12.2021

Staatsoper Hannover / SWEENEY TODD hier vlnr Anne Weber, Scott Hendricks © Sandra Then

Staatsoper Hannover SWEENEY TODD  –  Stephen Sondheim Ein Musical-Thriller   –  The Demon Barber of Fleet Street von Karin Hasenstein Stephen Sondheim  (22.03.1930 – 26.11.2021) ist einer der größten amerikanischen Musical-Komponisten und -texter des 20. Jahrhunderts. Er wurde mit zahlreichen Preisen wie dem Academy Award, neun Tony Awards, acht Grammy Awards, dem Pulitzer-Preis und der Presidential… Continue reading Hannover, Staatsoper Hannover, SWEENEY TODD – Stephen Sondheim, IOCO Kritik, 07.12.2021

Lüttich, Royal Opera de Wallonie, I Puritani – Vincenzo Bellini, IOCO Kritik, 21.06.2019

Opéra Royal de Wallonie-Liège I Puritani  –  Vincenzo Bellini – Morgen graut noch über dem Grab von Vincenzo Bellini, als ……. – von Ingo Hamacher – Brava, bravo, bravissimo! – Das Lütticher Publikum ließ seiner Begeisterung nach jeder Musiknummer von Vincenzo Bellinis Belcanto – Oper I Puritani freien Lauf. Ovationen, Jubel und leidenschaftlicher Applaus waren… Continue reading Lüttich, Royal Opera de Wallonie, I Puritani – Vincenzo Bellini, IOCO Kritik, 21.06.2019

Hannover, Staatsoper, Tristan und Isolde – Weltstars in Hannover, IOCO Kritik, 03.11.2018

Staatsoper Hannover  Tristan und Isolde – Richard Wagner – Großer Abend der zwiespältigen Gefühle –  Von  Karin Hasenstein In Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover steht ein wunderschönes Opernhaus, an dem stets ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges wie abwechslungsreiches Programm geboten wird. Daher ist es 2018 auch schon der vierte Besuch, der die Rezensentin dorthin führte. Eines jedoch… Continue reading Hannover, Staatsoper, Tristan und Isolde – Weltstars in Hannover, IOCO Kritik, 03.11.2018