Dortmund, Oper Dortmund, LOHENGRIN von Richard Wagner, 30.11.2019

Theater Dortmund LOHENGRIN von Richard Wagner Daniel Behle wird am Samstag, 30. November 2019, um 18 Uhr im Dortmunder Opernhaus sein Rollendebüt als Lohengrin in Richard Wagners Oper geben. Unter der Regie von Ingo Kerkhof und der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz werden außerdem Christina Nilsson als Elsa von Brabant, Shavleg Armasi als Heinrich… Continue reading Dortmund, Oper Dortmund, LOHENGRIN von Richard Wagner, 30.11.2019

Essen, Aalto Musiktheater, Lohengrin von Richard Wagner, IOCO Kritik, 12.12.2016

Aalto Theater Essen Vor Heilsbringern wird gewarnt Entromantisierter politischer  Lohengrin  im Aalto-Musiktheater  Von Hanns Butterhof Im Aalto-Musiktheater nützt Regisseurin Tatjana Gürbaca Richard Wagners romantische Oper „Lohengrin“ für ein deutliches politisches Statement gegen den Populismus. Tatjana Gürbacas „Lohengrin“-Fassung spielt in der ortlos abstrakten Bühne Marc Weegers, einer weißen, sich nach oben verengenden Treppe. Deren übergroßen Stufen… Continue reading Essen, Aalto Musiktheater, Lohengrin von Richard Wagner, IOCO Kritik, 12.12.2016

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Lohengrin von Richard Wagner, IOCO Kritik, 26.11.2016

Staatsoper Hamburg Gepflegte Langeweile aus dem Orchestergraben Konwitschnys kontroverser Lohengrin begeistert in Hamburg Wiederaufnahme der Oper Lohengrin von Richard Wagner an der Hamburgischen Staatsoper, besuchte Vorstellung am 24.11.2016 Von Patrik Klein Die Hamburgische Staatsoper war mal “Opernhaus des Jahres”, eine Auszeichnung von einer internationalen Opernzeitschrift, über die man sicher unterschiedlicher Meinung sein kann wie über… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Lohengrin von Richard Wagner, IOCO Kritik, 26.11.2016

Osnabrück, Theater am Domhof, Lohengrin von Richard Wagner – Entromantisiert, IOCO Kritik, 17.4.2016

Theater Osnabrück Lohengrin – Mit Plastikschwänen abgespeist Yona Kim entromantisiert  Wagners Oper Lohengrin  im Osnabrücker Theater am Domhof.   Von Hanns Butterhof Viel ist in Wagners romantischer Oper Lohengrin  von Wundern und blindem Vertrauen die Rede. Im Theater am Domhof fragt Regisseurin Yona Kim realistisch aufgeklärt, wohin blindes Vertrauen und einfältiger Wunderglaube führen. Kim siedelt die… Continue reading Osnabrück, Theater am Domhof, Lohengrin von Richard Wagner – Entromantisiert, IOCO Kritik, 17.4.2016