Frankfurt, Oper Frankfurt, 2019/20: Liederabende an der Oper Frankfurt, 03.09.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt NEUN LIEDERABENDE AN DER OPER FRANKFURT COUNTERTENOR – AM ERSTEN LIEDERABEND DER SPIELZEIT 2019/20 Jakub Josef Orlinski, Countertenor, 03. Oktober 2019 Pretty Yende, Sopran 29. Oktober 2019 Stanislas de Barbeyrac, Tenor 26. November 2019 Maria Bengtsson, Sopran 14. Januar 2020 Jiddische Operettenlieder u.a. mit Barrie Kosky, Klavier 04. Februar 2020 Florian Boesch, Bassbariton… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, 2019/20: Liederabende an der Oper Frankfurt, 03.09.2019

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Messa da Requiem – Interpretation Calixto Bieito, 08.01.2019

Staatsoper Hamburg Messa da Requiem – Giuseppe Verdi Die Messa da Requiem von Giuseppe Verdi in der szenischen Interpretation von Calixto Bieito ist ab dem 8. Januar 2019 in vier Vorstellungen wieder an der Staatsoper Hamburg zu erleben. Mit Maria Bengtsson, Nadezhda Karyazina, Dmytro Popov und Gábor Bretz gibt es ein Wiedersehen mit der Premierenbesetzung der… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Messa da Requiem – Interpretation Calixto Bieito, 08.01.2019

Hamburg, Hamburgische Staatsoper, Cosi fan tutte – W A Mozart, IOCO Kritik, 11.09.2018

Staatsoper Hamburg COSI FAN TUTTE  –  Wolfgang Amadeus Mozart Wenn die Monster kommen! – Ein Appell an die Naivität  Von Patrik Klein Im Libretto der Oper Così fan tutte von Wolfgang Amadeus Mozart steckt scheinbar viel Seelenlosigkeit und Unlogik: Warum erkennen die Frauen ihre neuen Liebhaber nicht als ihre eigenen Ehemänner? Doch Mozart nahm den… Continue reading Hamburg, Hamburgische Staatsoper, Cosi fan tutte – W A Mozart, IOCO Kritik, 11.09.2018

Wiesbaden, Hessisches Staatsheater, Internationale Maifestspiele 2018, IOCO Aktuell, 12.05.2018

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Internationale Maifestspiele  Wiesbaden 2018 – Die Welt zu Gast in Wiesbaden – von Ingrid Freiberg Unter dem Motto Ein Traum voll Lust und Freude veranstaltet das Hessische Staatstheater Wiesbaden vom 30.4. bis 31.5. die Internationalen Maifestspiele 2018: Von Verdis »Maskenball«, der  kulina­risch wie spannend die Festspiele eröffnet, bis zur­ Oper Vom Ende der… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatsheater, Internationale Maifestspiele 2018, IOCO Aktuell, 12.05.2018

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Messa da Requiem – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 10.03.2018

Staatsoper Hamburg     Messa da Requiem  –  Giuseppe Verdi  – Bilanz des Lebens in fesselnden Bildern – Von Patrik Klein Am Ende steht das Nichts und absolute Dunkelheit Der trauernden Mutter (grandios gesungen und gespielt von der schwedischen Sopranistin Maria Bengtsson) bleibt nur die Hoffnung. Im erschütternden Finale verweilt sie ganz allein im Lichtkegel… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Messa da Requiem – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 10.03.2018

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Italienische Wochen 11.3. – 17.4.2018, IOCO Aktuell, 08.03.2018

Staatsoper Hamburg   „Gemeinsam in die Oper“ Italienische Wochen – Messa da Requiem bis Tosca 11.3. – 17.4.2018 an der Staatsoper Hamburg   Vom 11.3. bis 17.4.2018  feiert die Staatsoper Hamburg mit Produktionen wie dem Verdi Requiem, La Traviata, Rigoletto, Aida, Puccinis Tosca und Madame Butterfly die  “Italienischen Wochen”. Mit hochkarätigen Besetzungen möchte die Staatsoper … Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Italienische Wochen 11.3. – 17.4.2018, IOCO Aktuell, 08.03.2018

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Premiere Arabella, 11.03.2018

Hessisches Staatstheater Wiesbaden   Arabella von Richard Strauss (1864 – 1949) Lyrische Komödie in drei Aufzügen | Libretto: Hugo von Hofmannsthal In deutscher Sprache mit Übertiteln Premiere ist am Sonntag, den 11. März 2018, um 19.30 Uhr. Weitere Vorstellungstermine: 14. und 17. März 2018, jeweils um 19.30 Uhr Arabella ist der letzte große Publikumserfolg von… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Premiere Arabella, 11.03.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Martha oder der Markt zu Richmond, IOCO Kritik, 01.11.2016

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Martha an der Oper Frankfurt: Kein Wunder, dass Martha oder der Markt zu Richmond – Friedrich von Flotows 1847 in Wien uraufgeführtes, erfolgreichstes Werk – so viel Anklang findet: Das Stück gibt jedermann immer alle Gewissheit, dass alles gut wird, dass Topf und Deckel zueinander passen und früher eben doch alles besser bzw.… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Martha oder der Markt zu Richmond, IOCO Kritik, 01.11.2016

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Martha von Friedrich von Flotow, 16.10.2016

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt    MARTHA von Friedrich von Flotow Premiere: Sonntag, 16. Oktober 2016, um 18.00 Uhr, Weitere Vorstellungen: 22., 26., 30. (15.30 Uhr; mit kostenloser Betreuung von Kindern zwischen 3 und 9 Jahren) Oktober, 5., 12., 18. (20.00 Uhr), 25. November 2016 Falls nicht anders angegeben, beginnen diese Vorstellungen um 19.30 Uhr MARTHA  ODER  DER  MARKT … Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Martha von Friedrich von Flotow, 16.10.2016

Dresden, Semperoper Dresden, Spielplan 2016/17: Große Tradition – Neue Spielstätte, IOCO Aktuell, 05.04.2016

Semperoper Dresden 2016/17 – TRADITIONEN HALTEN,  NEUES BEGRÜNDEN 400 Vorstellungen: Oper, Ballett, Junges Theater, 50 Konzerte DER SPIELPLAN DER KOMMENDEN SAISON MIT URAUFFÜHRUNGEN, »MOZART-TAGEN«, DER PFLEGE DES STRAUSS- UND  WAGNER-REPERTOIRES UND NEUER SPIELSTÄTTE 350 Jahre Oper in Dresden – das ist die stolze Bilanz, die man zu Beginn des Jahres 2017 ziehen kann.  Denn am… Continue reading Dresden, Semperoper Dresden, Spielplan 2016/17: Große Tradition – Neue Spielstätte, IOCO Aktuell, 05.04.2016