Frankfurt, Oper Frankfurt, Capriccio von Richard Strauss, IOCO Kritik, 27.01.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Capriccio von Richard Strauss  Eine Caprice, eine Laune mit doppeltem Boden Von  Ljerka Oreskovic Herrmann Die letzte Oper von Richard Strauss – 1942 mitten im Krieg uraufgeführt – ist eigentlich eine große Verbeugung an seine Librettisten, allen voran an Hugo von Hofmannsthal. Und dass trotz oder weil er sich als Komponist – zusammen… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Capriccio von Richard Strauss, IOCO Kritik, 27.01.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Eugen Onegin von Peter Tschaikowski, IOCO Kritik, 04.12.2016

Oper Frankfurt EUGEN ONEGIN  von PETER I. TSCHAIKOWSKI „Wir werden gehen, uns küssen, altern…..“ Premiere Eugen Onegin war am 20.11.2016, weitere Vorstellungen:  3., 11., 15., 23., 25. (18.00 Uhr), 30. Dezember 2016, 1. (18.00 Uhr) Januar 2017 Nach über 15 Jahren ist nun der russische Klassiker Eugen Onegin wieder in der Oper Frankfurt zu sehen.… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere Eugen Onegin von Peter Tschaikowski, IOCO Kritik, 04.12.2016

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere EUGEN ONEGIN von Peter Tschaikowski, 20.11.2016

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Oper Frankfurt inmitten des Finanzzentrums © IOCO EUGEN ONEGIN von Peter Tschaikowski Lyrische Szenen in drei Akten und sieben Bildern von Peter I. Tschaikowski, Text vom Komponisten und Konstantin S. Schilowski, nach dem Roman (1830) von Alexander S. Puschkin, In russischer Sprache mit deutschen Übertiteln Premiere Sonntag, 20. November 2016, um 18.00 Uhr,… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere EUGEN ONEGIN von Peter Tschaikowski, 20.11.2016