Linz, Landestheater Linz, FIDELIO – TWICE THROUGH THE HEART, IOCO Kritik, 14.10.2020

Landestheater Linz FIDELIO   – TWICE  through the HEART Ludwig van Beethoven  –  Mark-Anthony Turnage von Marcus Haimerl Für die aktuelle Saison hat Intendant Hermann Schneider das Motto „Freiheit“ gewählt und inszeniert mit der ersten Opernpremiere eben dieser Saison FIDELIO, die Freiheitsoper des Jahresregenten Ludwig van Beethoven (1770-1827)  höchstpersönlich. Allerdings beschränkt man sich in Linz… Continue reading Linz, Landestheater Linz, FIDELIO – TWICE THROUGH THE HEART, IOCO Kritik, 14.10.2020

Linz, Landestheater Linz, Wiederaufnahme CARMINA BURANA, 01.12.2019

Landestheater Linz WIEDERAUFNAHME: CARMINA BURANA Tanztheater von Mei Hong Lin | Musik von Carl Orff Mit Carmina Burana schuf Carl Orff eines der populärsten Werke der ernsten Musik. In dieser Spielzeit steht Mei Hong Lins als Gesamtkunstwerk umjubelte Interpretation des monumentalen Klassikers der Moderne wieder auf dem Spielplan. In dem spartenübergreifenden Großprojekt wirken neben der Kompanie TANZLIN.Z auch… Continue reading Linz, Landestheater Linz, Wiederaufnahme CARMINA BURANA, 01.12.2019

Linz, Landestheater Linz, Le Prophète – Giacomo Meyerbeer, IOCO Kritik, 05.11.2019

Landestheater Linz Le Prophète  –  Giacomo Meyerbeer  Die Wiedertäufer – im Wettstreit der Unrechtssysteme von Marcus Haimerl Die erste Premiere der Saison im Landestheater Linz galt Giacomo Meyerbeers selten aufgeführter grand opéra Le Prophète (Der Prophet). Giacomo Meyerbeer und sein Librettist Eugène Scribe unterschrieben bereits 1838 den Werkvertrag über den „Propheten“ und hinterlegten im März… Continue reading Linz, Landestheater Linz, Le Prophète – Giacomo Meyerbeer, IOCO Kritik, 05.11.2019

Linz, Landestheater Linz, LE PROPHÈTE – Giacomo Meyerbeer, 22.09.2019

Landestheater Linz LE PROPHÈTE  / DER PROPHET  –  GIACOMO MEYERBEER INSZENIERUNG ALEXANDER VON PFEIL | MUSIKALISCHE LEITUNG MARKUS POSCHNER Opernpremiere Le Prophète am 22. September 2019 im Großen Saal des Musiktheaters, weitere Termine 27. September; 3., 6., 12., 18., 30. Oktober; 20., 28. November; 12. Dezember 2019; 3. März 2020 Zu seinen Lebzeiten beherrschte Giacomo… Continue reading Linz, Landestheater Linz, LE PROPHÈTE – Giacomo Meyerbeer, 22.09.2019

Linz, Musiktheater am Volksgarten, Médée – Luigi Cherubini, IOCO Kritik, 23.05.2019

Landestheater Linz Médée  von  Luigi Cherubini – Tragödie in einer oberen Banketage in New York – von Marcus Haimerl Die Uraufführung von der Oper Médée von Luigi Cherubini fand 1797 im Théâtre Feydeau in Paris statt. Das Libretto nach der Tragödie des Euripides stammt von François-Benoît Hoffmann. Für die Wiener Erstaufführung 1802 schuf Cherubini eine… Continue reading Linz, Musiktheater am Volksgarten, Médée – Luigi Cherubini, IOCO Kritik, 23.05.2019

Linz, Landestheater Linz, Premiere PENTHESILEA – OTHMAR SCHOECK, 02.03.2019

Landestheater Linz PENTHESILEA – OPER VON OTHMAR SCHOECK  Heinrich von Kleists Trauerspiel in wuchtig spätromantischer Musiksprache PREMIERE 2. MÄRZ 2019, 19.30 UHR Was tun, wenn die Liebe stärker ist als jedes Gesetz? An diesem Wider­spruch zerbrechen die Amazonenkönigin Penthesilea und ihr Feind, der griechische Krieger Achill, wenn sie abwechselnd kämpfend und liebend übereinander herfallen und… Continue reading Linz, Landestheater Linz, Premiere PENTHESILEA – OTHMAR SCHOECK, 02.03.2019

Linz, Landestheater Linz, PENTHESILEA – OTHMAR SCHOECK, 02.03.2019

Landestheater Linz PENTHESILEA –  OTHMAR SCHOECK INSZENIERUNG PETER KONWITSCHNY,  MUSIKALISCHE LEITUNG LESLIE SUGANANDARAJAH PREMIERE 2. MÄRZ 2019, 19.30 UHR Opernpremiere Penthesilea am 2. März 2019 im Großen Saal des Musiktheaters . Regie führt Peter Konwitschny, der 2018 im Jahrbuch der Zeitschrift „Opernwelt“ zum „Regisseur des Jahres“ gewählt wurde. 2017 inszenierte Peter Konwitschny Schoecks Oper als… Continue reading Linz, Landestheater Linz, PENTHESILEA – OTHMAR SCHOECK, 02.03.2019

Linz, Landestheater Linz, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 03.10.2018

Landestheater Linz  TRISTAN UND ISOLDE – Richard Wagner   Bayreuther Festspiele –  Inszenierung nun in Linz von Marcus Haimerl Mit einer Rekonstruktion der Bayreuther Inszenierung von Tristan und Isolde des deutschen Dramatikers Heiner Müller startete das Landestheater Linz in die neue Spielzeit. Ursprünglich war Patrice Chéreau für die Regie des Tristan 1993 in Bayreuth vorgesehen.… Continue reading Linz, Landestheater Linz, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 03.10.2018