MÉLISANDE – klangvolle Melancholie ohne Worte, IOCO Essay, 02.11.2021

Pelleas und Melisande _ Gemälde von Edmund Blair Leighton c Wikimedia Commons

 MÉLISANDE –  klangvolle Melancholie ohne Worte « Et tous ces souvenirs, c’est comme si j’emportais un peu d’eau dans un sac de mousseline. »Maurice Maeterlinck (1862-1949) ein poetisches Essay von Peter Michael Peters Mélisande – oder das Geheimnis der Männer Offenbar keine Frage! Eine banale Geschichte, ein gemeinsames Trio: Der Ehemann, die Ehefrau, der Liebhaber,… Continue reading MÉLISANDE – klangvolle Melancholie ohne Worte, IOCO Essay, 02.11.2021

Dresden, Sächsische Staatskapelle, 4. Symphoniekonzert – Reimann, Bartok, IOCO Kritik, 13.11.2019

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper  4. Symphoniekonzert – Sächsische Staatskapelle   Neun Miniaturen von Aribert Reimann –  Herzog Blaubart von Bela Bartók von Thomas Thielemann Immerhin bedurfte es des 4. Symphoniekonzerts, ehe der Saison-Capell-Compositeur Aribert Reimann mit seinen „Neun Stücke für Orchester“-zu Gedichten von Paul  Celan ein Werk seines Schaffens vorstellte. Der Komponist Aribert Reimann, geboren… Continue reading Dresden, Sächsische Staatskapelle, 4. Symphoniekonzert – Reimann, Bartok, IOCO Kritik, 13.11.2019

Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Spielplan Mai 2019

Nationaltheater Mannheim Premieren im Mai Premiere Tanz Evolution Choreografien von Liliana Barros und Stephan Thoss Musik von Jacques Offenbach, Georges Bizet, Giacomo Puccini, Giuseppe Verdi, Bernd Alois Zimmermann u. a. Premiere am Donnerstag, 23. Mai 2019, 19.30 Uhr, Schauspielhaus Weitere Vorstellung am 12. Juli Wir empfinden unsere Zeit als hochentwickelt und ein Abebben des Fortschrittsverlangens… Continue reading Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Spielplan Mai 2019

Essen, Theater und Philharmonie Essen, Premiere Schließ deine Augen – Rien ne va plus, 27.03.2019

Theater und Philharmonie Essen Oper, Ballett und Schauspiel mit gemeinsamer Uraufführung Premiere von „Schließ deine Augen – Rien ne va plus!“ im Rahmen der TUP-Festtage Kunst? am Mittwoch, 27. März 2019, um 19 Uhr in der Casa des Schauspiel Essen Wie vielfältig das Angebot der Theater und Philharmonie Essen ist, das präsentieren die Sparten Aalto-Musiktheater,… Continue reading Essen, Theater und Philharmonie Essen, Premiere Schließ deine Augen – Rien ne va plus, 27.03.2019

Bielefeld, Theater Bielefeld, ARIANE und BLAUBART – Paul Dukas, 02.03.2019

Theater Bielefeld ARIANE und BLAUBART  –  Paul Dukas Premiere Sa. 02.03.19 um 19:30 Uhr im Stadttheater »Es war einmal ein Mann, der hatte unermesslichen Reichtum, aber unglücklicherweise einen blauen Bart. Das machte ihn so hässlich und abschreckend, dass alle Frauen und Mädchen vor ihm flohen …« 1697 schrieb Charles Perrault das Märchen vom Ritter Blaubart… Continue reading Bielefeld, Theater Bielefeld, ARIANE und BLAUBART – Paul Dukas, 02.03.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme PELLÉAS ET MÉLISANDE, 25.03.2017

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt PELLÉAS ET MÉLISANDE von Claude Debussy Wiederaufnahme: Samstag, 25. März 2017 19.00 Uhr, Weitere Vorstellungen: 1., 8., 14. 18.00 Uhr, 17. 18.00 Uhr, 23., 29. April 2017, falls nicht anders angegeben, Beginn 19.00 Uhr Pelléas et Mélisande von Claude Debussy (1862-1918) in der Regie von Claus Guth zeigte in der Premierenspielzeit 2012/13 die… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme PELLÉAS ET MÉLISANDE, 25.03.2017

Linz, Landestheater Linz, Premiere: PELLÉAS ET MÉLISANDE VON Claude Debussy, 19.03.2016

Landestheater Linz  PELLÉAS ET MÉLISANDE  von CLAUDE DEBUSSY Lyrisches Drama in fünf Akten und zwölf Bildern nach der gleichnamigen Dichtung von Maurice Maeterlinck In französischer Sprache mit Übertiteln Premiere am 19.03.2016, 19:30, Großer Saal Musiktheater, Weitere Vorstellungen:, SAMSTAG, 19. MÄRZ 2016, 19:30, DIENSTAG, 22. MÄRZ 2016, 19:30, SAMSTAG, 26. MÄRZ 2016, 19:30, MITTWOCH, 13. APRIL… Continue reading Linz, Landestheater Linz, Premiere: PELLÉAS ET MÉLISANDE VON Claude Debussy, 19.03.2016

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere PELLÉAS ET MÉLISANDE, 04.11.2012

Oper Frankfurt PELLÉAS ET MÉLISANDE  von Claude Debussy Premiere 4. November 2012, um 18.00 Uhr im Opernhaus   PELLÉAS ET MÉLISANDE Drame-lyrique in fünf Akten von Claude Debussy Text von Maurice Maeterlinck (1893) In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln Musikalische Leitung: Friedemann Layer Inszenierung: Claus Guth Bühnenbild und Kostüme: Christian Schmidt Licht: Olaf Winter Dramaturgie:… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere PELLÉAS ET MÉLISANDE, 04.11.2012