Stralsund, Theater Vorpommern, Jonny spielt auf – Ernst Krenek, IOCO Kritik, 30.09.2021

Theater Vorpommern / Jonny spielt auf hier Katarzyna Rabczuk, Semjon Bulinsky, Pihla Terttunen, Elena Fink, Jovan Koš?ica (unten), Thomas Rettensteiner und Maxim Vinogradov (oben) Foto Peter van Heesen

  Theater Vorpommern  Jonny spielt auf  –  Ernst Krenek Theater Vorpommern – erfolgreicher Start in die neue Spielzeit von Ekkehard Ochs Am Theater Vorpommern ist mit Beginn der Spielzeit 2021/2022 ziemlich viel ziemlich neu: etwa das gesamte Leitungsteam, das Logo und die Webseite, von den Innovationen der Spielplangestaltung ganz zu schweigen. Entscheidend – so der… Continue reading Stralsund, Theater Vorpommern, Jonny spielt auf – Ernst Krenek, IOCO Kritik, 30.09.2021

Paris, Théatre des Champs-Élysées, Der Freischütz – Carl Maria von Weber, IOCO Kritik, 29.10.2019

Théâtre des Champs-Élysées  Der Freischütz – Carl Maria von Weber – Romantischer Wegweiser der Moderne – von Peter M. Peters Trotz des überwältigen Erfolges der Uraufführung am 18. Juni 1821 am Königlichen Schauspielhaus Berlin sollte Der Freischütz von Carl Maria von Weber nicht nur als romantisch-phantastische Märchenoper gedeutet werden. Der grosse Erfolg begründet durch die… Continue reading Paris, Théatre des Champs-Élysées, Der Freischütz – Carl Maria von Weber, IOCO Kritik, 29.10.2019

Essen, Aalto Theater, It’s Teatime – Der Freischütz, 30.11.2018

Aalto Theater Essen It’s Teatime  – Einstimmung auf  – Der Freischütz Freitag, 30. November 2018, 16:30 Uhr – Cafeteria des Aalto-Theaters Wenn Fräulein Vorlaut (Marie-Helen Joël) zur Teestunde in die Cafeteria des Aalto-Theater einlädt, wissen Opernfreunde: Bis zur nächsten Premiere ist es nicht mehr weit. Und so dreht sich am kommenden Freitag, 30. November 2018,… Continue reading Essen, Aalto Theater, It’s Teatime – Der Freischütz, 30.11.2018

Wien, Wiener Staatsoper, Der Freischütz – Carl Maria von Weber, 11.06.2018

Wiener Staatsoper [English: Please see attached PDF]  DER FREISCHÜTZ – Carl Maria von Weber Premiere und Produktion Die kommende Premiere der Wiener Staatsoper  von Der Freischütz  am 11. Juni 2018 sowie die Aufführungen am 14., 17. und 28. Juni 2018 werden im Rahmen von Oper live am Platz live auf den Herbert von Karajan-Platz übertragen.… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Der Freischütz – Carl Maria von Weber, 11.06.2018

Stuttgart, Oper Stuttgart, Der Freischütz – Carl Maria von Weber, IOCO Kritik, 10.05.2018

Oper Stuttgart Der Freischütz von Carl Maria von Weber  38 Jahre alte Inszenierung  – Doch zu schade fürs Museum Von Peter Schlang Am 12. Oktober 1980 erlebte an der Stuttgarter Staatsoper Carl Maria von Webers berühmteste und wohl auch die „deutschteste romantische Oper“ überhaupt, Der Freischütz, unter der konzeptionellen „Rundumbetreuung“ Achim Freyers ihre durchaus widersprüchlich… Continue reading Stuttgart, Oper Stuttgart, Der Freischütz – Carl Maria von Weber, IOCO Kritik, 10.05.2018

Krefeld, Theater Krefeld, Otello darf nicht platzen – Brad Carroll, IOCO Kritik, 17.03.2018

Theater Krefeld Mönchengladbach  Otello darf nicht platzen – Brad Carroll  Tito Merrelli – Opernstar: “Er ist Italiener, die küssen alles“ Von Viktor Jarosch Otello darf nicht platzen, eine Boulevardkomödie, traf 1986 den Nerv der Zeit. Der Starkult um große Sänger hatte den Gipfel erklommen. Luciano Pavarotti an ihrer Spitze, wurden Göttern gleich verehrt. Am 7.7.1990,… Continue reading Krefeld, Theater Krefeld, Otello darf nicht platzen – Brad Carroll, IOCO Kritik, 17.03.2018

Leipzig, Musikalische Komödie, Der Freischütz für Kinder, 03.02.2018

Musikalische Komödie Leipzig DER FREISCHÜTZ FÜR KINDER GROSSE OPER FÜR KLEINE HÖRER Am Samstag, 3. Februar, 15 Uhr kehrt Der Freischütz für Kinder auf den Spielplan der Musikalischen Komödie zurück. Die romantische Oper von Carl Maria von Weber in  der Bearbeitung und Regie von Jasmin Solfaghari stammt aus dem Jahr 2015. Solfagharis Adaptionen großer Opern… Continue reading Leipzig, Musikalische Komödie, Der Freischütz für Kinder, 03.02.2018