Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Peter Ruzicka – Ludwig van Beethoven, IOCO Kritik, 24.04.2022

Mecklenburgisches Staatstheater / vl Peter Ruzicka und Lini Gong © Patrik Klein

Mecklenburgisches Staatstheater Peter Ruzicka – Ludwig van Beethoven  Fulminantes Konzert – Kontrastreich klare Kompositionen von Michael Stange Peter Ruzicka, Komponist, Dirigent und Manager gastierte am 13.04.2022 bei der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin für drei Konzerte. Auf dem Programm standen Ludwig van Beethovens Ouvertüre zur Schauspielmusik zu König Stephan, seine 4. Symphonie und Peter Ruzickas  Benjamin-Symphonie. In… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Peter Ruzicka – Ludwig van Beethoven, IOCO Kritik, 24.04.2022

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Opern-Gala – Diamanten der Oper, 07.10.2020

Mecklenburgisches Staatstheater “Diamanten der Oper“ Große Stimmen präsentieren weltbekannte Arien in glanzvollem Ambiente Ab 7.10.2020 im Mecklenburgischen Staatstheater Keine Spielzeit am Mecklenburgischen Staatstheater ohne Operngala! Auch in dieser ungewöhnlichen Saison soll das Publikum in den Genuss weltbekannter Opern-Arien kommen dürfen. Natürlich, wie es sich schon in den Spielzeiten zuvor bewährt hat, mit großartigen Sängerinnen und… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Opern-Gala – Diamanten der Oper, 07.10.2020

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Die tote Stadt – Erich W. Korngold, 03.04.2020

Mecklenburgisches Staatstheater  DIE TOTE STADT  –  Erich Wolfgang Korngold Premiere 03.04.2020 um 19.30 Uhr  Was ist Traum, was Realität? Erich Wolfgang Korngolds Oper lässt die Grenzen dazwischen mehr und mehr verschwimmen. Paul lebt ganz in seinen Erinnerungen und trauert um seine verstorbene Gattin Marie – bis die Tänzerin Marietta auftaucht, die der Toten bis aufs… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Die tote Stadt – Erich W. Korngold, 03.04.2020

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, André Chénier – Umberto Giordano, 11.01.2019

Mecklenburgisches Staatstheater  André Chénier – Umberto Giordano – EIN DICHTER IN DER NACHT DES SCHRECKENS – von Peter M. Peters André Chénier ist das einzige Werk, das außerhalb Italiens seinen festen Platz im Repertoire der großen Opernhäuser bis heute behalten hat und dem Komponisten Umberto Giordano (1867-1948) zu Weltruhm verhalf. Sein Textdichter Luigi Illica (1857-1919)… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, André Chénier – Umberto Giordano, 11.01.2019

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, RIGOLETTO – Giuseppe Verdi, 18.10.2019

Mecklenburgisches Staatstheater  RIGOLETTO  –  Giuseppe Verdi Premiere 18. Oktober 2019 Der durch seine provokanten Äußerungen unbequeme Spaßmacher Rigoletto versucht mit allen Mitteln, seine fanatisch geliebte Tochter vor den Übergriffen des zügellosen Herzogs von Mantua und dessen leichtlebiger Entourage abzuschirmen und schreckt dabei auch vor Mord nicht zurück – mit tragischen Folgen! Giuseppe Verdis 1851 in… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, RIGOLETTO – Giuseppe Verdi, 18.10.2019

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Spielplan September 2019

Mecklenburgisches Staatstheater   Spielplan Musik mit Besetzung September 2019 08 So        Wieder im Spielplan Im weißen Rössl Musiktheater Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky Mit Audiodeskription 15:00 Uhr     Großes Haus Mit Karen Leiber, Christina Ratzenböck, Erwin Belakowitsch, Christoph Reiche, Katrin Hübner, Roman Payer, Cornelius Lewenberg, Tina Landgraf, Andreas Auer, Itziar Lesaka, Simon Grundbacher, Kerstin… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Spielplan September 2019

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Klassik Open Air – Y Viva España!, MeckProms Juli 2019

Mecklenburgisches Staatstheater „Y Viva España!“ bei den MeckProms 2019 Das Klassik Open Air der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin Seit über zwei Jahrzehnten beschließt die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin mit den traditionellen „MeckProms“ die Konzertsaison am Mecklenburgischen Staatstheater. Unter dem klangvollen Motto „Y Viva España!“ entführt das Orchester sein Publikum dieses Jahr auf eine stimmungsvolle, musikalische Reise ins… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Klassik Open Air – Y Viva España!, MeckProms Juli 2019

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, DER ROSENKAVALIER – Richard Strauss, 12.04.2019

Mecklenburgisches Staatstheater  DER ROSENKAVALIER –  Richard Strauss Premiere 12. April 2019 Schwelgende Walzerseligkeit, zarte Melancholie, subtile Erotik und verspielte Burleske gehen in Richard Strauss Oper Der Rosenkavalier Hand in Hand. Zusammen mit seinem kongenialen Librettisten Hugo von Hofmannsthal lässt Strauss in seiner leichtfüßig daherkommenden, komödiantischen Oper die längst versunkene Rokoko-Noblesse des alten Wien noch einmal… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, DER ROSENKAVALIER – Richard Strauss, 12.04.2019

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Spielplan Oktober 2018

Mecklenburgisches Staatstheater Spielplan Oktober 2018 01 Mo   1. Sinfoniekonzert Konzert Meisterwerke von Beethoven und Tschaikowsky Moderiertes Konzert 18:00 Uhr Großes Haus Mit Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Stefan Lano, Teo Gheorghiu 02 Di  Einführung 45 Min. vor Beginn 1. Sinfoniekonzert Konzert Meisterwerke von Beethoven und Tschaikowsky 19:30 Uhr Großes Haus Mit Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Stefan Lano, Teo… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Spielplan Oktober 2018

Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck, 08.12.2017

Mecklenburgisches Staatstheater    Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck Premiere am Freitag, den 8. Dezember 2017 um 19.30 Uhr, Weitere Vorstellungen: 10., 17. und 26.12. jeweils 18 Uhr, 15.12. um 19.30 Uhr, 22.12. um 11 Uhr, 23.12.17 um 16 Uhr sowie 6.1.18 um 19.30 Uhr   Die in ärmlichen Verhältnissen lebenden Geschwister Hänsel und Gretel haben… Continue reading Schwerin, Mecklenburgisches Staatstheater, Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck, 08.12.2017