Hamburg, Elbphilharmonie, 1.9.2020 – Wiedergeburt des Konzertlebens, IOCO Aktuell, 04.08.2020

Elbphilharmonie Hamburg ELBPHILHARMONIE  – LAEISZHALLE –  live ab 1.9.2020 Wiedergeburt des Konzertlebens in Hamburg Tickets für mehr als 30 Konzerte im September – die meisten davon im Großen Saal der Elbphilharmonie – gehen am Dienstag, den 4. August, um 11 Uhr, in den Verkauf. Alle Veranstaltungen entsprechen den Erfordernissen in Corona-Zeiten. Sie dauern meist nur… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, 1.9.2020 – Wiedergeburt des Konzertlebens, IOCO Aktuell, 04.08.2020

Hamburg, Elbphilharmonie, Münchner Philharmoniker – Valery Gergiev, IOCO kritik, 23.01.2020

Elbphilharmonie Hamburg Münchner Philharmoniker – Valery Gergiev – Martyrium versus Liebesrausch – von Michael Stange Mit Deutschlands Norden verbindet Valery Gergiev seit dem Auftritt beim Schleswig-Holstein Musikfestival 1989 ein enges Band. Seine regelmäßigen Gastspiele mit den Münchner Philharmonikern sind Höhepunkte der Saison und teilweise auf dem YouTube Kanal der Elbphilharmonie verfügbar. Münchner Philharmoniker – fulminant… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, Münchner Philharmoniker – Valery Gergiev, IOCO kritik, 23.01.2020

Berlin, Philharmonie, Deutsches Symphonie Orchester und Ingo Metzmacher, IOCO Kritik, 16.02.2019

Deutsches Symphonie Orchester Berlin DSO und Ingo Metzmacher  in der   Philharmonie Berlin Olivier Messiaen – Dmitri Schostakowitsch von Julian Führer Ingo Metzmacher war von 2007 bis 2010 Chefdirigent des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin und ist nun für ein anspruchsvolles Programm an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt. In der gut besetzten Berliner Philharmonie wurde das Publikum erst… Continue reading Berlin, Philharmonie, Deutsches Symphonie Orchester und Ingo Metzmacher, IOCO Kritik, 16.02.2019

Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden, Verdi: Requiem, 04.07.2014

Festspielhaus Baden – Baden “Libera me” Giuseppe Verdi  –  Messa da Requiem Valery Gergiev und seine Ensembles,  Fr | 04. Juli 2014, 20:00 Uhr „Rette mich!“, das war die Keimzelle für Verdis Requiem. Durch ein mit anderen italienischen Musikschaffenden komponiertes Requiem auf Rossini war Verdi nach 30 Jahren wieder in Kontakt mit geistlicher Musik gekommen.… Continue reading Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden, Verdi: Requiem, 04.07.2014

Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden, DON CARLO, 03./05.07.2014

Festspielhaus Baden – Baden  DON CARLO von Giuseppe Verdi nach dem gleichnamigen Trauerspiel von Friedrich Schiller. Eine Inszenierung des Mariinsky-Theaters Do | 03. Juli 2014, 18:00 Uhr,  Sa | 05. Juli 2014, 18:00 Uhr Don Carlos gilt nicht als Vorbild in Sachen kluger Heiratspolitik. Das haben die Österreicher weit besser verstanden. Die Oper Don Carlos… Continue reading Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden, DON CARLO, 03./05.07.2014

Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, Premiere GÖTTERDÄMMERUNG, 03.03.2013

Staatsoper im Schiller Theater Götterdämmerung   von Richard Wagner: Daniel Barenboim und eine großartige Sängerriege präsentieren »Ring«-Finale an der Staatsoper   Die Premiere von Richard Wagners Götterdämmerung am 3. März und die anschließenden drei »Ring«-Zyklen versprechen zu einem Höhepunkt des Wagner-Jahres 2013 zu werden. Daniel Barenboim, führender Wagner-Dirigent der Gegenwart, leitet die Staats­kapelle Berlin. Neben… Continue reading Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, Premiere GÖTTERDÄMMERUNG, 03.03.2013

Berlin, Staatsoper im Schillertheater, Eröffnungs-Premiere SIEGFRIED, 03.10.2012

Staatsoper im Schiller Theater Eröffnungs-Premiere: Neuinszenierung von Richard Wagners SIEGFRIED Mit Richard Wagners SIEGFRIED, der ersten Premiere der neuen Spielzeit im großen Haus, setzen Daniel Barenboim und Regisseur Guy Cassiers ihren im Herbst 2010 begonnenen „Ring“ in Koproduktion mit dem Teatro alla Scala di Milano und in Zusammen­arbeit mit dem Toneelhuis Antwerpen fort. Die Staatskapelle… Continue reading Berlin, Staatsoper im Schillertheater, Eröffnungs-Premiere SIEGFRIED, 03.10.2012

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Orchester des Mariinsky-Theaters St. Petersburg bringt Strawinskys Opern-Oratorium, 10.03.2012

Konzerthaus Dortmund Dominique Horwitz übernimmt Sprecherrolle in „Oedipus Rex“ Orchester des Mariinsky-Theaters St. Petersburg bringt Strawinskys Opern-Oratorium ins Konzerthaus Für die Rolle des Sprechers in Strawinskys Opern-Oratorium „Oedipus Rex“, das am Samstag, 10.03.2012 im Konzerthaus aufgeführt wird, konnte mit Dominique Horwitz ein hochkarätiger Darsteller gewonnen werden. Der erfahrene Schauspieler ist für seine Vielseitigkeit bekannt: Neben… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Orchester des Mariinsky-Theaters St. Petersburg bringt Strawinskys Opern-Oratorium, 10.03.2012