Bremerhaven, Stadttheater Bremerhaven, Les Contes d´Hoffmann – Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 11.11.2021

Stadttheater Bremerhaven / Les Contes d´Hoffmann hier Andrew Irwin (Cochenille), Patrizia Häusermann (Muse), Victoria Kunze (Olympia), Mirko Roschkowski (Hoffmann), Ljuban Živanovic (Spalanzani) Foto Heiko Sandelmann

Les Contes d’Hoffmann –  Jacques Offenbach – Grandioses Musiktheater an der Wesermündung – von Michael Stange Les Contes d’Hoffmann erzählt die Geschichte des Dichters Hoffmann, der seinen Zechkumpanen drei Episoden seiner Vergangenheit berichtet, die aus Phantasien, Alkoholräuschen und Liebes- und Lebensverwirrungen bestehen. Sie berichten über Stadien seines Verfalls, Versagens und Scheiterns. Mit 20 ist er… Continue reading Bremerhaven, Stadttheater Bremerhaven, Les Contes d´Hoffmann – Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 11.11.2021

Dortmund, Oper Dortmund, Premiere DIE STUMME VON PORTICI, 13.03.2020

Theater Dortmund DIE STUMME VON PORTICI in der Regie von Peter Konwitschny Oper Dortmund, am 13. März 2020 Daniel-François-Esprit Aubers Oper DIE STUMME VON PORTICI wird am Freitag, 13. März 2020, um 19.30 Uhr Premiere im Dortmunder Opernhaus haben. Unter der Regie von Peter Konwitschny und der musikalischen Leitung von Motonori Kobayashi wird u.a. Mirko… Continue reading Dortmund, Oper Dortmund, Premiere DIE STUMME VON PORTICI, 13.03.2020

Chemnitz, Theater Chemnitz, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 28.01.2020

Theater Chemnitz Lohengrin –  Richard Wagner – Mit Lohengrin auf dem Rummelplatz – von Thomas Thielemann Nach der Fertigstellung der Partitur des Tannhäuser reiste der Königlich Sächsische Hofkapellmeister Richard Wagner mit Frau Minna, Hund und Kanarienvogel am 3. Juli 1845 von Dresden zu einem Kuraufenthalt ins Böhmische nach Marienbad. Kreative Unruhe behinderten die Bäder sowie… Continue reading Chemnitz, Theater Chemnitz, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 28.01.2020

Wien, Volksoper Wien, Spielzeit 2019/20: Volksoperfest – Cabaret mit Bettina Mönch, IOCO Aktuell, 23.08.2019

Volksoper Wien    Volksoper Wien –  Spielzeit 2019/20 – Eröffnung am 1.09.2019 Mit einem Eröffnungsfest für die ganze Familie startet die Volksoper Wien am 1. September 2019 in die Spielzeit 2019/20. Vor der Volksoper erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. Besondere Highlights sind die begehrten Backstage-Führungen und das Meet & Greet mit Pinocchio und Peter Pan… Continue reading Wien, Volksoper Wien, Spielzeit 2019/20: Volksoperfest – Cabaret mit Bettina Mönch, IOCO Aktuell, 23.08.2019

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Maifestspiele 2019 – Idomeneo – Titus, IOCO Kritik, 08.05.2019

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Idomeneo – La clemenza di Titus – Wolfgang Amadeus Mozart Internationale Maifestspiele 2019 von Ingrid Freiberg Die Internationalen Maifestspiele 2019 in Wiesbaden stehen unter dem Motto „Die Stille dazwischen“. Das Genie Mozart ist Mittelpunkt der Festspiele. „Die Stille dazwischen“ ist ein Kerngedanke des Komponisten: „Die Musik steckt nicht in den Noten, sondern… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Maifestspiele 2019 – Idomeneo – Titus, IOCO Kritik, 08.05.2019

Bonn, Theater Bonn, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 12.11.2018

Theater Bonn  Lohengrin  –  Richard Wagner  – Gescheiterte Hoffnungen oder des Mädchens Traum – Von Uschi Reifenberg Die mit großer Spannung erwartete Premiere von Richard Wagners Lohengrin am Theater Bonn übertraf in der Tat sämtliche Erwartungen sowohl in musikalischer Hinsicht als auch in der Inszenierung von Marco Arturo Marelli und vereinte das Publikum an diesem… Continue reading Bonn, Theater Bonn, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 12.11.2018

Dortmund, Theater Dortmund, MUSICIRCUS – BAROCK BIS BROADWAY, 06.10.2018

Theater Dortmund  MUSICIRCUS von John Cage BAROCK BIS BROADWAY  –  Willkommenskonzert Heribert Germeshausen startet Intendanz an der Oper Dortmund Am  Samstag, 6. Oktober 2018, wird ab 16 Uhr das Klangprojekt MUSICIRCUS von John Cage in der Dortmunder Innenstadt zu erleben sein. Unter der Leitung von Sigune von Osten werden über 850 Dortmunder aus verschiedenen Chören… Continue reading Dortmund, Theater Dortmund, MUSICIRCUS – BAROCK BIS BROADWAY, 06.10.2018

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Wiederaufnahme Katja Kabanowa, 07.04.2018

Hessisches Staatstheater Wiesbaden »Katja Kabanowa« wieder im Großen Haus Wiederaufnahme am 7. April 2018 Ab Samstag, den 7. April 2018, um 19.30 Uhr ist die Oper »Katja Kabanowa« von Leoš Janá?ek wieder im Großen Haus des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden zu sehen. Die Titelpartie in der Inszenierung von Matthew Wild übernimmt Sabina Cvilak, die zurzeit auch… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Wiederaufnahme Katja Kabanowa, 07.04.2018

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, PREMIERE Jephtha von Händel, 04.02.2018

Hessisches Staatstheater Wiesbaden   Jephtha von Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) Oratorium in drei Teilen, In englischer Sprache mit Übertiteln Premiere 4. Februar 2018 19.30 Uhr, weitere  Vorstellungen: 7. & 10.2. 2018 19.30 Uhr Achim Freyer, der weltweit für seine bildgewaltigen Inszenierungen gefeierte Regisseur, Bildende Künstler und Bühnenbildner – einst ein Meisterschüler Brechts –… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, PREMIERE Jephtha von Händel, 04.02.2018

Hagen, Theater Hagen, Der fliegende Holländer – Spannendes Psychodrama, IOCO Kritik, 09.05.2017

Theater Hagen Der fliegende Holländer von Richard Wagner Psychodrama auf weiter Wasserlandschaft Von Viktor Jarosch Die Memoiren des Herren von Schnabelewopski, in denen Heinrich Heine 1831 schreibt „Die Fabel von dem Fliegenden Holländer ist euch gewiss bekannt. Es ist die Geschichte von dem verwünschten Schiffe, das nie in den Hafen gelangen kann”, begegneten Richard Wagner… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Der fliegende Holländer – Spannendes Psychodrama, IOCO Kritik, 09.05.2017