Detmold, Landestheater Detmold, Der jüngste Tag – Giselher Klebe, IOCO Kritik, 15.02.2020

Landestheater Detmold Der Jüngste Tag  –  Giselher Klebe  nach Ödön von Horváth – zum 10. Todestag des Komponisten von Karin Hasenstein “Die Hauptsache ist, dass man sich selber nicht verurteilt oder freispricht…” Das 1937 erschienene Schauspiel von Ödön  von Horvath Der jüngste Tag  ist in einem Spannungsfeld dreier Fragen angesiedelt. Das Libretto von Giselher Klebes… Continue reading Detmold, Landestheater Detmold, Der jüngste Tag – Giselher Klebe, IOCO Kritik, 15.02.2020

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Spielplan Oktober 2019

Theater für Niedersachsen Spielzeit 2019/20 TfN ? Produktionen im Oktober 2019 REPERTOIRE: IM WEIßEN RÖSSL Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky Turbulent geht es in Sachen Liebe im Weißen Rössel zu und es braucht schon einen richtigen Kaiser, um wieder Ordnung zu schaffen und allen Beteiligten zu einem glücklichen Ende zu verhelfen. Die schräge… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Spielplan Oktober 2019

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Open-Air-Konzert, 18.08.2019

Theater für Niedersachsen Das TfN ist wieder da! Das Theater für Niedersachsen ist aus der Sommerpause zurück und startet mit einem großen Open-Air-Konzert auf dem Domplatz in die aufregende und vielseitige letzte Spielzeit von Intendant Jörg Gade. Der Ticketvorverkauf für alle Stücke startet am 8. August, 10 Uhr. Der Spielzeitstart am TfN ist in diesem… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Open-Air-Konzert, 18.08.2019

Münster, Theater Münster, NRW-Theatertreffen – “Vorsicht, zerbrechlich”, IOCO Aktuell, 13.06.2019

Theater Münster NRW-Theatertreffen – Teil 2 – Das Theater als menschlicher Erfahrungsraum  Regiepreis – Schuld und Sühne von  Fjodor Dostojewski von Hanns Butterhof Die zweite, deutlich aktuell und politischer angelegte Halbzeit des NRW-Theatertreffens ging mit der Verleihung der Preise für die beste Regie, das beste Ensemble, den besten Schauspieler, einen Förderpreis und den Publikumspreis zu… Continue reading Münster, Theater Münster, NRW-Theatertreffen – “Vorsicht, zerbrechlich”, IOCO Aktuell, 13.06.2019

Wien, Burgtheater, Glaube – Liebe – Hoffnung von Ödön von Horváth, IOCO Kritik, 12.10.2018

Burgtheater Wien Glaube Liebe Hoffnung – Ödön von Horváth –  Fiktion oder Wirklichkeit: Alles nur im Auge des Betrachters ? – Von Viktor Jarosch Ödön (Edmund – ung.) von Horváth (1901 – 1938) entstammt einer österreichich-ungarischen Diplomatenfamilie und lebte nach dem Zusammenbruch der k.u.k. Doppelmonarchie zumeist in Wien und Murnau. Glaube Liebe Hoffnung war sein… Continue reading Wien, Burgtheater, Glaube – Liebe – Hoffnung von Ödön von Horváth, IOCO Kritik, 12.10.2018