Hamburg, Staatsoper Hamburg, Nabucco – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 23.11.2021

Staatsoper Hamburg / Nabucco konzertant hier vl Piotr Buszewski, Alexander Vonogradov, Andrzej Dobber, Oksana Dyka Foto Wolfgang Schmidt

Staatsoper Hamburg  NABUCCO konzertant  – Giuseppe Verdi Ein beglückender Verdi-Abend- ohne überfrachtete Bühnenbilder der 2019-Produktion von Wolfgang Schmitt Ursprünglich war geplant, die Nabucco-Inszenierung aus der Spielzeit 2018/19 wieder aufzunehmen. Es ist der Staatsoper Hamburg zu danken, daß man sich entschlossen hat, daraus konzertante Aufführungen zu machen. Die damalige Neuinszenierung von Kirill Serebrennikov, der damals im… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Nabucco – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 23.11.2021

Zürich, Opernhaus Zürich, Online-Spielplan – Januar 2021

Opernhaus Zürich Un ballo in maschera –  Pique Dame – und mehr Weniges war geplant und doch können auch im Januar 2021weiterhin keine Live-Erlebnisse stattfinden. Da Sie, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, weiterhin Kultur nur Zuhause erleben können, erweitern wir unseren Online-Spielplan mit den unterschiedlichsten Formaten. Ab dem 9. Januar erleben Sie die finale Folge unserer… Continue reading Zürich, Opernhaus Zürich, Online-Spielplan – Januar 2021

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Italienische Opernwochen 2019 – Positive Bilanz, IOCO Aktuell, 10.04.2019

Staatsoper Hamburg Italienische Operwochen 2019 – 94% Auslastung Mit einer Auslastung von 94% vermeldet die Staatsoper Hamburg eine positive Bilanz der diesjährigen Italienischen Opernwochen. Vom 10. März bis zum 6. April 2019 zeigte das Haus an der Dammtorstraße Klassiker des italienischen Repertoires wie Nabucco, La Traviata, Manon Lescaut, Il barbiere di Siviglia, Un ballo in… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Italienische Opernwochen 2019 – Positive Bilanz, IOCO Aktuell, 10.04.2019