Halle, Bühnen Halle, Premiere DON GIOVANNI – Wolfgang A. Mozart, 29.02.2020

Bühnen Halle DON GIOVANNI  –  Wolfgang Amadeus Mozart Premiere: Samstag 29. Februar 2020 Kaum eine Opernfigur ist mit derart vielen Phantasmen und Projektionen belegt worden wie die schillernde Hauptfigur aus Mozarts Der bestrafte Wüstling oder Don Giovanni. Ein schwer zu greifendes Phantom der Nacht ist die Titelfigur, mal ein von toxischer Männlichkeit strotzender Vergewaltiger, mal… Continue reading Halle, Bühnen Halle, Premiere DON GIOVANNI – Wolfgang A. Mozart, 29.02.2020

Halle, Oper Halle, Anna Bolena von Gaetano Donizetti, IOCO Kritik, 06.11.2017

Theater und Orchester Halle Anna Bolena von Gaetano Donizetti   Opulentes konzertantes Sängerfest Von Guido Müller Die 1830 in Mailand uraufgeführte Tragedia  lirica um die historisch bekannte Geschichte der unglücklichen Anna Bolena, Ehefrau König Heinrichs VIII., ihre Rivalin Giovanna Seymour (hier wird die italienische Schreibweise benutzt) und den ehemaligen Geliebten Lord Riccardo Percy von Gaetano… Continue reading Halle, Oper Halle, Anna Bolena von Gaetano Donizetti, IOCO Kritik, 06.11.2017

Halle, Theater Halle, Fidelio von Ludwig van Beethoven, IOCO Kritik, 20.09.2017

Bühnen Halle Fidelio von Ludwig van Beethoven “Das “narzistische” Stadttheater. Volten über das Thema Freiheit” Von Guido Müller Wenn es im Fidelio was zu Lachen gibt, Slapstick, humanistischer und kapitalismuskritischer Ernst um einen diffizilen Freiheitsbegriff nebeneinander liegen, dann hat sich das derzeitige Enfant terrible des Kulturlebens der Händelstadt und Opern-Intendant Florian Lutz der feierlichen Sache… Continue reading Halle, Theater Halle, Fidelio von Ludwig van Beethoven, IOCO Kritik, 20.09.2017

Halle, Oper Halle, Rundum-Mitmach-Oper: Der fliegende Holländer – Sacrifice, IOCO Kritik, 06.09.2017

Theater und Orchester Halle Mitmach-Rundum-Oper zum Saisonauftakt  Der fliegende Holländer – Sacrifice (UA) Bilanz und Brisanz der neuen Intendanz  Von Guido Müller Auf besondere, intensive und kulturpolitisch diskutierte Weise steht das Publikum im Mittelpunkt des Musiktheaters der neuen Intendanz von Florian Lutz am Opernhaus Halle. Und das ist durchaus wörtlich zu verstehen, wie exemplarisch deutlich wird an… Continue reading Halle, Oper Halle, Rundum-Mitmach-Oper: Der fliegende Holländer – Sacrifice, IOCO Kritik, 06.09.2017

Halle, Händel – Festspiele, 2017 : Barocke Kriege in Oper und Oratorien, IOCO Aktuell, 02.07.2017

Theater und Orchester Halle Die Händel-Festspiele in Halle an der Saale Barocke Kriege in Oper und Oratorium, dazu Händel-Pastete vom Feinsten Von Guido Müller Im Juni  2017 sind in Halle die Händel-Festspiele 2017 zu Ende gegangen. In über hundert Veranstaltungen widmeten sich diese Händel Festspiele dem Thema Original oder Fälschung mit einem besonderen Schwerpunkt auf… Continue reading Halle, Händel – Festspiele, 2017 : Barocke Kriege in Oper und Oratorien, IOCO Aktuell, 02.07.2017

Halle, Theater Halle, Herzog Blaubarts Burg – Bremer Freiheit, IOCO Kritik, 09.05.2017

Theater und Orchester Halle   Herzog Blaubarts Burg   und  Bremer Freiheit “Sinnlichkeit in Pink und Doppelung des Schreckens” Crossover Inszenierung von Fassbinders Schauspiel Bremer Freiheit und Bartoks Oper Herzog Blaubarts Burg Premiere 6.5.2017, weitere Vorstellungen 12.5., 21.5., 27.5. und 31.5.2017 Von Guido Müller Bela Bartoks Operneinakter zum Libretto von Bela Balazs Herzog Blaubarte Burg von… Continue reading Halle, Theater Halle, Herzog Blaubarts Burg – Bremer Freiheit, IOCO Kritik, 09.05.2017

Halle,Theater und Orchester Halle, Götterdämmerung von Richard Wagner, 23.02.2013

Theater und Orchester Halle  Götterdämmerung von Richard Wagner Dritter Tag des Bühnenfestspiels »Der Ring des Nibelungen«     PREMIERE | 23. Februar 2013 | 18.00 Uhr | und 9. März um 16.00 Uhr   Koproduktion der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle mit dem Theater im Pfalzbau Ludwigshafen in Kooperation mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz  … Continue reading Halle,Theater und Orchester Halle, Götterdämmerung von Richard Wagner, 23.02.2013