Lübeck, Theater Lübeck, THE TURN OF THE SCREW – Benjamin Britten, IOCO Kritik, 16.03.2022

Theater Lübeck / The Turn of the Screw hier Wioletta Hebrowska / Mrs. Grose, Wolfgang Schwaninger/Arzt - Quint, Jakob Geppert / Miles, Evmorfia Metaxaki / Gouvernante, Nataliya Bogdanova / Flora © Jochen Quast

Theater Lübeck  THE TURN OF THE SCREW – Benjamin Britten Bleibendes Rätsel – Geistergeschichte oder psychologische Abhandlung ? von Wolfgang Schmitt Nach der spannend inszenierten Benjamin-Britten-Oper Owen Wingrave zu Beginn dieser Spielzeit 2021-22 ist dem Lübecker Opernhaus mit The Turn of the Screw, ebenfalls von Benjamin Britten, wiederum von Stephen Lawless inszeniert – ein weiterer… Continue reading Lübeck, Theater Lübeck, THE TURN OF THE SCREW – Benjamin Britten, IOCO Kritik, 16.03.2022

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: DON GIOVANNI von Mozart, 30.05.2015

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Wiederaufnahme: DON GIOVANNI Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Samstag, 30. Mai 2015, um 19.00 Uhr im Opernhaus Musikalische Leitung: Lothar Zagrosek / Karsten Januschke; Regie: Christof Loy Mitwirkende: Johannes Martin Kränzle / Daniel Schmutzhard (Don Giovanni), Simon Bailey (Leporello), Susanna Phillips / Brigitte… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: DON GIOVANNI von Mozart, 30.05.2015

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: LA CENERENTOLA von Rossini, 11.04.2015

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Wiederaufnahme: LA CENERENTOLA (ASCHENBRÖDEL) Dramma giocoso in zwei Akten von Gioacchino Rossini In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Samstag, 11. April 2015, um 19.30 Uhr im Opernhaus Musikalische Leitung: Alexander Soddy; Inszenierung: Keith Warner Mitwirkende: Nina Tarandek (Angelina), Sofia Fomina (Clorinda), Judita Nagyová (Tisbe), Martin Mitterrutzner (Don Ramiro), Simon Bailey (Don Magnifico), Björn… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme: LA CENERENTOLA von Rossini, 11.04.2015

Frankfurt, Oper Frankfurt, L‘ORONTEA von Cesti, 01.02.2015

Oper Frankfurt   Premiere / Frankfurter Erstaufführung: L‘ORONTEA Dramma musicale in drei Akten mit einem Prolog von Antonio Cesti Text von Giacinto Andrea Cicognini In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Musikalische Leitung: Ivor Bolton,  Inszenierung: Walter Sutcliffe Bühnenbild und Kostüme: Gideon Davey,  Licht: Joachim Klein Dramaturgie: Steffi Mieszkowski BESETZUNG: Orontea: Paula Murrihy, Creonte: Sebastian Geyer… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, L‘ORONTEA von Cesti, 01.02.2015

Frankfurt, Oper Frankfurt, OWEN WINGRAVE von Benjamin Britten, 10.01.2015

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Wiederaufnahme 10.01.2015, 19.30 Uhr, Opernhaus,  weitere Vorstellungen: 16., 23., 25., 30. Januar 2015, Beginn 19.30 Uhr OWEN WINGRAVE von Benjamin Britten Text von Myfanwy Piper, Nach der Erzählung (1893) von Henry James Musikalische Leitung: Yuval Zorn, Inszenierung: Walter Sutcliffe Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Tobias Heyder Bühnenbild und Kostüme: Kaspar Glarner, Licht: Frank Keller… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, OWEN WINGRAVE von Benjamin Britten, 10.01.2015

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere / Frankfurter Erstaufführung DIE GESPENSTERSONATE, 26.01.2014

Oper Frankfurt FRANKFURTER ERSTAUFFÜHRUNG VON REIMANNS DIE GESPENSTERSONATE MIT ANJA SILJA IM BOCKENHEIMER DEPOT   Premiere / Frankfurter Erstaufführung DIE GESPENSTERSONATE   Kammeroper in drei Akten von Aribert Reimann (*1936) Text von August Strindberg Aus dem Schwedischen übertragen und für Musik eingerichtet vom Komponisten und von Uwe Schendel Mit Übertiteln   Sonntag, 26. Januar 2014,… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere / Frankfurter Erstaufführung DIE GESPENSTERSONATE, 26.01.2014

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere DIE GESPENSTERSONATE, 26.01.2014

Oper Frankfurt Premiere / Frankfurter Erstaufführung:    DIE GESPENSTERSONATE  von Aribert Reimann Musikalische Leitung: Karsten Januschke; Regie: Walter Sutcliffe   Mitwirkende: Dietrich Volle (Der Alte, Direktor Hummel), Alexander Mayr (Der Student Arkenholz), Brian Galliford (Der Oberst), Anja Silja (Die Mumie, Frau des Oberst), Barbara Zechmeister (Das Fräulein, ihre Tochter), Hans-Jürgen Schöpflin (Johansson, Diener bei Hummel), Björn… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere DIE GESPENSTERSONATE, 26.01.2014

Wien, Wiener Staatsoper, Le nozze di Figaro, 03./06./09./13.06.2012

Wiener Staatsoper Le nozze di Figaro an der Wiener Staatsoper Eine großteils neu besetzte Vorstellungsserie von Wolfgang Amadeus Mozarts Le nozze di Figaro steht ab Sonntag, 3. Juni 2012 auf dem Spielplan der Wiener Staatsoper. Gerald Finley gibt als Conte d’Almaviva sein Hausdebüt an der Wiener Staatsoper. Ihre Rollendebüts im Haus am Ring geben Maija… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Le nozze di Figaro, 03./06./09./13.06.2012