Frankfurt, Oper Frankfurt, Jiddische Operettenlieder – Barrie Kosky am Klavier, 04.02.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt JIDDISCHE OPERETTENLIEDER  –  BARRIE KOSKY AM KLAVIER – Der fünfte Liederabend der Spielzeit 2019/20 findet statt am Dienstag, 4. Februar 2020,  19.30 Uhr im Opernhaus. Bestritten wird das Programm mit Jiddischen Operettenliedern von Alma Sadé (Sopran) und Helene Schneiderman (Mezzosopran), am Klavier begleitet von Barrie Kosky, Opernregisseur und Intendant der Komischen Oper Berlin.… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Jiddische Operettenlieder – Barrie Kosky am Klavier, 04.02.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, 2019/20: Liederabende an der Oper Frankfurt, 03.09.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt NEUN LIEDERABENDE AN DER OPER FRANKFURT COUNTERTENOR – AM ERSTEN LIEDERABEND DER SPIELZEIT 2019/20 Jakub Josef Orlinski, Countertenor, 03. Oktober 2019 Pretty Yende, Sopran 29. Oktober 2019 Stanislas de Barbeyrac, Tenor 26. November 2019 Maria Bengtsson, Sopran 14. Januar 2020 Jiddische Operettenlieder u.a. mit Barrie Kosky, Klavier 04. Februar 2020 Florian Boesch, Bassbariton… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, 2019/20: Liederabende an der Oper Frankfurt, 03.09.2019

Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, FESTTAGE-Premiere: TANNHÄUSER, 12.04.2014

Staatsoper im Schiller Theater FESTTAGE-Premiere am 12. April: Richard Wagners Tannhäuser mit Daniel Barenboim und Sasha Waltz   Richard Wagners Tannhäuser steht im Mittelpunkt der dies­jährigen FESTTAGE der Staats­oper im Schiller Theater. Erstmals erarbeitet dabei die Regisseurin und Choreo­graphin Sasha Waltz eine Opernpremiere mit Daniel Barenboim, der Staatskapelle Berlin und dem Staatsopernchor. Nach Purcells Dido… Continue reading Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, FESTTAGE-Premiere: TANNHÄUSER, 12.04.2014

Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, Spielplan 2013/14 – Und ewig dauert das Interim, IOCO Aktuell,

Aktuell Staatsoper im Schiller Theater Kleine Staatsoper, großes Musiktheater, dröhnender Bauskandal Jürgen Flimm, 71, Intendant der bis 2010 hoch geschätzten Berliner Staatsoper Unter den Linden leitete seine dritte Jahrespressekonferenz (JPK) im peripheren Schiller Theater an der Bismarckstraße (974 Plätze); für drei, fünf oder sieben Jahre – so genau weiß dies keiner – Ersatzspielstätte der Staatsoper.… Continue reading Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, Spielplan 2013/14 – Und ewig dauert das Interim, IOCO Aktuell,