Berlin, Komische Oper Berlin, Barrie Kosky’s All-Singing, All-Dancing Yiddish Revue, IOCO Kritik, 14.06.2022

Komische Oper Berlin / Barrie Kosky´s All-Singing, All Dancing Yiddish Revue © Monika Ritteshaus

Komische Oper Berlin Barrie Kosky´s All-Singing, All-Dancing Jiddish Revue Khosheve damen un hern, leydis un dzentlman, brukhim hahoim in di katskil-berg! von Rainer Maass Ein besonderer Mann, ein besonderer Abend.  Zehn Jahre war Barrrie Kosky Intendant der Komischen Oper Berlin. Er führte dieses Haus überaus erfolgreich. Vor seiner Zeit mit klassischen Produktinen und mäßigem Besucherzahlen… Continue reading Berlin, Komische Oper Berlin, Barrie Kosky’s All-Singing, All-Dancing Yiddish Revue, IOCO Kritik, 14.06.2022

Düsseldorf, Schauspielhaus, Der Diener zweier Herren – Carlo Goldoni, IOCO Kritik, 30.05.2022

Düsseldorfer Schauspielhaus / Der Diener zweier Herren hier Auf dem Bild: Fnot Taddese, Valentin Stückl, Florian Lange, Andreas Grothgar, Judith Bohle, Rainer Philippi © Sandra Then

Düsseldorfer Schauspielhaus Der Diener zweier Herren – Carlo Goldoni  Open Air – wie auf einem lebensfrohem Marktplatz von Rainer Maass Signore Carlo Goldoni (200 Komödien, Lustspiele, 1707 Venedig -1793 Paris)  hätte es wohl gefreut zu sehen, unter welchen Bedingungen sein Diener zweier Herren hier in Düsseldorf arbeiten durfte. Die Sonne tauchte das runderneuerte Schauspielhaus in… Continue reading Düsseldorf, Schauspielhaus, Der Diener zweier Herren – Carlo Goldoni, IOCO Kritik, 30.05.2022

Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, ANNETTE – ein Heldinnenepos, IOCO Kritik, 04.04.2022

Düsseldorfer Schauspielhaus / ANNETTE ein Heldinnenepos hier Sebastian Tessenow, Judith Bohle, Fnot Taddese, Friederike Wagner © Sandra Then

Düsseldorfer Schauspielhaus Annette, ein Heldinnenepos –  von Anne Weber – kämpft in der Résistance  …  rettet jüdische Verfolgte vor den NAZIs …. – von Rainer Maass Als Vorlage für Annette, ein Heldeninnenepos diente das gleichnamige Werk von Anne Weber, das 2020 mit dem deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Bernadette Sonnenbichler, seit diesem Jahr Oberspielleiterin am Düsseldorfer… Continue reading Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, ANNETTE – ein Heldinnenepos, IOCO Kritik, 04.04.2022

Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, Das Tribunal – Uraufführung, IOCO Kritik, 18.01.2022

Düsseldorfer Schauspielhaus / Das Tribunal Uraufführung Foto Thomas Rabsch

Düsseldorfer Schauspielhaus Das Tribunal – Uraufführung  Erste Produktion des Stadtkollektivs – Nachfolger der Bürgerbühne Tod den Dinosauriern! von Rainer Maaß Ich bin ein Dinosaurier! Sie vielleicht auch!  Hier wird durchgespielt, was uns im Jahr 2050 blüht. Möglicherweise. Alle die dann noch leben, müssen sich für  Überschwemmungen, Wetterextreme und Naturkatastrophen verantworten. Nicht nur die großen Umweltsünder.… Continue reading Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, Das Tribunal – Uraufführung, IOCO Kritik, 18.01.2022

Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, Die Physiker – Friedrich Dürrenmatt, IOCO Kritik, 20.10.2021

Düsseldorfer Schaupielhaus / Die Physiker hier Cathleen Baumann, Kilian Ponert Rainer Philippi Foto Thomas Rabsch

Düsseldorfer Schauspielhaus DIE PHYSIKER – Friedrich Dürrenmatt – Die Jagd nach der Welt-Formel – Drama, Trauma, Komödie ? – von Rainer Maaß Friedrich Dürrenmatts 1961 geschriebenes Drama Die Physiker handelt davon, dass die Erde ein kostbarer, schützenswerter aber auch sehr gefährdeter Ort ist. Die Handlung spielt in einem »verlotterten Irrenhaus vor ›blauen Bergen«, wo drei… Continue reading Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, Die Physiker – Friedrich Dürrenmatt, IOCO Kritik, 20.10.2021

Berlin, Neuköllner Oper, Eine Stimme für Deutschland – eine musikalische Quittung, IOCO Kritik, 21.07.2021

Neuköllner Oper Eine STIMME für DEUTSCHLAND  von Thomas Zaufke, Peter Lund – Die musikalische Quitung zum Superwahljahr – Uraufgeführt am 11.6.2021 von Rainer Maass Die Neuköllner Oper (NO), „Berlins vierte Oper“, Karl-Marx-Straße 131 – 133, Berlin,  ist ein Unikum in der vielfältigen Kulturszene von Berlin. Für die NO, Foto oben, ist Oper mehr als das… Continue reading Berlin, Neuköllner Oper, Eine Stimme für Deutschland – eine musikalische Quittung, IOCO Kritik, 21.07.2021

Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, Lieber ein lebendiger Hund als ein toter Löwe – Heinrich Heine, IOCO Kritik, 10.10.2020

Düsseldorfer Schauspielhaus Lieber ein lebendiger Hund als ein toter Löwe!  Heinrich Heine – erlebt in einem theatralischen Rundgang  von Rainer Maass Das Düsseldorfer Schauspielhaus, kurz D’haus, im Zentrum der Stadt gelegen, ist eines der bedeutendsten Sprechtheater Deutschlands. Das modern inspirierende Theatergebäude wurde 1965 bis 1969 von dem Düsseldorfer Architekt Bernhard Pfau errichtet. Die auffällige Architektur… Continue reading Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus, Lieber ein lebendiger Hund als ein toter Löwe – Heinrich Heine, IOCO Kritik, 10.10.2020